Mähroboter Titanklingen vs. Carbonklingen – Der PRAXISTEST

Mähroboter Titanklingen vs. Carbonklingen – Der PRAXISTEST
Mähroboter Titanklingen vs. Carbonklingen – Der PRAXISTEST
Der Mähroboter ist für viele Gartenbesitzer ein unverzichtbares Gerät geworden. Doch wie bei jedem Werkzeug ist auch bei Mährobotern die Wahl der richtigen Klingen entscheidend für ein optimales Ergebnis. In diesem Video werden Mähroboter Titanklingen vs. Carbonklingen verglichen. So können Sie herausfinden, welche die bessere Wahl für Ihren Mähroboter sind.

Die Carbonklingen von Husqvarna sind härter und sollten länger halten. Allerdings sind sie auch teurer als die Titanklingen von Amazon. Die Titanklingen sind zwar nicht so hart, bieten jedoch einen höheren Ersatzbedarf für ein günstigeres Gesamtergebnis. Die Frage ist also, ob es sich lohnt, in die teureren Carbonklingen zu investieren oder ob die günstigeren Titanklingen ausreichen.

Video Mähroboter Titanklingen vs. Carbonklingen

Wechseln der Klingen und Ersteindruck

Das Wechseln der Klingen ist recht einfach, doch es ist wichtig, darauf zu achten, dass die Schrauben sauber und in gutem Zustand sind. Nach dem ersten Einsatz der Titanklingen fällt auf, dass das Schnittbild nicht ganz so sauber ist wie bei den Carbonklingen. Es bleiben einige Grashalme stehen, und das Muster ist nicht so gleichmäßig. Dennoch ist das Ergebnis insgesamt zufriedenstellend.

Nach einer Woche Testzeit zeigt sich, dass die Titanklingen ein gutes Schnittbild liefern. Obwohl es nicht ganz so perfekt ist wie bei den Carbonklingen. Es ist möglich, dass die Titanklingen etwas häufiger gewechselt werden müssen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Dennoch ist das Preis-Leistungs-Verhältnis bei den Titanklingen von Amazon sehr gut. Denn sie sind trotz des häufigeren Wechsels immer noch günstiger als die Carbonklingen von Husqvarna.

Am Ende ist die Entscheidung, ob man sich für die Titanklingen oder die Carbonklingen entscheiden sollte, eine Frage der persönlichen Prioritäten. Wenn es Ihnen wichtig ist, ein perfektes Schnittbild zu erhalten und die Klingen weniger häufig wechseln zu müssen, könnten die Carbonklingen von Husqvarna die bessere Wahl sein. Wenn Sie jedoch bereit sind, die Klingen öfter zu wechseln und dabei Geld zu sparen, sind die Titanklingen von Amazon eine gute Alternative.

Lindman 30 x Titanklinge Longlife, passend für alle Husqvarna Automower / Gardena Roboter-Rasenmäher, 0,75 mm / 3 g Ersatzklingen, passend für 105, 310, 315, 320, 420, 430x, R40i und mehr, 30 Schraube
  • ✅ ROSTFREI & LONGLIFE – Die Ersatzmesser-Klingen von Lindman sind aus japanischem Qualitäts-Edelstahl gefertigt. Durch die einzigartige Titanbeschichtung jeder einzelnen Klinge wird eine lange Nutzungsdauer gewährleitet.
  • ✅ EXTREM SCHARF – Die sorgfältig bearbeiteten Ersatzmesser-Klingen für Automower sorgen für ein perfektes und glattes Schnittergebnis Ihrer Rasenfläche. Durch die Messerstärke von 0,75mm und einem Gewicht von 3g wird ein schneller & präziser Schnitt gewährleistet, ohne die Achslast zu beeinträchtigen.

Mähroboter Messer regelmäßig wechseln

Unabhängig von der gewählten Klingenart ist es wichtig, die Klingen regelmäßig zu wechseln. So kann man ein optimales Schnittergebnis zu gewährleisten. Bei guter Pflege und Wartung wird Ihr Mähroboter unabhängig von der gewählten Klingenart weiterhin zuverlässig arbeiten und Ihnen dabei helfen, Ihren Garten in Schuss zu halten.

Sehen Sie sich das Video an, um eine detaillierte Anleitung zum Wechseln der Klingen und zum Vergleich der beiden Klingenarten zu erhalten. Erfahren Sie mehr über die Vor- und Nachteile beider Optionen und treffen Sie eine fundierte Entscheidung, welche Klingen für Ihren Mähroboter am besten geeignet sind. Letztendlich ist es wichtig, die beste Wahl für Ihre individuellen Bedürfnisse und Ihren Garten zu treffen, um optimale Ergebnisse zu erzielen und die Langlebigkeit Ihres Mähroboters zu gewährleisten.

FAQ zu Mähroboter Titanklingen vs. Carbonklingen

Welche Rasenmähermesser sind am besten für Rasenroboter geeignet?

Wenn es um das Mähen mit einem Rasenroboter geht, sind gehärtete Edelstahlmesser eine gute Wahl. Diese Messer sind oft mit einer goldenen Titanbeschichtung oder Titan-Karbid-Beschichtung erhältlich und bieten eine sehr gute Qualität. Die Beschichtung erhöht auch die Lebensdauer der Messer.

Wie oft sollten Rasenrobotermesser gewechselt werden?

Um ein schönes Schnittbild und einen gesunden Rasen aufrechtzuerhalten, sollten die Messer alle 100 Betriebsstunden gewechselt werden. Dies gilt insbesondere für AL-KO und solo by AL-KO Mähroboter. Zum Wechseln der Messer benötigt man lediglich einen Schraubschlüssel. Bitte beachten Sie, dass das Schneiden mit den Messern eine Verletzungsgefahr darstellt.

Wie lange halten Husqvarna Rasenrobotermesser?

Laut Husqvarna halten die Messer normalerweise etwa 1 bis 2 Monate pro 1.000 m². Dies bedeutet, dass für kleinere Gärten grob alle 1 bis 3 Monate neue Messer benötigt werden. Mit der Zeit werden Sie jedoch ein Gefühl dafür bekommen, wie oft die Messer gewechselt werden müssen.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"