Sandstrahlgerät – Anwendungsmöglichkeiten und Nutzen

Sandstrahlgerät – Anwendungsmöglichkeiten und Nutzen
Sandstrahlgerät – Anwendungsmöglichkeiten und Nutzen
Je nach der zu behandelnden Oberfläche können als Standardstrahlmittel Stahlkorn, Trockeneis, Maiskolben, Kupferschlacke, Walnuss und Kokosnussschale verwendet werden. Obwohl es sich um ein zweckmäßiges Verfahren handelt, birgt es ein potenzielles Gesundheitsrisiko. Daher ist es sehr ratsam, stets eine angemessene Sicherheitsausrüstung beim arbeiten mit einem Sandstrahlgerät zu tragen.

Was ist Sandstrahlen genau?

Einfach ausgedrückt: Beim Sandstrahlen schleudert man ein bestimmtes Medium (Material) unter Verwendung von Druckluft mit hoher Geschwindigkeit . Im wahrsten Sinne des Wortes findet eine Bestrahlung der Oberfläche mit abrasiven Materialien statt. Das Material von dem Stück wird geglättet oder abgeschabt.

Ihr Ziel bestimmt, für welche Art von Strahlmittel Sie sich entscheiden, und zu den häufigsten Variablen, die Sie bei der Wahl Ihres Strahlmittels berücksichtigen müssen, gehören:

  • Härte
  • Korngrößenbereich
  • Geschwindigkeit
  • Sicherheit

In einigen Anwendungsbereichen des Sandstrahlens (auf die wir später in diesem Artikel eingehen) erfolgt mit Sandstrahlen auch ein Ätzen von Oberflächen statt. Hierfür benötigen Sie ein Strahlmittel, das auf der Härteskala einen extrem hohen Wert hat, in der Regel Aluminiumoxid oder Siliziumkarbid. Zum Glätten sollten Sie ein Material mit mittlerer Härte verwenden, z. B. Stahlkies.

Wie funktioniert das Sandstrahlen?

Je nach Ihrem spezifischen Projekt und Ihren Zielen können Sie sich für ein Medium aus der Reihe der Medien entscheiden.

Ironischerweise ist eines der am wenigsten verbreiteten Strahlmittel tatsächlich Sand. Das liegt an dem hohen Anteil an Siliziumdioxid im Sand, und falls Sie sich wundern, das ist dasselbe Material, das immer mit den „Nicht essen“-Packungen in jedem gekauften Trockenfutter enthalten ist.

Das bringt mich zu meinem nächsten Punkt: Eine der wichtigsten Variablen, die bei der Wahl des Strahlmittels zu berücksichtigen sind, ist die Bestimmung der Sicherheitsbedenken. Die Wahrheit ist, dass eines der sichersten Strahlmittel Glasperlen sind, aber leider ist es mit einem Härtegrad von 5-6 Mohs nicht die beste Option für intensivere Anforderungen oder Ätzungen.

Hier finden Sie eine umfassendere Erklärung der verschiedenen Strahlmittel und die besten Anwendungsfälle für jedes. Noch wichtiger ist jedoch, dass die Sicherheitsbedenken für jedes Material Beachtung finden.

Da wir nun wissen, was Sandstrahlen ist und welche Faktoren bei der Wahl des Strahlmittels zu berücksichtigen sind, wollen wir uns nun die 9 verschiedenen Möglichkeiten ansehen, wie Sie Sandstrahlen einsetzen können.

Wo kann man Sandstrahlen verwenden?

Vor Beginn des Prozesses wird das verwendete Strahlmittel bestimmt. Wie bereits erwähnt, gibt es verschiedene Strahlmittel, die beim Sandstrahlen Verwendung finden. Um eine optimale Leistung zu erzielen, werden häufig Sand, Beton und Metall verwendet.

Außerdem dient die Sandstrahlkabine zur Aufbewahrung des Strahlmittels. Damit wird sichergestellt, dass es sich nicht überall verteilt oder die Umgebung beschädigt.

Sie werden sehen, dass andere das Verfahren selbst durchführen. Es wird dringend empfohlen für professionelle Sandstrahldienste in Anspruch zu nehmen. Somit besteht die Möglichkeit Risiken auszuschließen. Sobald alles bereit ist, kann der Prozess beginnen. Der Arbeiter hat einen Luftkompressor in der Hand, um den Reinigungsprozess zu erleichtern.

Hier sind zehn verschiedene Anwendungsmöglichkeiten für das Sandstrahlen:

Abtragen von Farbe und Korrosion

Dies ist die Hauptaufgabe des Sandstrahlens. Es ist allgemein bekannt, dass Farb- und Korrosionsspuren schwer zu entfernen sind, wenn man sich nur auf herkömmliche Reinigungstechniken verlässt.

Die zuverlässigen Sandstrahler können hartnäckige Farbe und Rost sowie andere Verunreinigungen von Autos, Häusern, Maschinen und anderen Oberflächen entfernen. Bei der Entfernung von Autolack ist das Verfahren so schonend, dass der Lack abgetragen wird, ohne das darunter liegende Metall zu beschädigen.

Reinigt kleinere Werkzeuge

Es mag Sie überraschen, aber die Sandstrahlreinigung ist nicht nur auf riesige Maschinen und Gebäude beschränkt. Dieses wichtige Verfahren eignet sich auch für die Reinigung kleinerer Geräte wie Auto- und Metallwerkzeuge. Beispiele dafür sind rostige Schraubenzieher und Schraubenschlüssel. Die Reinigung mit Sandstrahlen ist ziemlich schnell.

Auch bei Maschinen, die mit Öl, Schmutz und Fett verstopft sind, findet Sandstrahlen Anwendung. Somit ist ein effizienter Betrieb gewährleistet. Außerdem beugt der Reinigungsprozess Maschinenausfall und -verschleiß vor.

Glättet und poliert Geräte

Obwohl die Reinigung die Hauptfunktion des Sandstrahlens ist, hinterlässt das Verfahren auch glänzende und polierte Oberflächen. In manchen Fällen weisen kleine mechanische Teile aus Metall und Kunststoff grobe Grate oder andere Unregelmäßigkeiten auf, die den Zusammenbau unmöglich machen.

Beim Sandstrahlen findet nicht nur das Polieren der Oberflächen statt. Ebenfalls werden auch Grate, Markierungen und überschüssiges Material entfernt. Eine produktive Montage ist damit gewährleistet. Außerdem findet eine Glättung der Kanten statt. Somit wird die beabsichtigte Form der Oberfläche erreicht.

Reinigt Betonoberflächen

Das Sandstrahlverfahren ist nicht nur für industrielle und mechanische Zwecke geeignet, sondern auch für die Reinigung von Straßen, Gehwegen, Bürgersteigen und anderen Betonflächen. Diese Flächen werden normalerweise vernachlässigt. Die regelmäßige Reinigung und Pflege verlängert ihre Lebensdauer und minimiert die Unfallgefahr.

Ohne Wasser zu verschwenden, können Sie mit Sandstrahlen unter Verwendung von Hochgeschwindigkeitsstrahlmitteln Beton und Gehwege effektiv und schnell reinigen.

Bereitet die Oberfläche für die Beschichtung vor

Nach der Sandstrahlreinigung ist Ihre Oberfläche nun für das Streichen, Kleben oder eine andere Beschichtungsmaßnahme vorbereitet. Eine mangelhafte Oberflächenvorbereitung führt letztendlich zu einem fehlerhaften Beschichtungssystem. Ein geringes Maß an Sauberkeit, das Verunreinigungen in der Fläche zurücklässt, führt zu einer Verkürzung der Lebensdauer der Beschichtung.

Das Sandstrahlen ist jedoch ein wirksames Verfahren zur Oberflächenvorbereitung. Wenn Sie Ihre Oberfläche nicht ausreichend für die Beschichtung vorbereiten können, ist das reine Geldverschwendung. Übrigens finden bei empfindlichen Oberflächen wie Holz mit sanfteren Mitteln wie Walnussschalen oder Glasperlen Anwendung.

Stellt das authentische Bild von Ziegeln und Steinen wieder her

Ziegel, Steine und Beton sind gewöhnliche Rohstoffe, die für Wohn- und Gewerbeimmobilien Anwendung finden. Während ein Anstrich eine Möglichkeit ist, das Erscheinungsbild eines verfallenen Gebäudes oder einer Struktur zu verbessern, ist das Sandstrahlen eine intelligentere Lösung, um überflüssigen Mörtel, Zement, Farbe und andere Substanzen zu entfernen.

Dadurch wird nicht nur der ursprüngliche Zustand des Materials wiederhergestellt. Es wird auch die Langlebigkeit der Immobilie erhöht.

Ermöglicht Schimmelsanierung

Schimmel ist ein weit verbreitetes Problem in Wohnungen. Viele gesundheitliche Probleme, die durch Schimmel verursacht werden, sind bereits dokumentiert, wenn er nicht richtig behandelt wird. Juckende Augen, Husten, Niesen, Asthmaanfälle und schwere allergische Reaktionen sind nur einige der Folgen dieses Problems. Beachten Sie jedoch, dass die Folgen auch gefährlich sein können, z. B. dauerhafte Lungenschäden.

Eine neue Technik zur Beseitigung von Schimmelpilzen ist heutzutage das Sandstrahlen. Als Mittel wird entweder Backpulver oder Trockeneis verwendet. Einer der Vorteile dieser Methode besteht darin, dass die normalerweise schwer zugänglichen Stellen wie Dachböden und Kriechkeller jetzt leicht zu reinigen sind. Außerdem ermöglicht das Sandstrahlen eine schnelle und wirksame Beseitigung des Schimmels mit minimalen Schäden und Aufräumarbeiten.

Erstellen von geätzten Schildern

Wie bereits erwähnt, findet das Sandstrahlen für kleinere Projekte Anwendung. Dieses praktische Verfahren wird auch für spektakuläre Schilder aus Holz, Glas oder Stein eingesetzt. Denkmäler sind ein praktisches Beispiel für diese raffinierte Sandstrahltechnik.

Der Vorteil dieser Methode ist, dass sie mehr Tiefe bietet als die Lasergravur. Mehr Tiefe bedeutet, dass Sie Ihrem Projekt Farbe hinzufügen können, um Ihr Design hervorzuheben. Viele Unternehmen nutzen diese Technik, um ihr Logo oder ihren Firmennamen künstlerisch in Szene zu setzen.

Entfernt Ölflecken von Einfahrten

Einfahrten verschmutzen im Laufe der Zeit mit Fett und Öl. Eine Möglichkeit, Ihre Einfahrt effektiv zu reinigen, ist das Nassstrahlen. Bei diesem Verfahren werden heißes Wasser, Seife und ein Strahlmittel gleichzeitig aufgeblasen. Beim Nassstrahlen lösen das Wasser und die Reinigungsmittel die hartnäckigen Flecken, während das Strahlmittel sie wegbläst.

Wenn Ihre Einfahrt schon bessere Tage gesehen hat und alte Betonverschmutzungen aufweist, ist das Nassstrahlen die bessere Wahl als das Hochdruckreinigen. Das Strahlen ermöglicht ein tieferes Eindringen und entfernt gleichzeitig eine kleine, dünne Schicht der Oberfläche. Anschließend ist es sehr empfehlenswert, die Einfahrt zu versiegeln, um die Wirkung des Strahlens zu schützen.

Was für ein Kompressor braucht man zum Sandstrahlen?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Kompressor für das Sandstrahlen sind gibt es einiges dabei zu beachten. Wichtig ist die Leistung von dem Kompressor. Die Luftleistung wird oft überschätzt.

Die Luftmenge wird vom Hersteller dazu in L7min angegeben. Für das Sandstrahlen ist eine Luftliestung von über 250l/min auf jeden Fall erforderlich. Die Genaue Angabe über den Luftverbrauch von Ihrem Sandstrahlgerät bekommen Sie hierzu aus der Produktbeschreibung der Sandstrahlkabine.

Oft sind Kompressoren aus dem Baumarkt nicht Leistungsstark genug um im Dauerbertirb die benötigte Luftmenge zu liefern. Lassen Sie sich hierzu am besten von einem Fachhändler beraten. Hier erhalten Sie eine kompetente Beratung für die Kaufentscheidung. Ebenso werden Sie hier über die Lautstärke besten imformiert. Beachten Sie, dass eine andauernde Lärmbelästigung beim Arbeiten entsteht. Diese ist nicht nur für Sie gefährlich, sondern wird auch Ihre Nachbarn auf die Dauer nerven.

Achten Sie daher auf einen Qulitativ hochwertigen Kompressor.

4.5/5 - (17 votes)

Originally posted 2021-08-31 16:59:59. Republished by Blog Post Promoter

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"