Wie funktioniert ein Raumentfeuchter mit Granulat

Mit Granuat kann in Räumen die Feutigkeit schnell gesenkt werden

UHU 47130 airmax Luftentfeuchter

9.2

GESAMTBEWERTUNG

9.2/10

Positiv

  • integrierte Füllstandsanzeige
  • Entzieht der Raumluft überschüssige Feuchtigkeit
  • Vermeidet Schimmel
  • Vermeidet Stockflecken
  • Vermeidet muffige Gerüche

Negativ

  • keine Bekannt

Ein stromloser Raumentfeuchter arbeitet mit Granulat. Zunächst ist dieses Gerät auf keine Stromquelle angewiesen. Das Gerät funktioniert nach einem sehr einfachen Prinzip. Ein Behälter aus Kunststoff wird mit Granulat befüllt. Diese Produkte erinnern oft an einen Korb oder eine Schale. Das Granulat besteht aus Calciumchlorid. Dieser Stoff hat die Fähigkeit ganz einfach Wasser aufzunehmen.

Das Calciumchlorid verbindet sich mit der feuchte Raumluft zu einem Hydrat. Auf diese Weise kann der Luft Wasser entzogen werden. Diese Prozedur kann bis zu einem Monat dauern. Das Wasser, welches der Luft entzogen wird, sammelt sich in einem Auffangbehälter. Dieser muss in regelmäßigen Abständen entleert werden.

Luftentfeuchter ohne Strom sind günstig. Diese Geräte bekommt man im Handel zwischen 10 und 15 Euro. Der einzige Nachteil besteht darin, dass diese Geräte in der Regel nur ein geringes Fassungsvermögen besitzen. Daher ist der Einsatz nicht so effizient. Des Weiteren muss das Salz-Granulat oft ausgetauscht werden.

Jedoch machen diese Geräte gerade dann Sinn, wenn es um kleinere Räume geht, die von Feuchtigkeit oft befallen werden. Dies sind selten genutzte Räume wie Proberäume mit Instrumenten und Fahrzeuge wie Boote und Fahrzeuge. Ein sehr guter Nebeneffekt dieser Geräte ist, dass sie sehr klein sind und daher überall aufgestellt werden können. Weiterhin haben diese Geräte auch die Fähigkeit unangenehme Gerüche zu absorbieren.

Wenko 5410120500 Feuchtigkeitskiller 2 kg - Raumentfeuchter, Kunststoff - Polypropylen, 23 x 24 x 15,5 cm, grau
vidaXL 10x 1kg Luftentfeuchter Granulat Vliesbeutel Raumentfeuchter Entfeuchter
Wenko 50221100 Design Raumentfeuchter Cube 1000 g Luftentfeuchter, Fassungsvermögen 1.6 L, Ø 16.5 x 15.7 cm, dunkelgrau

Was ist beim Kauf von Granulat Nachfüllpack für Raumentfeuchter zu beachten

Bei einem Raumentfeuchter, der ohne Strom betrieben wird, kommt Granulat zum Einsatz. Dieses Granulat ist Salz bzw. Calciumchlorid. Es hat die Fähigkeit bis zu einem Vierfachen des Eigengewichtes an Wasser aufzunehmen. Das Granulat füllt sich mit der Zeit mit Wasser und löst sich dann auf.

Lesen Sie auch: Raumentfeuchter

Neben Wasser wird auch Schmutz angesammelt. Das übrige Granulat verfärbt sich und kann im Restmüll entsorgt werden. Die Entfeuchtungsleistung des Granulats ist somit begrenzt.

Bei einem richtigen Raumentfeuchter-Granulat sammelt sich neben Wasser auch Schmutz an.
Bei einem richtigen Raumentfeuchter-Granulat sammelt sich neben Wasser auch Schmutz an.

Auch wenn das Granulat nicht giftig ist, sollten Verbraucher das Produkt so aufbewahren, dass Haustiere und Kinder keinen direkten Zugriff haben. Es kann nämlich ansonsten zu Hautreizungen oder Reizungen der Schleimhäute kommen. Salz greift Metallteile an und aus diesem Grund sollten die Auffangschalen nicht auf Flächen stehen, welche aus Aluminium oder Edelstahl bestehen.

Das Gleiche gilt für Leder, da es sich unschön verfärben kann und hart wird. Am besten ist es, wenn das Granulat an kühleren Standorten aufbewahrt wird.

Granulat arbeitet am besten, wenn die Luftfeuchtigkeit im Raum um die 50 Prozent beträgt. Weniger sollte es aber nicht sein, ansonsten ist das Granulat nicht so effektiv. Das Granulat wird für die Geräte als Nachfüllpack angeboten. Diese sind aber teuer. Des Weiteren kann man das Salz auch in speziellen Geschäften erwerben.

Angebot Comfee MDDF-16DEN3 Luftentfeuchter, Bautrockner, 16L in 24h, Raumgröße ca. 80m³
Angebot Pro Breeze 500ml kompakter und tragbarer Mini Luftentfeuchter gegen Feuchtigkeit, Schmutz und Schimmel zu Hause, in der Küche, im Schlafzimmer, Wohnwagen, Büro und Garage
Wenko 5410010100 Feuchtigkeitskiller 1 kg - Raumentfeuchter, 24 x 16 x 15 cm, weiß

Vergleich zu elektrischen Raumluftentfeuchter

Beim Kauf einen Raumentfeuchters muss man auch darauf achten innerhalb welchem Temperaturbereich der Raumentfeuchter betrieben werden kann. Abhängig vom Hersteller gibt es viele Unterschiede.

Viele Entfeuchter können bei Temperaturen zwischen 8 und 30 Grad Celsius betrieben werden. Somit sind die Geräte auch für Kellerräume geeignet. Wenn man das Gerät aber auch bei kälteren Temperaturen wie zum Beispiel im Winter einsetzen, dann muss man sich nach einem geeigneten Trockner umsehen.

Dann ist noch der Wassertank wichtig. Bei einigen Luftentfeuchtern wird die Flüssigkeit über einen externen Schlauch abgeleitet. Dies hat den Vorteil, dass man den Behälter nicht so oft wechseln muss. Wenn man keinen Schlauch hat, dann kann man auch den integrierten Behälter verwenden.

Jedoch muss man diesen in regelmäßigen Abständen wechseln. Dies kann mit viel Zeit und Aufwand verbunden sein. Daher kann es empfehlenswert sein sich einen Schlauch anzuschaffen. Dazu sollte der Raumentfeuchter aber auch einen passenden Anschluss besitzen. Ansonsten sollte man beim Kauf darauf achten, dass der Tank so groß wie möglich ist. Insofern muss der Behälter nicht ständig entleert werden und man spart viel Zeit.

Lesetipp: Feuchtigkeitsmesser

Wichtig ist beim Kauf auch die Leistung. Je höher die Leistung ist, desto mehr wird man die Lautstärke vernehmen können. Daher sollte man das Gerät im Keller einsetzen. Wenn der Geräuschpegel nicht so hoch ist, dann kann das Gerät auch im Schlafzimmer verwendet werden

Wie funktioniert ein Raumentfeuchter mit Granulat
5 (100%) 2 votes

Letzte Aktualisierung am 7.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ähnliche Suchanfragen:

Autor: Peter Baumeister

Der Autor > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Close