Terasse / Balkon – SICHTSCHUTZ aus BRENNHOLZ unter 300 EUR ganz EINFACH Do It Youself

Terasse / Balkon – SICHTSCHUTZ aus BRENNHOLZ unter 300 EUR ganz EINFACH Do It Youself
Terasse / Balkon – SICHTSCHUTZ aus BRENNHOLZ unter 300 EUR ganz EINFACH Do It Youself
Balkon / Terrasse – Unter 300 EUR SICHTSCHUTZ aus BRENNHOLZ einfach  DO IT YOURSELF selber bauen. Ein Sichtschutz bietet sich überall dort an, wo viele Menschen auf engem Raum zusammenwohnen. Neben den klassischen Zäunen und Textilbarrieren gibt es auch die Möglichkeit, den Sichtschutz aus Brennholz zu konstruieren. Vorteil ist, dass er einfach im Verlauf des Winters sich wieder abbaut.

Was sind die besonderen Vorteile eines Sichtschutzes aus Brennholz?

Eigentlich handelt es sich bei einem Sichtschutz aus Brennholz dabei um Regale. Brennholz wird zum Trocknen hierzu aufgestapelt. Normalerweise würde man solche Regale natürlich eher an eine Wand oder einen bereits errichteten Zaun stellen.

Wenn sie allerdings als Sichtschutz zur Straße oder zum Nachbargrundstück dienen sollen, stehen sie im Prinzip relativ frei. Wie hier im Video zu sehen, finden sie trotzdem genügend Halt, um nicht beim ersten Windstoß umzufallen.

SUNNY GUARD Balkon Sichtschutz 75x300cm Balkonabdeckung PES UV-Schutz Balkonverkleidung wetterfester,mit Kabelbinder,Anthrazit
  • Der Balkon Sichtschutz sind der direkteste Weg, um die Privatsphäre zu schützen. Es kann Wind und Sonnenlicht verhindern, Privatsphäre und Schutz bieten und einen schönen und sicheren Raum schaffen.
  • Der Balkonschutz ist aus 170GSM Polyethylen Polyethylen gewebt.Dieser Sichtschutz kann 95% des Lichts und 95% der ultravioletten Strahlen blockieren, was Ihre Privatsphäre perfekt schützt.

Worauf beim Brennholz achten?

Brennholz kann man sowohl im vollkommen durchgetrockneten als auch im frischen Zustand erwerben. Allerdings gibt es in Deutschland dennoch eine gesetzmäßige Auflage. Brennholz darf man daher nur mit einer minimalen Restfeuchte verfeuern.

Für die hier vorgestellten Brennholzregale als Sichtschutz bietet es sich an, entweder bereits trockenes Holz zu verwenden. Andererseits besteht die Möglichkeit, sich für Holz entscheiden, das im folgenden Winter verfeuert wird. Am besten hat das Holz eine einheitliche Länge, um dabei gleichmäßig aufgestapelt zu werden.

Lesetipp: Welche Arten von Terrassenüberdachungen gibt es?

Wie werden die Brennholzregale als Sichtschutz gebaut?

Der Aufbau der Regale ist recht einfach beschrieben. Das Regal selbst besteht aus einem Rahmen, der aus einem möglichst witterungsbeständigen Holz gefertigt wurde.

Ein Dachelement, das wahlweise mit Dachpappe oder gar Schindeln belegt werden kann, schützt das Brennholz vor dem Regen. Einen besonders guten Halt bekommen die Brennholzregale, wenn sie im 90Grad-Winkel zueinander aufgestellt und aneinander befestigt werden.

Hinterher muss nur noch das Holz möglichst so aufgestapelt werden, dass es zu einer blickdichten Wand wird.

Praxistipp: Brennholz richtig trocknen – Tipps und Praxistricks

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"