Rasenmäher: Tuning der Schnittleistung vom Mähroboter mit Titanklingen zum mähen des Rasen – Der PRAXISTEST


Rasenmäher – Für das Tuning des Mähroboters sind heute die Titanklingen im Test. Welche Klinge schneidet im Praxistest beim Mähen des Rasen besser ab? Sie sehen das Testergebnis der verschiedenen Klingen am Mähroboter. Im Video werden die Titanklingen und die Klingen von Husqvarna verglichen.


Mähroboter – welche Klinge ist am besten?

Falls Sie einen Garten mit einer schönen Rasenfläche besitzen, haben Sie sich bestimmt bereits mit dem Thema des Mähroboters auseinandergesetzt. Vielleicht sind Sie sogar schon stolzer Besitzer eines solchen Helferleins.

Doch welche Klinge eignet sich am besten für das Mähen des Rasens? Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, wurden im Video zwei verschiedene Klingen getestet und miteinander verglichen.

Welche Klinge im Praxistest am besten abschnitt, sehen Sie im Video.

30x Messer für Worx Landroid Messer Mähroboter Klingen Titan Ersatzmesser für Worx Landroid Rasenroboter Titan-Klingen & verbesserte Schrauben Set für Mäh-Roboter Ersatzmesser Ersatzteile Zubehör
Angebot EXTSUD Mähroboter Ersatzmesser Klingen + Schrauben für alle Mähroboter, Rasenroboter Messer mit Schrauben, Rasenmäher Ersatzklingen aus Titan mit Titancarbit Legierung, 30 Stück
Angebot Plustool 45x Titan Messer Klingen, Mähroboter Ersatzmesser für Worx Landroid, 1mm Hochwertige Titan-Klingen & Verbesserte Dacromet-Schrauben Set

Die verschiedenen Klingen

Im Video wurden für Sie die Klingen der Firma Husqvarna mit den Titanklingen der Firma Migarda verglichen. Beide Hersteller lieferten die Klingen bereits innerhalb von 24 Stunden.

Die Klingen beider Hersteller leisteten circa sieben Tage für je 12 Stunden anspruchsvolle Arbeit. Welche Klingen haben besser abgeschnitten?

Gibt es überhaupt einen Unterschied? Wie fiel der Praxistest aus?

Was taugen Titanklingen am Rasenroboter
Was taugen Titanklingen am Rasenroboter

Der Praxistest

Die Klingen der verschiedenen Hersteller wurden natürlich unter denselben Bedingungen getestet. Beide Klingen waren circa sieben Tage für jeweils 12 Stunden in Gebrauch. Die Fläche, welche gemäht wurde, war sehr anspruchsvoll.

Die Klingen von Husqvarna haben eine Breite von 1,8 cm. Nach sieben Tagen in Gebrauch nahm die Breite auf 1,65 cm ab. Die Titanklingen von Migarda besaßen ebenfalls eine Breite von 1,8 cm. Nach unserem Test wiesen diese eine Breite von 1,75 cm auf.

Die Klingen der Firma Husqvarna wirken nach unserem Test stark abgenutzt.  Die Titanklingen von Migarda bieten eine längere Lebensdauer und sind daher sehr zu empfehlen.

Autor: Peter Baumeister

Der Autor: Peter Baumeister > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"