Fliesenkleber entfernen – Shop

Angebot S&R Hochleistungs - Fliesenmeißel SDS plus 165mm x 75mm abgewinkelt, optimierte Geometrie, Meißel in Profi-Qualität,Thunder. Made in Germany
flintronic SDS-Plus-Meißel, Hochwertige Erweiterungsserie Fliesenmeißel 75 x 165 mm für Gewerblichen Einsatz, Keramik, Bodenfliesen
Metabo 6.31449.00 SDS-plus Fliesenmeißel 165x75 mm gekr.
scheppach Abbruchhammer AB1600 (1600 Watt, 50 Joule, inkl. Sechskant-Aufnahme Ø 30mm Spitz- und Flachmeißel und Metallkoffer)
Angebot Makita HM0871C Stemmhammer für SDS-MAX 1.110 W, Schwarz, Blau
Einhell Abbruchhammer TE-DH 12 (1050 W, 12 J, SDSmax-Werkzeugaufnahme, schwingungsgedämpfter Handgriff, flex. einstellbarer Zusatzhandgriff, 4 m Gummikabel, inkl. Spitz- und Flachmeißel, inkl. E-Box)
S&R Diamantschleiftopf 125 x 22,23 mm für Beton, Granit, Naturstein, Stein, Mauerwerk, 2-reihig. Profi-Qualität für Winkelschleifer
WERKMAX Absaughaube für Winkelschleifer inkl. 2 x Diamantschleiftopf 125 mm Premium Estrich Beton
Betonschleifer-Set/Estrichschleifer-Set 180mm 2.200W

Jede Fliese erfordert einen entsprechenden Fliesenkleber. Heute gibt es eine große Auswahl an Produktnamen und Fliesenklebern, womit Anfänger hier viele Probleme haben. Weiterhin ist ein Fliesenkleber nicht gleich ein Fliesenkleber. Damit ein optimales Ergebnis beim Fliesen-verlegen erzielt werden kann, muss man den richtigen Kleber einsetzen. Leider sieht die Realität so aus, dass Hersteller ihren Produkten eigenen Namen geben. Es ist dann kein Wunder, dass die Zuordnung der Fliesenkleber wesentlich erschwert wird.

In den meisten Fällen reicht es aus, wenn man einen klassischen Fliesenkleber verwendet. Wenn man beispielsweise auf starren Untergründen saugfähige Fliesen verlegen will, dann reicht ein günstiger Standardkleber bereits aus.

Was ist beim Fliesenkleber entfernen zu beachten?

Selbst bei flexiblen Fliesenklebern ist sehr einfach. In den meisten Fällen taucht im Produktnamen das Wort „flexibel“ auf. Weiterhin sieht man bei vielen Markenprodukten das „Flexmörtel Logo“. Aufgrund von Kunststoffzusätzen wird eine gewisse Flexibilität erzielt. Auf diese Weise stellt es kein Problem dar, selbst auf kritischen Untergründen Fliesen zu verlegen. Die Vergütung hat weiterhin den Effekt, dass die Haftung auf glatten Untergründen besser ist. Aus diesem Grund können Fliesen mit dichter Oberfläche sicher verlegt werden.

Wenn man Kleber im Bodenbereich verwenden will, wird es ein bisschen komplizierter. Am Boden ist die Druckbelastung nämlich höher als es an der Wand der Fall ist. Daher sollten die Fliesen ohne Hohlräume im Kleber eingebettet werden. Allerdings ist diese Maßnahme komplizierter, je größer die Fliesen sind. Damit man eine vollflächige Benetzung der Fliesen garantieren kann, sollte man sich eines Fließbettklebers bedienen. Beim Verlegen von Marmor- oder Natursteinen verwendet man am besten einen Spezial-Fliesenkleber. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Natursteine sich durch falschen Kleber verfärben.

Wie unterscheiden sich die Methoden beim Fliesenkleber entfernen?

Wenn man sich den Kleber genauer angeschaut hat, kann es mit dem Entfernen auch losgehen. Bevor man aber mit einem Hammer auf den Kleber einschlägt, sollte man zunächst die Beschaffenheit des Untergrundes überprüfen. Besonders wenn der Kleber sich an den Wänden befindet, ist Vorsicht geboten. Bei sehr robusten Untergründen muss man keine Rücksicht nehmen.

In einem nächsten Schritt muss man sich um das richtige Werkzeug bemühen. Hier stehen folgende Tools zur Auswahl:

  1. Exzenterschleifer
  2. Betonschleifer
  3. Hammer und Meißel
  4. Spachteln

Es wird sicherlich einige Handwerker geben, die einen solchen Schleifer bereits zuhause haben. Es ist möglich mit einem Exzenterschleifer den Fliesenkleber zu entfernen. Allerdingst ist das Entfernen mit einem Exzenterschleifer mit einem großen Aufwand verbunden.

Wenn man einen Betonschleifer mit Diamantschleifkopf besitzt, kann man sich viel Arbeit ersparen. Fliesenkleber kann auch mit Hammer und Meißel entfernt werden. Allerdingst ist die Arbeit mit diesen Werkzeugen sehr anstrengend. Schließlich kann man zum Entfernen von Fliesenkleber auch einen Spachtel nutzen. Sofern man aber größere Flächen bearbeiten möchte, wird die Arbeit richtig anstrengend.

Warum ich den Fliesenkleber entfernen sollte.

Wenn man sich dazu entscheiden sollte Fliesenkleber zu entfernen, empfiehlt es sich Schutzkleidung zu tragen. Dazu gehört eine Kleidung, die langärmelig und geschlossen ist. Weiterhin sollte man auch eine Schutzbrille tragen, damit die Augen vor kleinen Partikeln oder Flugobjekten geschützt werden.

Welche Geräte gibt es um Fliesenkleber zu entfernen?

Was kann man tun, wenn man die Wände trotzdem nicht glatt bekommt?

Es kann trotz umfangreicher Arbeiten vorkommen, dass man die Wände einfach nicht glatt bekommt. In den meisten Fällen ist dies nicht weiter tragisch. Denn der Kleber wird neue Arbeiten nicht behindern. In anderen Fällen sollte man davon absehen, den Kleber zu entfernen. In den meisten Fällen lohnt sich der Aufwand hier gar nicht. Für das Entfernen von Fliesenkleber kann man einen Exzenterschleifer, einen Betonschleifer, einen Hammer und Meißel oder einen Spachtel verwenden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"