Legionellenfilter Dusche und Duschkopf wirksam schützen

Welche Legionellenfilter für die Dusche gibt es?

Log6 Legionellenfilter Duschkopf Sterilfilter von ASSTOR

9.8

GESAMTBEWERTUNG

9.8/10

Positiv

  • Sofortiger Legionellen-Schutz beim Duschen
  • Reduzierung der Mikroorganismen
  • Leitungswasserfilter für die Trinkwasseraufbereitung
  • Bakterienfilter
  • im attraktivem Chrom-Design

Negativ

  • keine Bekannt
Legionellenfilter Dusche und Duschkopf wirksam schützen
Legionellenfilter Dusche und Duschkopf wirksam schützen
Zu einem besseren Verständnis sollte zunächst die Frage geklärt werden, was Legionellen überhaupt sind. Legionellen sind Bakterien, welche aus der Familie der Legionellaceae kommen. Diese Bakterien leben im Wasser. Allerdings können sie beim Menschen schwere Erkrankungen hervorrufen wie Lungenentzündung, Durchfall und viele mehr. Aus diesem Grund ist ein Duschkopf mit Legionellenfilter ein effektiver Schutz.

Die wichtigste Art, welche beim Menschen besonders oft vorkommt, ist die Legionelle pneumophila. Die idealen Lebensbedingungen für Legionellen sind Temperaturen zwischen 20 und 50 Grad. Bei diesen Temperaturen können sich diese Bakterien also sehr schnell vermehren. Aus diesem Grund ist es auch so wichtig, dass man die Temperatur der Wasseranlagen zuhause auch in regelmäßigen Abständen überprüft.

Legionellen sind also Bakterien, die in erhöhter Konzentration schädliche Erkrankungen beim Menschen hervorrufen können. Sofern diese Bakterien nur in geringer Konzentration vorhanden sind, können sie beim Menschen auch keine Erkrankungen hervorrufen.

Trotzdem heißt das aber noch lange nicht, dass man ungefährlich lebt. Denn wenn Legionellen vorhanden sind, dann ist auch ein idealer Nährboden geschaffen, wo sich die Legionellen später auch vermehren könne. Aus diesem Grund sollte man diesen Nährboden auch so schnell wie möglich beseitigen.

Empfehlenswerte Düschköpfe mit integrierten Legionellenfilter

Welche Produkte zu Duschkopf mit Legionellenfilter empfehlen Anwender?

Die folgende Auswahl berücksichtigt die 5 bekanntesten Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Nach Preis aufsteigend sortiert:

Legionellenfilter | Spezialduschkopf SAFETY CHROM | Duschverbot umgehen | Zulassung nach TWIN 12 | zertifiziert | mit Filtereinsatz aus der Medizintechnik | ohne Chemie | sofort einsatzbereit | filtert zuverlässig gefährliche Legionellen | einfache Installation | diskret
  • Aus der Medizintechnik: Sofort Legionellenschutz beim Duschen
  • Reduzierung der Mikroorganismen um 99,99% (geprüft durch Labor)
  • Einsatz u.a. in Krankenhäusern, öffentlichen Gebäuden, Hotels und Privat
  • 5 verschiedene Strahl-Einstellungen, attraktives und diskretes Chrom-Design
  • Einfacher Austausch der verbrauchten Legionellenfilter-Patrone. Kann selbst ersetzt werden und ist kostengünstig auszutauschen. Umweltschonend

Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Duschkopf mit Legionellenfilter

Brandneu und eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf alle Fälle anschauen.

Neu
senstil Premium Duschkopf (Matt schwarz), innovative 3 in 1 Double-Face Handbrause, Massage – Regendusche – SPA 3 Strahlen Wassersparend Duschbrause
  • 🛁 PURER GENUSS NUR FÜR SIE - Die Dusch- oder Badezeit ist der Moment, wo man sich allein entspannen kann und endlich mal abschalten kann. Da wäre eine Unzufriedenheit mit der Brause doch echt ärgerlich. Damit sowohl die Dusch- oder Badeerlebnis genießbar wird als auch sparsam mit Wasser umgegangen wird, haben wir die „Double-Face Handbrause“ mit sofortigen Wasser-Stopp-Funktion für Sie entwickelt
  • 🚿 EXKLUSIVES DUSCHERLEBNIS - Eine Handbrause mit drei Erlebnisfunktion für ein entspanntes und vielfältiges Duscherlebnis. Durch das hin- und her Switchen des Duschkopfes gelangen Sie zu den drei Duschmodus: 1. Nach vorne kippen: den Regeneffekt sorgt für eine lockere und natürliche Duschatmosphäre. 2. Nach hinten kippen: den Massageneffekt für eine kraftvolle Massage. 3. In der Mitte aufrechthalten: den SPA-Effekt für ein exklusives Wellness-Genuss
  • ☑️ HOHER WASSERDRUCK UND SMART-STOPP - Mit dem Ein-Knopf-Wasserstoppschalter können Sie schnell und effizient den Wasserauslass beenden und somit unkompliziert und umweltfreundlich duschen. Außerdem kann der Wasserdruck durch das Drehen der Stopptaste reguliert werden, sodass Sie ein passender Wasserdruck individuell auch einstellen können

Welcher Leginellenfilter wird am häufigsten gekauft?

Eine Empfehlung ist nur so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb präsentieren wir Ihnen täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder entsprechenden Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in der Bestseller-Liste.

Legionellenfilter | Spezialduschkopf SAFETY CHROM | Duschverbot umgehen | Zulassung nach TWIN 12 | zertifiziert | mit Filtereinsatz aus der Medizintechnik | ohne Chemie | sofort einsatzbereit | filtert zuverlässig gefährliche Legionellen | einfache Installation | diskret
Log6 Legionellenfilter Duschkopf Sterilfilter von ASSTOR – entfernt Legionellen - Keim-Schutz Duschverbot umgehen
Legionellenfilter | Ersatzfilter für SAFETY CHROME | filtert Mikroorganismen zuverlässig, optimiert für hohen Wasserdurchfluss und lange Verwendung | einfach selber austauschen | aus der Medizintechnik

Wie werden Legionellenfilter in der Dusche richtig verwendet?

Ein Duschkopf mit Legionellenfilter ist also wichtig, um das Eindringen der Keime in die Lunge zu vermeiden. Was ist dementsprechend zu beachten, wenn Legionellen in den Leitungen im Haushalt festgestellt werden. Anschließend darf das Wasser nur noch eingeschränkt verwendet werden. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, warum normale Wasserfilter nicht ausreichen. Normale Wasserfilter arbeiten mit einer Filterung für Aktivkohle. Diese Filterung filtert Kalk, Chlor und geruchsstörende Stoffe.

Filter für Legionellen besitzen eine Ultrafiltration. Desegen ist es möglich die Bakterien auch besser vom Wasser zu trennen. Mitunter ist es bei einem klassischen Wasserfilter gar nicht möglich. Damit allerdings ein Legionellenfilter auch richtig arbeitet, ist er in regelmäßigen Abständen zu reinigen. Dazu muss die Anlage also richtig durchgespült werden. In einem Zeitraum von 3 bis 6 Wochen wachsen die Filter mit einem Mikrofilm zu. Dieser enthält wiederum die Bakterien. Aus diesem Grund ist ein Legionellenfilter in regelmäßigen Abständen auszutauschen.

Video Legionellen: Wenn Einatmen zur Gefahr wird


Möchte man also einen Legionellenfilter zuhause einbauen, so sollte man beim Kauf darauf achten, dass dieser Filter der internationalen Norm für sterilisiertes Wasser entspricht. Auf diese Weise wird auch sichergestellt, dass selbst die kleinsten Organismen richtig gefiltert werden können. Dies ist besonders in Einrichtungen wichtig, wo mit immungeschwächten Patienten gearbeitet wird. Allerdings muss man an dieser Stelle auch sagen, dass es kein absolut steriles Trinkwasser gibt.

Allerdings kann man aber durch die Filter dafür sorgen, dass das Wasser frei von Keimen ist. Heute werden Legionellenfilter mit unterschiedlichen Adaptern verkauft. Auf diese Weise können diese Filter auch an vielen Armaturen angeschlossen werden.

Praxistipp für Warmwasser am Waschebecken: Untertischboiler druckfest oder drucklos

Schützen Sie sich vor Legionellen im Trinkwasser

Wasser ist für den Menschen unheimlich wichtig. Wasser muss nicht unbedingt im Supermarkt gekauft werden. Das Wasser kann man auch problemlos aus dem Wasserhahn zuhause bekommen. Wichtig ist in dieser Hinsicht natürlich auch, dass das Wasser frei von Keimen ist. Natürlich wird immer wieder behauptet, dass die Qualität des Trinkwassers in Deutschland die beste ist. Auf der anderen Seite heißt dies noch lange nicht, dass das Wasser in den deutschen Haushalten frei von Keimen ist.

Es muss also von jedem Menschen dafür gesorgt werden, dass das Wasser keine Legionellen enthält. Selbst wenn die Trinkwasserqualität gut ist, heißt das noch lange nicht, dass das Wasser keine Legionellen enthält. Aus diesem Grund muss man sich auch näher mit diesem ernsthaften Thema beschäftigen und vor allem die richtigen Temperaturen gewährleisten. Auf diese Weise wird nämlich erst gar nicht ein Nährboden für diese Bakterien geschaffen.

Sollte man Zweifel haben, so kann man einen Experten mit der Untersuchung auf Legionellen  beauftragen. Dies kann der Vermieter machen, der sich wiederum an das gesetzliche Besichtigungsrecht halten muss. Damit verbunden darf der Experte nicht einfach unangekündigt vor der Wohnungstür erscheinen. Vielmehr muss der Besuch angekündigt und und auch begründet werden.

Einen Legionellentest kann man aber auch eigenständig durchführen. Dazu braucht man ein Profillabor und Teststäbchen.

Wie wirkt ein Duschkopf mit Legionellenfilter?

Wasser kommt natürlich auch aus einem Duschkopf heraus. Zwar wird man das Wasser im Bad nicht unbedingt trinken. Auf der anderen Seite kann das Wasser auch hier die gefährlichen Keime enthalten, die anschließend in die Lunge geraten. Aus diesem Grund ist es auch im Bad empfehlenswert einen Filter für Legionellen einzusetzen.

Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass Legionellen beim Duschen erst gar nicht gefährlich werden. Legionellenfilter für Duschköpfe findet man in einem Geschäft für Badausstattung. Alternativ kann man auch in einem Baumarkt nach diesen Filtern schauen. Dazu sollte man sich auch in die entsprechende Abteilung für Badzubehör begeben.

4.9/5 - (36 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"