Wie reinige ich den Abfluss in der Küche?

Wie reinige ich den Abfluss in der Küche?
Wie reinige ich den Abfluss in der Küche?
Fett im Abfluss ist ein größeres Problem als Kalkablagerungen oder Speisereste. Denn Fett kann nicht mit Hausmitteln wie Cola, Essig und Natron, Backpulver oder Zitronensäure gelöst werden. Hat sich trotzdem eine Fettverstopfung gebildet, kann man versuchen, Spülmittel und Wasser in den Abfluss fließen und einige Stunden wirken zu lassen. So ist es beispielsweise möglich den Abfluss in der Küche reinigen mit Hausmitteln

Wie bekommt man Abflussrohr von Fett frei?

Wenn dies nichts bringt, kann man entweder zu einem eigens für die Küche geeigneten Rohrreiniger greifen oder den Siebeinsatz des Abflusses abschrauben. Anschießend kann man dann einen Spülmaschinentab hineingeben, Wasser nachfüllen und mit einer Reinigungsspirale die Verstopfung zusätzlich mechanisch traktieren.

Kann Fett Abfluss verstopfen?

Zahlreiche im Haushalt verwendete Fette werden dagegen bereits bei Raumtemperatur oder knapp unterhalb davon fest. Beim Kochen kann dies darüber hinaus wünschenswert sein, im Abfluss wird es aber unter Umständen zu einem echten Problem und es steht den Abfluss in der Küche reinigen an. Insbesondere bei großen Mengen an Fett kann es zu einer Verstopfung im Abfluss kommen, die sich nur schwer wieder lösen lässt. Übrigens haben auch die Wasserversorger permanent mit Fetten im Abwasser zu kämpfen.

Hierzu empfehlenswerte Abflussreiniger gegen Fett

Welche Produkte zu Fettlöser für Abfluss empfehlen zudem Anwender?

Die folgende Auswahl berücksichtigt indessen die 5 bekanntesten Qualitätskriterien.

  • Erfahrungsberichte
  • Bewertungen
  • Anzahl der Käufe
  • Prüfzeichen
  • Gütesiegel.

Dazu nach Preis aufsteigend sortiert.

Angebot
Ambratec SR 1000 Abflussreiniger Rohrreiniger - löst Verstopfungen Lebensmittelreste Fette Haare - keine gefährlichen Dämpfe - greift Rohrleitungen Dichtungen nicht an
  • Selbstaktiver Totalreiniger für Abflusssysteme und Rohrleitungen mit kraft vollem Durchdringungsvermögen
  • Löst organische Verstopfungen wie Lebensmittelreste, Fette, Haare u.v.m
  • Entwickelt keine gefährliche Dämpfe
  • Greift keine Rohrleitungen und Dichtungen an
  • Wirkungsvoll und einfach in der Anwendung

Anschließend Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Fettlöser für Abfluss

Brandneu und zudem eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf jeden Fall anschauen.

Neu
IUNSER Oil Heavy Cleaner Kitchen Steel Stainless 30ml Hood Kitchenware Cleaner Foam Stain Range 100ml Other Cleaning Supplies Gleitschleim (A, One Size)
  • Sparsam, Entfernt Effektiv Fett Und Schmutz Auf Jeder Oberfläche Und Hinterlässt Ein Langanhaltendes, Glänzendes Finish Für Bis Zu 3 Monate.
  • Merkmale:
  • 1 X Mehrzweck-Schaumreiniger Für Die Küche

Welchen Fettlöser für Abfluss kaufen Kunden dazu am häufigsten?

Eine Empfehlung ist deswegen nur so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb präsentieren wir Ihnen täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder entsprechenden Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir im Folgenden in der Bestseller-Liste.

Angebot Ambratec SR 1000 Abflussreiniger Rohrreiniger - löst Verstopfungen Lebensmittelreste Fette Haare - keine gefährlichen Dämpfe - greift Rohrleitungen Dichtungen nicht an
Angebot Novadur Abflussreiniger Rapid 1 Liter Spezialreiniger mit mächtiger Fettlöse- & Verseifungskraft
Rohrreinigungsschlauch, 15m, 160-200 bar, inkl. Adapter, Düsen starr + rotierend, kompatibel mit Kärcher K2, K3, K4, K5, K6, K7 Hochdruckreiniger

Wie bekommt man den Abfluss sauber?

Speisereste und Kalkablagerungen kann man gut mit Hausmitteln beseitigen. Zu diesen gehören eine Mischung aus Essig und Natron, Backpulver, Zitronensäure oder Cola. Bei Fetten braucht man spezielle Fettlöser, wie sie zum Beispiel im Spülmittel oder im Pulver beziehungsweise den Tabs für die Spülmaschine enthalten sind. In vielen Fällen kann man mit diesen Mitteln tatsächlich eine durch Fett verursachte Abflussverstopfung beseitigen.

Wenn alles nicht hilft, greift man zu einem speziell für die Küche geeigneten Rohrreiniger. Die beste Reinigung ist übrigens die, die nicht erfolgen muss: Wird der Schmutz weitestgehend über ein Sieb in der Spüle aufgefangen, kann man damit einer Rohrverstopfung sehr gut vorbeugen.

Kann man Öl in den Ausguss gießen?

Geringe Mengen Speiseöl sind kein Problem und unvermeidlich. Man darf also eine fettige Pfanne auch weiterhin in der Spüle säubern. Größere Mengen sollten aber immer im Hausmüll entsorgt werden. Denn auch bei Raumtemperatur flüssige Öle können in der kühlen Umgebung des Abflusses oder der Kanalisation aushörten und zu Verstopfungen führen.

5/5 - (1 vote)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"