Trampoline: Mit viel Spaß die eigene Gesundheit fördern

In vielen Bereichen des Alltags wird der Körper nicht mehr ausreichend gefordert. Körperliche Aktivitäten und Sport treten oftmals in den Hintergrund, so dass vermehrt Verspannungen und Muskelschmerzen auftreten können. Wenn Sie ein Trampolin einsetzen, fördern Sie die eigene Gesundheit optimal und das auch noch mit einem bestmöglichen Spaßfaktor. Dank der großen Auswahl an unterschiedlichen Produkten stehen sowohl für Kinder wie auch für junge Erwachsene und alte Menschen passende Artikel zu Verfügung. Damit kann sich jede Altersklasse bestmöglich fit halten.

Aktive Gesundheitsförderung

Mit Hilfe der entsprechenden Sprungtücher wird nicht nur die persönliche Ausdauer verbessert, sondern werden auch die Muskeln bestmöglich gestärkt. Zusätzlich lässt sich damit auch der Gleichgewichtssinn, die Koordinationsfähigkeit wie auch die allgemeine Beweglichkeit fördern. Alle diese Faktoren tragen dazu bei, dass sich sowohl Kinder wie auch Erwachsene im Alltag sicherer bewegen und besser zurechtfinden.

Bereits 10 Minuten Bewegung auf dem Sportgerät pro Tag sorgt dafür, dass das Herz-Kreislauf-System in Schwung gebracht und deutlich gestärkt wird. In Gesellschaft oder auch mit entsprechender Musik bringt dieser Sport jede Menge Spaß ein.

Verschiedene Modelle für unterschiedliche Ansprüche

Mittlerweile hält der Markt nahezu unendlich viele Trampolinvarianten bereit, so dass für jede Zielgruppe ein passendes Produkt zu Verfügung stehen sollte.

Die folgende Auflistung zeigt die beliebtesten Artikel und ihre jeweiligen Besonderheiten auf:

  • Medizinische Trampolingeräte

Diese meist runden und besonders platzsparenden Sportgeräte können in unterschiedlichen Maße erworben werden und sind für den Einsatz im Haus gedacht. Dank der insgesamt überschaubaren Größe können sie sowohl im Wohnzimmer wie auch im Keller oder auch im Kinderzimmer zum Einsatz kommen. Die Geräte weisen einen stabilen Rahmen und zahlreiche Schraub- oder Klappbeine auf, die für die nötige Stabilität sorgen. Je nach Produktvariante sind die Artikel mit einer Stange oder einem praktischen Griff ausgestattet, die dem Trampolinspringer den notwendigen Halt geben.

  • Gartentrampoline

Gartentrampoline und Trampolin mit Netz lassen sich sowohl in runder wie auch in rechteckiger Form erwerben. Je nach Bedarf können diese großflächigen Sportgeräte auch in besonders großen Maßen bestellt werden, so dass hierauf auch mehrere Personen gleichzeitig Sport treiben können (maximale Belastung beachten!). Die klassischen Gartentrampoline stehen auf großflächigen Metallfüßen, die ihnen die notwendige Stabilität bieten. Je nach Produktausführung sind die Sportgeräte mit oder ohne Fangnetz ausgestattet.

  • Bodentrampoline

Diese Trampolinart wird direkt in den Boden eingegraben und bietet somit die höchstmögliche Sicherheit im Garten. Zudem bleibt der Gesamteindruck des Gartens erhalten, da dieses Sportgerät die Sicht im eigenen Grün kaum versperrt. Gleichzeitig gelangen auch kleine Kinder deutlich einfacher auf das Sprungtuch, was den Spaßfaktor zusätzlich erhöhen dürfte.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"