Rankhilfe Wein – freistehend oder für die Wand

Rankhilfe Wein – freistehend oder für die Wand
Rankhilfe Wein – freistehend oder für die Wand
Welche Rankhilfe für Weinreben? Im Gegensatz zum wilden Wein benötigt echter Wein aber eine Rankhilfe, um nach oben klettern zu können. Aus diesem Grunde sieht man also im Weinberg die markanten Pfähle, an denen sich die Weinstöcke festhalten können. Im heimischen Anbau werden in der Regel aber Pflanzen verwendet, die noch deutlich weiter nach oben klettern. Aus diesem Grund gibt man den Pflanzen über ein Weinrebenspalier am besten den benötigten Halt. Eine Rankhilfe für Wein kann entweder freistehend sein oder beispielsweise an eine Wand gestellt werden.

Checkliste für den Kauf von einer Rankhilfe für Wein

  • Für welchen Wein wird daher die Rankhilfe benötigt? Echter Wein muss auf jeden Fall an der Rankhilfe festgebunden werden. Wilder Wein haftet dagegen selber an dieser an. Kleinere Kulturweinstöcke kommen darum oft mit einem oder mehreren Pfählen zurecht, an denen sie hochgebunden werden. Kletterwein braucht ein größeres Weinspalier.
  • Wo soll der Wein wachsen? Ein Weinspalier kann an eine Wand gestellt oder freitragend sein. Beide Rankhilfen unterscheiden sich in bestimmten Aspekten voneinander.
  • Wie soll der Wein wachsen? Je nach Standort und Sorte kann Wein entweder eine komplette Wand begrünen oder als einzelner Strang nach oben wachsen. In vielen Fällen wird er ab einer gewissen Höhe entlang der Rankhilfe wieder in waagerechte Richtung geführt.
  • Wie wird die Rankhilfe befestigt? Eine Weinpflanze erreicht insgesamt eine stattliche Größe und, nicht zuletzt durch die Früchte, ein erhebliches Gewicht. Aus diesen Gründen, aber auch aufgrund von Winddruck und anderen Witterungsereignissen, muss die Rankhilfe für den Wein ihrerseits optimal befestigt werden. Hierfür wird sie an tragenden Elementen verschraubt oder bekommt ein eigenes Fundament.

Empfehlenswerte Rankhilfe für Wein

Welche Produkte zu  Rankhilfe für Wein empfehlen Anwender?

Die folgende Auswahl berücksichtigt indessen die 5 bekanntesten Qualitätskriterien.

  • Erfahrungsberichte
  • Bewertungen
  • Anzahl der Käufe
  • Prüfzeichen
  • Gütesiegel.

Dazu nach Preis aufsteigend sortiert.

GARDELI® Rankhilfe aus Edelstahl für Kletterpflanzen, Profi-System als Komplettset mit Wandhaltern und 3mm Stahlseil (8 Halter, 12,5m Seil)
  • 🌸 𝗦𝗣𝗜𝗧𝗭𝗘𝗡𝗤𝗨𝗔𝗟𝗜𝗧𝗔𝗘𝗧: Alle Teile der Wandhalter sind aus hochwertigem rostfreiem Edelstahl (V2A) gefertigt. Das Edelstahlseil und die Endhülsen überzeugen mit ausgezeichneter Korrosionsbeständigkeit (V4A / AISI316).
  • 🌸 𝗕𝗘𝗟𝗔𝗦𝗧𝗕𝗔𝗥: Da machen die Seile der Konkurrenz schon schlapp: Unser 3 mm starkes Edelstahlseil (Zugfestigkeit: 1570 N/mm2) trägt auch größere Lasten - die schnell durch Rankpflanzen entstehen - ohne Probleme. Die Kletterpflanzen finden mehr Halt. Dennoch ist das Seil dank der 7x7 Litzen flexibel.
  • 🌸 𝗠𝗨𝗟𝗧𝗜𝗧𝗔𝗟𝗘𝗡𝗧: Ob Ranker, Schlinger oder Spreizklimmer: Pflanzen haben unterschiedliche Ansprüche was die Kletterhilfe angeht: Die Rankhilfe für Kletterpflanzen von GARDELI wird allen gerecht. Durch weitere Sets kann die Rankhilfe erweitert werden.
  • 🌸 𝗨𝗡𝗦𝗜𝗖𝗛𝗧𝗕𝗔𝗥: Die Rankhilfe Edelstahl von GARDELI verschmilzt mit der Pflanze und wird somit nahezu unsichtbar. Durch den optimalen Wandabstand von fünf Zentimetern hat das Grün die benötige Hinterlüftung.
  • 💚 𝗞𝗟𝗜𝗠𝗔𝗡𝗘𝗨𝗧𝗥𝗔𝗟: CO₂-Emissionen mit ClimatePartner kompensiert. Ohne Plastik verpackt. Lieferumfang: 8 Halter, 8 Allzweckdübel, 12,5 Meter Seil, 12 hochwertige Endkappen aus V4A-Edelstahl und 1 Anleitung

Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Rankhilfe für Wein

Brandneu und zudem eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf jeden Fall anschauen.

Neu
Rosenbogen Wetterfest, Torbogen Rankgitter, Gartenbogen Rankhilfe Aus Metall, für Kletterpflanzen, Rosen, Weinen, Garten Rasen, Hinterhof, Terrasse, Hochzeit, 200 cm 220 cm 230 cm
  • ☼ Material Rosenbögen: Rosenlaube aus Metall besteht aus 20 mm verzinktem Stahlrohr, die Außenschicht ist mit Harz beschichtet.
  • ☼ Hochzeit Torbogen Rankhilfe Eigenschaften: Strapazierfähig, abnehmbar, strapazierfähig, wetterfest, widerstandsfähig, einfach von tragbar zu entfernen. Wärmeisolierung, Rostschutz, verhindert effektiv das Verbrühen von Pflanzen
  • ☼ Gartenbogen weit verbreitet: Kletterrosen, Hortensien, Passionsblumen, Clematis, Winden und mehr. Vielseitig für Hochzeitsbogendekorationen, Gartendekorationen, Weingirlanden, Traubengitter, Lichterketten, Stoffe, Blumen, Grün usw.

Welche Rankhilfe für Wein wird am häufigsten gekauft?

Eine Empfehlung ist deswegen nur so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb präsentieren wir Ihnen täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder entsprechenden Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir im Folgenden in der Bestseller-Liste.

GARDELI® Rankhilfe aus Edelstahl für Kletterpflanzen, Profi-System als Komplettset mit Wandhaltern und 3mm Stahlseil (8 Halter, 12,5m Seil)
Nature by Kolibri Rankleiter, Rankgitter, Rankhilfe aus natürlicher Weide und Juteschnur 115x200
Vogvigo Rankhilfe aus Edelstahl für Kletterpflanzen, 12m Rankhilfe Edelstahl Seilsystem mit 3mm Drahtseil und Wandhaltern, für Dekorativer Garten/Betonwand/Massivholz(8 Halter, 12m Drahtseil)

Wie befestigt man Weinreben?

Während wilder Wein eigene Haftfüßchen ausbildet und auf diese Weise selbst Halt an der Rankhilfe findet, muss man den normalen Wein beim Klettern etwas unterstützen. Am besten gelingt dies, indem man die größeren Triebe mit einer Schnur oder speziell geeigneten Bindern an der Rankhilfe festbindet. Diese Befestigungen dürfen sich auch bei starkem Wind nicht öffnen. Gleichzeitig müssen die Schlingen so viel Platz lassen, dass sie die Triebe nicht einschnüren und sie weiterhin wachsen können. Die Pflanze bildet im Laufe der Zeit Ranken aus, mit denen sie die Rankhilfe umschlingt und sich selbst Halt verschafft. Dann können die Schlingen wieder entfernt werden.

Wie hoch rankt Wein?

Wein ist ein kletternder Strauch, der erstaunliche Höhen erreichen kann. Es gibt Exemplare, die es durch spezielle Rankhilfen auf bis zu 20 Metern Höhe geschafft haben. Dies erweist sich natürlich als unpraktisch, da sich die Pflanze auf diese Weise schlecht schneiden und die Trauben nur schwer ernten lassen. Daher werden kletternde Weine ca. ab Kopfhöhe meist in waagerechte Richtung geführt.

Wie Weinreben schneiden?

Für eine reiche Ernte wird der Wein etwa im Juni beschnitten. Dafür werden insbesondere die unteren Triebe, die sich knapp oberhalb der Wurzel bilden, entfernt. Nur wenn sich die Pflanze weiter ausbreiten soll, können wenige schöne Triebe stehengelassen werden. Im oberen Bereich der Pflanze können Triebe, an denen sich keine Reben gebildet haben, entfernt werden. Dies geschieht stets in einer Gabelung.

5/5 - (1 vote)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"