Grillen – GANZ EINFACH eigene GRILLKOHLE herstellen


Grillen – Hier sehen Sie, wie Sie Holzkohle für den Smoker und Holzkohlegrill ganz leicht selber herstellen können. Das Herstellen von Holzkohle ist leichter, als Sie denken. Auch Sie können für Ihren Grill die Holzkohle ganz leicht selber herstellen.


Holzkohle selber herstellen

Holzkohle eignet sich für viele verschiedene Dinge. Doch empfinden Sie das ständige Kaufen von Holzkohle auch eher als störend?

Oder haben Sie einfach sehr viele Gartenabfälle aus Holz? Falls dies der Fall sein sollte, stellen Sie Ihre Holzkohle doch ganz einfach selber her. Im Video wird Ihnen erklärt, wie Sie Holzkohle Schritt für Schritt herstellen können.

Bereits nach wenigen Arbeitsschritten besitzen Sie Ihre ganz eigene Holzkohle. Und das Beste: es wird nur wenig Material benötigt.

Angebot Weber 17829 Premium Holzkohle 5 kg
Holzkohle Buche für BBQ, Grillkohle groß, 20kg, Buchenholzkohle, Steakhouse Qualität, Premium, 2019 Ofen restauriert, Körnung: 30-130mm, Weber Grill geeignet, 2X 10kg Sack
Weber 17591 Briketts 8kg

Das benötigte Material

Wie bereits erwähnt, benötigen Sie nur wenig Material. Sie nutzen ein Fass und einen Bohrer. Des Weiteren sollten Sie einen Gasbrenner und eine Gießkanne mit Wasser benutzen.

Haben Sie nun auch noch Holz zur Hand, kann es bereits an die Praxis gehen. Sie werden sehen: bereits nach kurzer Zeit haben Sie Ihre ganz eigene Holzkohle hergestellt.

Mit dieser Schritt für Schritt Anleitung wird das Herstellen der eigenen Holzkohle zum Kinderspiel.

Eigene Holzkohle herstellen
Eigene Holzkohle herstellen

Das Herstellen der Holzkohle

Im ersten Schritt entfernen Sie den Deckel des Fasses. Bohren Sie in die Unterseite des Fasses mehrere Löcher. Haben Sie dies getan, ist auch der untere Rand des Fasses an der Reihe. Mit einem Abstand von circa 5 cm bohren Sie auch hier Löcher hinein.

Damit die Rauchgase, welche oben aufsteigen, auch ordentlich verbrannt werden, muss das obere Drittel des Fasses auch mit Löchern versehen werden. Ist dies geschafft, beginnen Sie mit dem Anfeuern des Holzes.

Füllen Sie das Fass mit Holz und zünden Sie dies mit dem Gasbrenner an. Nach einiger Zeit löschen Sie das Feuer mit Ihrer Gießkanne. Schon haben Sie Ihre ganz eigene Holzkohle hergestellt.

Autor: Peter Baumeister

Der Autor: Peter Baumeister > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Back to top button