Fensterabdichtung am Rollladen für die Klimaanlage

Fensterabdichtung für mobile Klimageräte am Rollladen

9.2

GESAMTBEWERTUNG

9.2/10

Positiv

  • variablem Schlauchadapter bis 145mm
  • für Rollladen bis 100 cm
  • milchglas oder transparent
  • kein Bohren
  • nur rasten

Negativ

  • keine Bekannt
Fensterabdichtung am Rollladen für die Klimaanlage
Fensterabdichtung am Rollladen für die Klimaanlage
Wenn die Fensterabdichtung für eine mobile Klimaanlage installiert werden soll, so bedeutet ein vorhandener Rollladen eine besondere Herausforderung. Denn wenn der Rollladen heruntergelassen ist, kann die warme Abluft des Klimagerätes nicht nach draußen entweichen. Umgekehrt ist es sinnvoll, den Rollladen an heißen Tagen als zusätzlichen Schattenspender und damit als Entlastung für die Klimaanlage herunterzulassen. Außerdem kann eine Schlauchdurchführung durch einen komplett heruntergelassenen Rollladen bedeuten, dass eine zusätzliche Fensterabdichtung obsolet wird.

Wie funktioniert die Rollladen-Fensterblende für Klimaanlagen?

Ein geschlossener Rollladen bedeutet natürlich ein Hindernis für den Abluftschlauch des mobilen Klimagerätes. Allerdings nur dann, wenn er vollständig heruntergelassen wurde, was man bei Rollläden bekanntlich frei regulieren kann. Bei einem nur teilweise geschlossenen Rollladen ist allerdings wieder auf eine entsprechende Abdichtung des Schlauches zu achten – analog zur sonst üblichen Fensterdichtung.

Hier kann man sich allerdings häufig die Führungsschienen des Rollladens zunutze machen, indem man eine Abdichtung in entsprechender Größe und Stärke zusägt und in die Führungsschienen einsetzt. Dieses Brett wird an einer Stelle so ausgeschnitten, dass der Abluftschlauch der mobilen Klimaanlage hindurchgeführt werden kann.

Schließt man nun den Rollladen, so kommt dieser auf dem neu eingepassten Dichtungsbrett zum Stehen. Auch die kleinen Abstände zwischen den Lamellen schließen sich nun, bevor der Mechanismus des Rollladens angehalten wird. So ist es möglich, die verschattenden Eigenschaften des Rollladens sowie die Klimaanlage gleichzeitig zu nutzen.

Empfehlenswerte Fenstarabdichtung Klimaanlage

Welche Produkte zu Fenstarabdichtung Klimaanlage empfehlen Anwender?

Die folgende Auswahl berücksichtigt die 5 bekanntesten Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Nach Preis aufsteigend sortiert:

Angebot
Liqui Moly P000198 MOLY 3330 Kühlerdichter 150 ml
  • Inhalt: 150 ml
  • Für Aluminium-Kühler geeignet
  • Dichtet dauerhaft und zuverlässig Haarrisse und kleinere Leckstellen

Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Fenstarabdichtung Klimaanlage

Brandneu und eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf alle Fälle anschauen.

AngebotNeu
Türabdichtung für Mobile Klimageräte,Klimaanlagen Wäschetrockner Ablufttrockner,Tür und Fenster tragbare Klimaanlage Türabdeckung Seal Kit,Hot Air Stop mit Reißverschluss-Türdichtung,90x 210cm
  • Heiße Luft bleibt draußen: Die Türdichtung verhindert, dass die warme Luft in Ihr Zimmer zurückfließt, und hält sie draußen, wenn Sie die Klimaanlage mit Abluftschlauch im Sommer verwenden, damit Sie an heißen Tagen kühler bleiben können
  • Gut verarbeitet und wiederverwendbar: Die Türdichtung für mobile Klimaanlagen besteht aus hochwertigem Vliesmaterial und ist robust, langlebig zu bedienen. Dank des selbstklebende Klettband kann die Türdichtung bei Nichtgebrauch leicht entfernt und im nächsten Sommer wieder verwendet werden
  • Universell und praktisch: Die Türdichtung ist für Balkontüren oder Loggia-Türen geeignet, einfach mit den Reißverschlüssen zu verwenden, ermöglicht es Ihnen, durch die Tür herauszukommen und muss die Dichtung nicht entfernen. Außerdem, wie ein Fliegengitter, einen perfekten Schutz gegen das Eindringen von Insekten und Mücken
Neu
Mehrweg Hot Air Stop Tür- Und Fensterabdichtung, Mit Klebeband Und Reißverschluss, Für Mobile Klimageräte Wäschetrockner Ablufttrockner, Weiß, Doppelschlauch, Für Tür Balkontür Terrassentür (5m, Weiß)
  • Um dieses Produkt zu kaufen, verwenden Sie den Rabattcode: GHJMT2XU, Sie erhalten 40% Rabatt.///Gute Luftdichtheit und vielfältige Einsatzmöglichkeiten - geeignet für tragbare mobile Klimaanlagen, Wäschetrockner, Wäschetrockner und Luftentfeuchter. Ob links oder rechts, es ist für die gängigen Arten von Kippfenstern unten geeignet hängende Fenster oder Oberlichter Hinweis: Es kann nicht an Schiebetüren und Fenstern installiert werden.
  • Einfach zu installieren - kein Bohren oder andere Werkzeuge erforderlich. Kleben Sie einfach das Klebeband auf die Innenseite des Fensterrahmens und das Fenster selbst. Kleben Sie die Fensterdichtung auf das Hakenband. Öffnen Sie dann den Reißverschluss an der Fensterdichtung und ziehen Sie den Klimaschlauch aus dem Fenster. Drücken Sie den Reißverschluss fest um den Schlauch.
  • Hochwertiges Material - 90T Polyester, umweltfreundliches wasserdichtes PU-beschichtetes Gewebe. Selbstsichernder Reißverschluss, hervorragende Haftung, keine Spuren beim Abreißen. Es kann auch Insekten, Staub usw. effektiv vom Raum isolieren.

Welche Fenstarabdichtung Klimaanlage wird am häufigsten gekauft?

Eine Empfehlung ist nur so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb präsentieren wir Ihnen täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder entsprechenden Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in der Bestseller-Liste.

Angebot
Liqui Moly P000198 MOLY 3330 Kühlerdichter 150 ml
  • Inhalt: 150 ml
  • Für Aluminium-Kühler geeignet
  • Dichtet dauerhaft und zuverlässig Haarrisse und kleinere Leckstellen

Auf was ist bei der Rollladen-Fensterabdichtung für mobile Klimaanlagen zu achten?

Der Einbau einer Rollladen-Fensterabdichtung ist oftmals etwas aufwändiger, als es bei einer Fensterabdichtung der Fall wäre. Da die Dichtung in die Führungsschiene des Rollladens eingepasst werden muss, muss diese geöffnet werden. Würde man sie zu diesem Zwecke einfach aufbiegen, hätte dies negativen Einfluss auf die Führung des Rollladens: Unter Umständen würde er sich gar nicht mehr in Bewegung setzen.

Wenn alles optimal funktioniert, macht die Rollladen-Dichtung die sonst beim Einsatz von Klimageräten notwendige Fensterabdichtung obsolet. Dies setzt aber voraus, dass der geschlossene Rollladen vollständig dicht ist – andernfalls muss zusätzlich zur Rollladen-Abdichtung noch eine Fensterabdichtung für den Abluftschlauch installiert werden.

Außerdem muss der Rollladen bei Vorhandensein einer Abdichtung mit Fingerspitzengefühl geschlossen werden: Ein elektrischer Mechanismus schaltet sich oftmals nicht automatisch ab, wenn sich der Rollladen noch nicht vollständig abgewickelt hat. Dies kann bedeuten, dass er beim Auftreffen auf die Rollladen-Abdichtung aus der Führung geschoben wird, also quasi „entgleist“ und sich anschließend nicht mehr bewegt. Insbesondere dann, wenn der Rollladen in ein Smarthome-System eingebunden ist, also aus der Ferne oder per Zeitschaltuhr betätigt wird, muss dieser Aspekt besonders beachtet werden.

Welche Vorteile hat die Fensterabdichtung am Rollladen für Klimaanlagen?

Eine Fensterabdichtung für die Klimaanlage ist bei Fenstern mit Rollladen in der Regel nur dann notwendig, wenn dieser Rollladen nicht oder nur zeitweise geschlossen wird. In allen anderen Fällen wird die notwendige Dichtung für den Abluftschlauch der Klimaanlage in den Rollladen eingebaut oder unter selbigen gesetzt. Die Vorteile einer solchen Konstruktion lassen sich schnell erklären:

  • Die Stabilität einer Fensterladendichtung ist größer als bei einer Fensterdichtung.
  • Eine Dichtung am Fensterladen lässt sich einfacher auch durch den versierten Heimwerker realisieren.
  • Das Fenster kann weiterhin geöffnet werden, zum Beispiel zum abendlichen Lüften.
  • Der geschlossene Rollladen spendet zusätzlichen Schatten und entlastet damit auch die Klimaanlage.

Fazit: Wie Klimaanlagen Fensterabdichtung selber bauen?

Da jede mobile Klimaanlage einen Abluftschlauch benötigt, haben sich verschiedene Hersteller darauf eingestellt und bieten halbfertige Lösungen als Abdichtung des Fensters sowie des Rollladens an. Diese sind in aller Regel aus Plexiglas oder einem anderen Kunststoff hergestellt.

Bei Fensterabdichtungen beziehungsweise Rollladenabdichtungen, die im Eigenbau (per DIY) konstruiert werden, sind dies neben Sperrholz ebenfalls die empfohlenen Materialien. Die meisten anderen Lösungen basieren auf textilem Material, auf Folie oder auf Wellpappe – also auf Werkstoffen, die optisch nicht sonderlich attraktiv sind, keine gute Wärmeisolierung bieten und auch im Hinblick auf den Wetterschutz eher durchfallen.

Dort, wo ein Rollladen vor dem Fenster installiert ist, bietet es sich meistens an, die Abdichtung für die Klimaanlage in den unteren Bereich von dessen Führungsschiene einzusetzen. Da man als Heimwerker nur auf die Materialstärke und die übrigen, rechteckigen Abmessungen achten muss, ist die Herstellung einer solchen Abdichtung auch in der heimischen Werkstatt recht unproblematisch.

Viele Baumärkte bieten übrigens an, dort gekauftes Material nach Kundenwunsch zuzuschneiden. Dies bezieht sich nicht nur auf Größe und Breite, sondern zumeist auch auf notwendige Innenschnitte. Zwar muss man solche Arbeiten in den meisten Fällen vorbestellen, ein paar Tage darauf warten und eine gesonderte Rechnung bezahlen. Deren Höhe hält sich allerdings in Grenzen – und die Arbeit ist immer perfekt.

Anschließend muss nur noch der Schlauch (ggf. mittels einer speziellen Muffe) in die Dichtung eingepasst und die Dichtung selber an der dafür vorgesehenen Stelle angebracht werden.

Jetzt bewerten

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"