Fensterabdichtung bei Dachfenstern für Abluft von Klimaanlagen

Fensterabdichtung für mobile Klimageräte Dachfenster

9.2

GESAMTBEWERTUNG

9.2/10

Positiv

  • Hot Air Stop
  • zum Anbringen an Schwingfenster
  • EFFIZIENT UND KINDERLEICHTE MONTAGE
  • EXTRA STARKER REISSVERSCHLUSS
  • FÜR KLIMAGERÄTE MIT EIN-UND ZWEISCHLAUCHTECHNIK

Negativ

  • keine Bekannt
Fensterabdichtung bei Dachfenstern für Abluft von Klimaanlagen
Fensterabdichtung bei Dachfenstern für Abluft von Klimaanlagen
Jede Dachfensterdurchführung für Abluftschlauch einer mobilen Klimaanlage ist eine Herausforderung, besonders im Hinblick auf die notwendige Abdichtung. Bei einem Dachfenster gilt dies im Besonderen. Da sich aber vor allem Wohnräume unter dem Dach aufheizen und entsprechend klimatisiert werden sollen, wurden längst clevere Lösungen für die Abdichtung von Dachfenstern ersonnen.

Wie Fensterabdichtung bei Schwingfenster für mobile Klimageräte ausführen?

Dachfenster sind für die Durchleitung eines Abluftschlauchs der mobilen Klimaanlage eher problematisch. Der Grund dafür liegt in der Funktionsweise des Aufschwingens. Daher kommt man nicht umhin, den gesamten Rahmen des Dachfensters abzudichten.

Dafür wird, in aller Regel die Dachfensterdurchführung für Abluftschlauch mit Klettverschluss oder einem speziellen Klebeband, ein textiles Spezialgewebe im Rahmen des Fensters fixiert. Dieses Gewebe besteht aus weißem, relativ lichtdurchlässigem Material und besitzt neben der Öffnung für den Abluftschlauch eine weitere Öffnung, die sich beliebig öffnen und schließen lässt. Diese ist auf der Höhe des Fenstergriffs angebracht und erlaubt das manuelle Öffnen und Schließen des Dachfensters, ohne dass die Vorrichtung der mobilen Klimaanlage dafür beseitigt werden müsste. Allerdings ist die Wärmeisolierung bei dem wasserabweisenden Textilmaterial eher schlecht.

Besser sind daher Systeme aus Kunststoff beziehungsweise dem komplett lichtdurchlässigen Plexiglas. Diese werden wie ein zweites Fenster unter den Rahmen des Dachfensters gesetzt und schließen an allen Seiten bündig ab. Eine mittig angebrachte Revisionsklappe erlaubt das beliebige Öffnen und Schließen des Dachfensters.

In beiden Fällen ist es kein Problem, wenn der Mechanismus des eigentlichen Dachfensters in ein Smart Home – System eingebunden ist: Sofern der Abluftschlauch der Klimaanlage unterhalb des Bewegungsradius` des Dachfensters endet, kann das Fenster also automatisch oder per Knopfdruck geöffnet oder geschlossen werden. Wichtig ist nur, dass die mobile Klimaanlage bei geschlossenem Fenster nicht einfach weiterläuft.

Wie sieht die Fensterabdichtung für mobile Klimageräte bei Velux Dachfenster aus?

Ein großer Vorteil von Velux-Dachfenstern ist, dass diese in Normgrößen angeboten werden. Da Velux zudem der Marktführer unter den Herstellern von Dachfenstern ist, haben viele Hersteller von Abdichtungen für mobile Klimageräte ihre Produkte extra auf Velux-Dachfenster abgestimmt.

Neben textilen Abdichtungssystemen, die nicht nur für Velux-Dachfenster, sondern auch für Dachfenster anderer Hersteller sowie für Abluft-Wäschetrockner, Bautrockner oder Luftentfeuchter genutzt werden können, bieten sich auch hier Plexiglas-Lösungen an. Diese werden als zusätzliche Scheibe in den Rahmen unterhalb des eigentlichen Dachfensters eingesetzt. Neben der Schlauchdurchführung findet sich in diesen Plexiglasplatten eine sogenannte Revisionsklappe. Diese dient dazu, das Fenster trotz eingebauter Abdichtung für die mobile Klimaanlage öffnen und schließen zu können. Wichtig ist dies insbesondere bei Regen und Sturm, aber auch zum Lüften in den kühlen Abend- und Nachtstunden.

Angebot HOOMEE Fensterabdichtung für mobile Klimageräte, Klimaanlagen, Wäschetrockner, Ablufttrockner, Hot Air Stop zum Anbringen an Fenster, Dachfenster, Flügelfenster, Fensterabdichtung Klimaanlage 400cm
HOOMEE Fensterabdichtung für mobile Klimageräte Dachfenster, Hot Air Stop zum Anbringen an Schwingfenster, Fensterabdichtung Klimaanlage für max. 390cm Fensterumfang, Fensterkitt Set 2x190cm
Angebot DIGIROOT Fensterabdichtung für Mobile Klimageräte Dachfenster, Klimaanlage Fensterabdichtung Hot Air Stop zum Anbringen an Schwingfenster für max 380cm Fensterumfang, Fensterkitt Set 2x190cm

Wie den Velux Dachfenster Adapter für mobile Klimaanlage einbauen?

Der Velux Dachfenster Adapter ist die wahrscheinlich beste Lösung, um ein Velux-Dachfenster für eine mobile Klimaanlage abzudichten. Die Idee dahinter ist genial: Der Adapter besteht aus einem Frontelement mit dem Durchlass für den Abluftschlauch, das an der Stirnseite des Dachfensters eingesetzt wird. Außerdem besitzt der Adapter zwei Keile, die links und rechts die beim Öffnen entstehenden Spalte komplett auffüllen. Die Vorteile dieses Adapters liegen klar auf der Hand:

  • Dachfensterdurchführung für Abluftschlauch richtig anschließen
  • Das Dachfenster wird abgedichtet, ohne dabei den Lichteinfall zu behindern.
  • Das Dachfenster kann nach wie vor beliebig zum Öffnen und Schließen erreicht werden.
  • Die Abdichtung ist so konzipiert, dass sie auch Regenschauern und mittelstarken Windböen trotzt.
  • Der Velux Dachfenster Adapter lässt sich ohne Fachkenntnisse oder Spezialwerkzeug in kürzester Zeit einbauen.

Wichtig ist, dass der Velux Dachfenster Adapter speziell für die jeweilige Fenstergröße hergestellt wird. Dann können die Elemente des Adapters einfach in die außen aufgesetzte Regenablauf-U-Schiene von Velux eingesetzt werden. Das Zusammensetzen der einzelnen Teile ist auch für den handwerklichen Laien kein Problem.

Fazit: Was mache ich, wenn es regnet, mit der Dachfensterdurchführung für Abluftschlauch der Klimaanlagen bei Dachfenstern?

Regen und Wind sind generell die Feinde eines jeden geöffneten Fensters. Dies gilt natürlich auch dann, wenn ein Fenster für die Durchleitung des Abluftschlauches einer Klimaanlage geöffnet wurde.

Bei Dachfenstern gilt dies zwar generell auch, allerdings können fachgerecht hergestellte Abdichtungen hier der schlechten Witterung besser trotzen. Dies ist vor allem durch die Bauform des Dachfensters selbst bedingt: Jedes Dachfenster besitzt seitliche Regenablauf-Profile, die den Regen in den meisten Fällen über das Dach ableiten und nicht in den Raum laufen lassen. Dabei ist es allerdings wichtig, dass der Regen nicht von der Seite kommt und das Fenster zu weit geöffnet ist.

Textile Dachfenster-Abdichtungen für Klimaanlagen sollten rechtzeitig vor Unwettern abgebaut werden, um das Fenster richtig schließen zu können. Für Dachfenster-Abdichtungen, die aus einer Plexiglasplatte unterhalb des eigentlichen Fensters bestehen, gilt dies ebenfalls: Durch Regen und Winddruck können derlei Abdichtungen größeren Schaden nehmen, möglicherweise könnte dabei sogar das Dachfenster selbst in Mitleidenschaft gezogen werden.

Der bereits beschriebene Velux Dachfenster Adapter hingegen kann, wenn er richtig eingebaut ist, auch einem stürmischen Sommerschauer trotzen. Er dichtet nicht nur das Fenster für den Betrieb der Klimaanlage ab, sondern schützt dabei auch effizient vor seitlich eintreffendem Regen. Vor starken Unwettern bietet es sich trotzdem an, die Fensterabdichtung temporär abzubauen.

Jetzt bewerten

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"