Bettwanzen Gegenmittel – Was kann man tun gegen Bettwanzen?

Bettwanzen Gegenmittel – Was kann man tun gegen Bettwanzen?
Bettwanzen Gegenmittel – Was kann man tun gegen Bettwanzen?
Bettwanzen gehören zu den Schädlingen, von denen prinzipiell jede Wohnung befallen werden kann. Da es sich um parasitäre Blutsauger handelt, die stark juckende Pusteln verursachen, sollte man sich diesem Problem möglichst schnell annehmen, sobald man einen Schädlingsbefall feststellt. Welche Bettwanzen Gegenmittel gibt es?


Wärmeentwesung wie vom Kammerjäger durch Hochleistungslüfter

Hochleistung Heizlüfter mit einer Heizleistung von über 60 Grad zur Wärmeentwesung, bei einem Befall von Bettwanzen, können Sie auch günstig mieten. Vor allem im gewerblichen Bereich ist der Einsatz dieser Geräte dringend empfohlen.

Nur so gehen Sie sicher das die Schädlinge inkl. abgelegter Eier komplett entfernt werden. Einen günstigen und zuverlässigen Anbieter finden Sie hier.

Hier Heizgerät günstig mieten

Wie werden Wanzen übertragen?

Überträger der Bettwanzen können Fledermäuse, manchmal auch Haustiere sein. Außerdem die Menschen selbst, denn Bettwanzen nutzen Hotelzimmer gerne als Bahnhöfe, an denen sie sich ihre Mitfahrgelegenheiten aussuchen. In Kleidungsstücken, Koffern oder Reisetaschen machen sie sich dann mit auf den Weg. Ein Befall durch Bettwanzen ist also kein Indiz für mangelnde Hygiene, sondern kann einfach ein dummer Zufall sein.

Offizielle französische Stellen haben bereits Anfang 2020 gewarnt und Reisende aufgefordert, Hotelzimmer auch in verborgenen Ritzen nach Bettwanzen abzusuchen. An vielen Stellen wird außerdem empfohlen, Reisegepäck vor und nach einer Reise mit einem Spray gegen Bettwanzen zu behandeln. Ein solches Spray kann sowohl präventiv als auch zur Nachsorge eingesetzt werden.

Empfehlenswerte Schutzbezüge für Bettwanzen

Welche Produkte zu Schutzbezug
gegen Bettwanzen empfehlen Anwender?

Die folgende Auswahl berücksichtigt die 5 bekanntesten Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Nach Preis aufsteigend sortiert:

Angebot
Velfont – Anti-Wanzen-Matratzenbezug mit Reißverschluss, wasserdicht und atmungsaktiv Matratzenüberzug | Antiallergisch, gegen Milben Matratzenschoner – 90 x 190/200 cm – Matratzenhöhe 30cm
  • SCHUTZ: Schützen Sie Ihre Matratze umfassend gegen Kratzer, Staub, Schmutz und Flüssigkeiten mit dem wasserdichten und atmungsaktiven Anti-Wanzen-Matratzenbezug von Velfont.
  • ANTI-MILBEN UND ANTI-WANZEN: Die Anti-Milben-Behandlung Acarsan, gelten für Gewebe, schützt Ihre Matratze vor Bakterien und Pilzen und vermeidet allergische Reaktionen. Diese Behandlung ist wissenschaftlich zertifiziert und waschresistent. Darüber hinaus wirkt die Polyurethan-Beschichtung wie eine physische Barriere gegen Wanzen, was verhindert, dass diese sich in der Matratze einnisten.
  • WASSERDICHT UND ATMUNGSAKTIV: Die exklusive WASSERDICHTE Polyurethan-Beschichtung schützt die Matratze gegen Flüssigkeiten und verlängert so ihre Lebensdauer. Da es sich gleichzeitig um eine ATMUNGSAKTIVE Membran handelt, erlaubt sie einen komfortablen, erquickenden Schlaf ohne zu schwitzen, da der Schweiß sich verflüchtigt.

Neuerscheinungen und Angebote für Schutzbezug gegen Bettwanzen

Brandneu und eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf alle Fälle anschauen.

Neu
MIA we dress your home Matratzenschutzbezug mit Reißverschluss, für Einzelbett-Matratze, antiallergen, milbendicht, Weiß
  • Komplettschutz: Die weiße Mia-Matratzenabdeckung mit Reißverschluss schützt die 360º-Seite der Matratze.
  • Milbenschutz: Der Matratzenbezug mit Reißverschluss von Mia schafft eine Barriere gegen Hausstaubmilben. Hausstaubmilben sind der Hauptgrund für viele Allergien, die Asthma und andere atmungsaktive Probleme verursachen können. Deshalb ist dieses Produkt für Hausstaubmilbenallergiker geeignet.
  • Reduziert Allergie-Symptome: Sie werden besser schlafen, wenn Sie keinen Bettwanzen, Allergenen, Hausstaubmilben und Keimen ausgesetzt sind. Kein Aufwachen mit einer laufenden Nase und juckenden roten Augen mehr durch Allergene in Ihrer Matratze.

Welche Produkte zu Schutzbezug gegen Bettwanzen werden am häufigsten gekauft?

Eine Empfehlung ist nur so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb präsentieren wir Ihnen täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder entsprechenden Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in der Bestseller-Liste.

Angebot Velfont – Anti-Wanzen-Matratzenbezug mit Reißverschluss, wasserdicht und atmungsaktiv Matratzenüberzug | Antiallergisch, gegen Milben Matratzenschoner – 90 x 190/200 cm – Matratzenhöhe 30cm
Allersoft Bettwanzen-, Staubmilben- & Allergiekontroll-Matratzenschutzumhüllung aus 100 Prozent Baumwolle, 90 x 200 x 20 cm
Angebot Utopia Bedding Wasserdichter Reissverschluss Premium Matratzenbezug 90 x 200 x 20 cm, Bettwanzen Und Staubmilben Proof Matratzenschoner

Was tun gegen Bettwanzen, Hausmittel?

Wenn der Befall mit Bettwanzen frisch ist, kann man die Tiere absammeln oder mit dem Staubsauger absaugen. Dabei werden auch die Eier der Tiere vernichtet. Im Handel findet man auch spezielle Fallen: Die Parasiten können hineinkriechen, kommen aber nicht wieder heraus.

Kurkumapulver und Kieselgur sind ebenfalls effektive Hausmittel gegen Bettwanzen und andere Parasiten. Kurkuma wirkt antimikrobiell und macht den Blutsaugern damit den Garaus. Kieselgur greift den Chitinpanzer der Krabbler an, sodass diese innerhalb eines kurzen Zeitraumes austrocknen.

Beide Pulver kann man verwenden, um die Tiere direkt zu bestäuben oder durch die Behandlung von Flächen den Bewegungsradius der Krabbler einschränken. Man kann auch kleine Wälle aufschütten, die die Tiere dann nicht mehr überwinden können. Vorsicht, Kurkuma ist ein starkes Färbemittel, also bitte nur mit Bedacht anwenden!

Sind Bettwanzen nur im Bett?

Ein anderes Wort für Bettwanze ist Hauswanze. Dieser Begriff ist passender, denn die Parasiten können überall im Haus leben. Sie sind lichtscheu und nachtaktiv und verkriechen sich tagsüber gerne in enge Ritzen und Spalten. Unter Teppichen, Hinter Wandbildern und sogar in Lampenschirmen können sich Bettwanzen verkriechen.

Es ist allerdings korrekt, dass sie den Menschen im Bett am meisten Ärger machen. Denn schlafende Menschen wehren sich nicht, sondern können in aller Ruhe bekrabbelt und gebissen werden. Wird man am nächsten Morgen mit stark juckenden Pusteln wieder wach, haben die Bettwanzen womöglich schon wieder das Weite gesucht. Sie sind also nicht zwangsläufig Bettbewohner, kommen aber gerne zum Blutsaugen dorthin.

Wie bekomme ich meine Wohnung auf 60°C zur Schädlingsbekämpfung?

Parasiten wie Bettwanzen bestehen zu 2/3 aus Protein. Daher vertragen sie keine große Hitze. Eine effektive Bekämpfung der Bettwanzen ist aus diesem Grund die Wärmeentwesung.

Dabei heizt man den Raum für 24 bis 48 Stunden auf 60 Grad auf. Natürlich gelingt dies nicht mit der herkömmlichen Zentralheizung. Es gibt aber spezielle Hochleistungsheizgeräte zum Kaufen oder Leihen. Diese stellt man so im Raum auf, dass sie die Raumluft im Umluftverfahren kontinuierlich erwärmen.

Die Hitze erreicht dabei nach und nach jeden verborgenen Winkel, wo sie alle Bettwanzen und deren Eier vernichtet. Die Wärmeentwesung stellt also sicher, dass auch keine neue Generation von Bettwanzen schlüpfen kann.

5/5 - (2 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"