Balkon Sichtschutz selbst gestalten

Balkonfächer klappbar mit Wandhalterung

9.2

GESAMTBEWERTUNG

9.2/10

Positiv

  • Der ideale SICHT- und SONNENSCHUTZ
  • 3 Einstellungsstufen
  • Einfach auf- und zusammengeklappt
  • Bezug aus 160g/m² Polyester
  • Bezug abnehmbar und waschbar

Negativ

  • keine Bekannt

Wie können Sie Ihren Balkon blickdicht machen?

Damit Sie sich auf Ihrem Balkon vollkommen wohl fühlen, dürfen Sie definitiv keine fremden Blicke treffen. Beim Verweilen auf dem Balkon möchten Sie vor Allem eins: Ihre Privatsphäre genießen. Um fremde Blicke zu umgehen, sind Sie nun also auf der Suche nach einer Möglichkeit, wie Sie Ihren Balkon blickdicht gestalten können. Hierbei gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, sodass auch Sie Ihre Privatsphäre schon bald wieder genießen können. Eine der vielen Möglichkeiten ist Stoff.


Geeigneten Stoff für einen Sichtschutz gibt es in den unterschiedlichsten Motiven und Mustern, sodass Sie diesen an Ihren Balkon anpassen können. Auch das Befestigen des Stoffes ist mithilfe von Kabelbindern kinderleicht. Weitere Möglichkeiten sind Markisen. Ob Seitenmarkisen oder Standmarkisen – Markisen erhalten Ihre Privatsphäre in jedem Fall. Sie mögen es Grün auf Ihrem Balkon?

Auch Pflanzen eignen sich hervorragend für einen Sichtschutz. Ganz egal ob echt oder unecht, Pflanzen werden auf Ihrem Balkon ganz sicher zum neuen Hingucker. Sie sehen, es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Ihren Balkon blickdicht zu gestalten. Alle der genannten Möglichkeiten sind leicht anzubringen, sodass Sie dies kinderleicht selbst anbringen können. Eine entspannte Zeit auf Ihrem Balkon steht somit nichts mehr im Wege.

suntura® Balkon Sichtschutz [90x600cm] | inkl. Kabelbinder und Seil | UV-Schutz | Windschutz | Leicht Transparent | Balkonsichtschutz auch für Terrasse & Zaun
Angebot Sekey Balkon Sichtschutz Balkonabdeckung Balkonsichtschutz Balkonverkleidung Windschutz, Leicht Transparent, mit Ösen, Nylon Kabelbinder und Kordel, 90 x 500cm Schwarz
jarolift PVC Sichtschutzmatte Standard Sichtschutz Garten Balkon Terrasse Sichtschutzzaun Balkonverkleidung Zaunblende, 80 x 300 cm, Bambus

Wie hoch darf Ihr Sichtschutz auf dem Balkon sein?

Entscheiden Sie sich für einen Sichtschutz auf Ihrem Balkon, haben Sie vermutlich einige Fragen im Kopf. Einer der Fragen ist die Frage nach der Höhe des Sichtschutzes. Grundlegend ist zu sagen, dass Ihr Sichtschutz so hoch sein kann, wie Sie dies möchten. Wohnen Sie in einer Mietwohnung, sieht dies jedoch schon ganz anders aus. Ihr Sichtschutz darf keine weiteren Mieter stören und Bohren dürfen Sie vermutlich auch nicht ohne Weiteres. Hierrüber müssen Sie sich doch keine Sorgen machen.

Mittlerweile gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie Ihren Sichtschutz ganz ohne Bohren anbringen können. Um Probleme mit Ihrem Vermieter aus dem Weg zu gehen, sollten Sie Ihr Vorhaben im Vorfeld jedoch unbedingt abklären lassen. Einige Vermieter möchten beispielsweise, dass jeder Mieter den gleichen Sichtschutz nutzt. So möchten die Vermieter für ein stimmiges Gesamtbild des Hauses sorgen. Sprechen Sie mit Ihrem Vermieter und schildern Sie Ihr Vorhaben. Einem Sichtschutz sollte meist nichts im Wege stehen, sodass Sie schon bald Ihre Zeit auf dem Balkon vollständig genießen können.

Welche Pflanzen eignen sich als Sichtschutz auf dem Balkon?

Soll es auf Ihrem Balkon einladend grün sein, entscheiden Sie sich für einen Sichtschutz aus Pflanzen. Pflanzen geben Ihrem Balkon ein freundliches Aussehen und verbreiten Urlaubs-Stimmung. Als Sichtschutz eignen sich viele verschiedene Pflanzen.

Vor Allem Bambus eignet sich hervorragend als Sichtschutz, da dieser sehr wetterbeständig ist. Bambus sieht im Sommer und auch im Winter wunderbar aus. Auch Rankgitter eignen sich als Sichtschutz für Ihren Balkon. Für ein Rankgitter wählen Sie bestenfalls Pflanzen, welche schnell und dicht wachsen. Ein Beispiel hierfür wäre Efeu. Auch Pampasgras gewinnt derzeit sehr an Beliebtheit und kann Ihren Balkon zu einer Wohlfühl-Oase umwandeln.   

Wie können Sie einen kleinen Balkon gestalten?

Besitzen Sie einen kleinen Balkon, sollte Ihr Sichtschutz keinen großen Platz einnehmen.  Auf einem kleinen Balkon ist jeder noch so kleine Zentimeter wichtig und aus diesem Grund sollte die Gestaltung des Balkons besonders gut durchdacht sein. Verzichten Sie auf große Rankgitter oder Sichtschutzwände und entscheiden Sie sich für sehr platzsparende Sichtschutze.

Wählen Sie bestenfalls Sichtschutze, welche Sie an Ihrem Geländer befestigen. Es gibt Sichtschutze, welche wie ein Sichtschutzrollo funktionieren. Diese erfüllen ihren Zweck, sehen gut aus und sind auch noch sehr platzsparend. Des Weiteren existieren Sichtschutze, welche einem Fächer ähneln. Auch diese Sichtschutze werden ganz bequem auf dem Balkongeländer angebracht.


Fazit: Zusammenfassend ist zu sagen, dass Sie Ihren Sichtschutz genauso gestalten können, wie es Ihnen gefällt. Fast alle Sichtschutze können Sie zudem kinderleicht selbst anbringen, sodass Sie keinen Fachmann beauftragen müssen. Leben Sie in einer Mietwohnung, sprechen Sie Ihr Vorhaben unbedingt mit Ihrem Vermieter ab. Ihr Sichtschutz darf keinesfalls einen anderen Mieter behindern.

Mögen Sie es grün auf Ihrem Balkon, entscheiden Sie sich für einen Sichtschutz aus Pflanzen. Hier stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen. Ob Bambus, Efeu oder Pampasgras – all diese Pflanzen schützen Sie vor fremden Blicken und sehen auch noch toll aus. Besitzen Sie einen kleinen Balkon, müssen Sie nicht zwangsläufig auf einen Sichtschutz verzichten.

Es gibt Sichtschutzvarianten, welche ganz bequem auf dem Balkongeländer angebracht werden. So ist Ihre Privatsphäre geschützt und Sie verlieren keine nutzbare Fläche. Ganz egal für welche Art des Sichtschutzes Sie sich entscheiden – bereits nach wenigen Arbeitsschritten ist Ihr Sichtschutz angebracht und Sie können die Zeit auf Ihrem Balkon genießen.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"