Holzlatten imprägniert kaufen

Holzlatten imprägniert kaufen
Holzlatten imprägniert kaufen
Nur wenige Werkstoffe werden in so zahlreichen Ausführungen angeboten wie Holzlatten. Darum gehören sie auch zu den meistgenutzten Werkstoffen überhaupt. Holzlatten imprägniert kaufen ist unter dem Strich als Standardware in jedem Baumarkt. Sie sind dabei leicht an ihrer grünen Farbe zu erkennen.

Was ist das Besondere an imprägnierten Holzlatten?

Holzlatten bestehen in der Regel aus weichem Nadelholz, zum Beispiel von der Fichte oder der Tanne. Dieses Holz ist relativ leicht und weist vielmehr zahlreiche positive Eigenschaften auf. Allerdings ist es kaum witterungsbeständig. Wenn Holzlatten daher der Witterung oder anderen Feuchtigkeitsquellen ausgesetzt sind, benötigen sie eine schützende Imprägnierung. Bei sägerauen Dachlatten kann schließlich diese Imprägnierung bereits durch den Hersteller erfolgen. Im Handel findet man unbehandelte Holzlatten ebenso wie die imprägnierten Alternativen.

Checkliste für den Kauf imprägnierter Holzlatten

Wofür braucht man imprägnierte Holzlatten? Imprägnierte Holzlatten werden überall dort eingesetzt, wo sie der Witterung oder einer anderen Feuchtigkeitsquelle ausgesetzt sind. Dabei kann es sich zum Beispiel um Konstruktionen im Außenbereich oder in Feuchträumen handeln.

Wie kann ich imprägnierte Holzlatten erkennen? Imprägnierte Holzlatten sind indes gut durch ihre Farbe zu erkennen. Gewöhnliche Holzlatten sind naturbelassen, die Imprägnierung ist hierzu durch Ihre grüne Farbe erkennbar.

Bestehen imprägnierte Holzlatten aus einer besonderen Holzart? Imprägnierte, sägeraue Holzlatten bestehen deshalb generell aus meist heimischen Nadelhölzern. Fichten- oder Tannenholz sind die üblichen und hierzulande meistverwendeten Rohstoffe.

Ist die Imprägnierung ein dauerhafter Schutz für das Holz? Je nach Art der Imprägnierung kann diese unterschiedlich wirksam sein. Ein wirklich unbegrenzter Holzschutz ist aber nur gegeben, wenn das Holz Witterung und Feuchtigkeit nicht unmittelbar ausgesetzt ist. Andernfalls muss die Imprägnierung nach geraumer Zeit erneuert oder die Holzlatte ausgetauscht werden. Die industrielle Imprägnierung ist generell eher als Basisschutz zu verstehen, den man durch einen Anstrich zusätzlich ergänzen kann.

Empfehlenswerte Holzlatten imprägniert kaufen

Gartenwelt Riegelsberger Zaunlatte Typ A aus Kiefernholz imprägniert 16x90 mm Höhe 100 cm Oben abgerundet
Glattkantbrett Kiefer imprägniert 20x145 mm Länge 180 cm Konstruktionsholz Dielen Brett 4-seitig glatt gehobelt
Lingjiushopping Holz Komposter Kompostbehalter Holzlatten Quadratisch 0,54 m3 Material: Kiefernholz, Grun impragniert (verrottungsbestandig) Innenmasse: 80 x 80 x 85 cm (B x T x H)

Kann man imprägniertes Holz streichen?

Grundsätzlich ist es nicht nur möglich, sondern auch empfehlenswert, imprägniertes Holz zu streichen. Denn die industriell vorgenommene Imprägnierung kann relativ schnell ausgewaschen werden und wird dadurch unwirksam. Zum Streichen von imprägniertem Holz muss die bereits ab Werk aufgebrachte Imprägnierung vollständig trocken sein.

In vielen Fällen wird das Holz allerdings recht frisch imprägniert angeliefert und muss dann noch einige Tage komplett durchtrocknen. Auch auf der trockenen Imprägnierung hält nicht jeder Anstrich. Geeignet sind Leinöl, wasserbasierte Dünnschichtlasuren, naturölbasierte Lasuren sowie Baumwachse. Bei anderen Farben und Anstrichen kommt es sehr auf die Art der Imprägnierung an. Eine Fachberatung hilft im Zweifel weiter.

Sind Dachlatten imprägniert?

Viele Menschen verwenden den Begriff „Dachlatte“ synonym zur „Holzlatte“. Dies ist aber nur bedingt richtig, da Holzlatten für die verschiedensten Anwendungen hergestellt werden. Imprägnierte Dachlatten, die also tatsächlich für die Konstruktion eines Dachstuhls genutzt werden, sucht man allerdings vergeblich. Dies ist auch kein Wunder, denn der Dachstuhl ist kein Feuchtraum und hat auch keinen direkten Kontakt mit der Witterung. Eine Imprägnierung der Dachlatten ist daher nicht notwendig.

Dort, wo man trotzdem auf grüne Dachlatten im Dachstuhl stößt, ist die Antwort meist relativ banal: Natürlich sind imprägnierte Holzlatten nicht schlechter als gewöhnliche Dachlatten. Wenn von einer anderen Verwendung Material übrigbleibt, kann man die Holzlatten natürlich auf die entsprechende Länge zuschneiden und als Dachlatten einbauen.

5/5 - (1 vote)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"