Garten – Hochbeet als Sichtschutz einfach und günstig selber bauen


Garten – Wir zeigen Ihnen hier wie Sie ein Hochbeet als Sichtschutz im Garten einfach selber bauen können. Auch Sie können ganz leicht ein Hochbeet im Garten als Sichtschutz bauen. Das Bauen eines Hochbeets ist mit dieser Schritt für Schritt Anleitung schnell geschaffen.


Ein Hochbeet bauen

Ihr Garten ist perfekt und lädt zum gemütlichen Verweilen auf der Terrasse ein. Doch Sie können sich nicht entspannen, denn es kribbelt Ihnen in den Fingern.

Sie wollen etwas Neues für Ihren Garten bauen. Wie wäre es mit einem Hochbeet? Wir zeigen Ihnen mit unserer Schritt für Schritt Anleitung wie Sie ganz leicht ein neues Hochbeet schaffen.

Was Sie für Materialien benötigen, verraten wir Ihnen natürlich auch. Schon in wenigen Schritten, haben Sie einen neuen Hingucker für Ihren Garten geschaffen. Übrigens dient das Hochbeet ganz nebenbei auch als Sichtschutz.

mgc24® Hochbeet - Kiefernholz Dunkelbraun rechteckig, für Garten/Terrasse/Balkon - 80,5 x 40 x 78,5 cm mit Ablage
Angebot Blumentopf Blumenkasten mit Füßen Blumenkübel Rattan Bewässerung 4 Farben 2 Größen (600 anthrazit)
BigDean 3X Hochbeet Palettenrahmen 120x80x20cm groß - Holzrahmen faltbar, steckbar & stapelbar - ideal für Pflanzen, Blumen, Obst, Gemüse & Kräuter

Die Materialien

Ihr Grundgerüst besteht aus Holz. Hierfür benötigen Sie also verschiedene Holzbalken in der Länge Ihrer Wahl. Achten Sie jedoch darauf, dass die späteren Blumenkübel in Ihr neues Hochbeet hineinpassen.

Als Blumenkübel dienen Ihnen Maurerkübel. Sie benötigen zudem einen Akkuschrauber und passende Schrauben. Damit Ihre Konstruktion gerade wird, sollten Sie einen Winkel nutzen.

Zuletzt benötigen Sie einen Bleistift, eine Säge und eine Feile. Um die Löcher vorzubohren, nutzen Sie einen Bohrer.

Hochbeet einfach und günstig selber bauen
Hochbeet einfach und günstig selber bauen

Das Bauen des Hochbeets

Im ersten Schritt konstruieren Sie Ihr Grundgerüst aus den Holzbalken. Sägen Sie die Holzbalken zurecht und montieren Sie die Holzbretter mithilfe des Akkuschraubers.

Kontrollieren Sie mit dem Winkel, ob auch wirklich alles gerade ist. Lassen Sie zwischen den Brettern circa einen Zentimeter Platz, dies schafft eine besondere Optik. Feilen Sie die Ecken des Beets ab.

Um den Blumenkübeln einen sicheren Halt zu geben, sollten Sie Auflageschienen einbauen. Zuletzt bohren Sie in Ihre Blumenkübel seitliche Löcher, damit überschüssiges Wasser einfach abfließen kann.

Autor: Peter Baumeister

Der Autor: Peter Baumeister > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"