Power Splitter Herd

Power Splitter Herd
Power Splitter Herd
Ein Power Splitter für den Herd wird auch als Küchenanschlussbox bezeichnet. Er dient dazu, an einem zentralen Geräteanschluss in der Küche mehrere Geräte wie Backofen und Kochfeld anschließen zu können.

Checkliste für den Kauf eines Power Splitter für den Herd

  • Was kostet denn ein Power Splitter Herd? Je nach Modellvariante, Hersteller und Händler kostet daher ein Power Splitter für die Küche zwischen 40 und 100 Euro.
  • Wo kann man zudem einen Power Splitter kaufen? Power Splitter gibt es darüber hinaus im Elektrofachhandel und gut sortierten Baumärkten. Auch das Möbelhaus beziehungsweise Küchenfachgeschäft kann einen Power Splitter besorgen. Online findet man die Websites und Shops spezialisierter Händler, die auch auf Ebay, Amazon und anderen Marktplätzen deshalb aktiv sind.
  • Wie viele Geräte kann man an einem Power Splitter anschließen? Dies ist abhängig vom jeweiligen Modell. Die meisten Power Splitter bieten Anschlussmöglichkeiten für den Backofen, das Kochfeld und mindestens ein weiteres Gerät. Im 230 Volt-Bereich ist es auch möglich, einen zusätzlichen Adapter zu verbauen und so noch mehr Anschlüsse zu erhalten.
  • Worauf muss man bei einem Power Splitter außerdem achten? Power Splitter sind technisch aufwändige Produkte, die einwandfrei und dauerhaft sicher funktionieren müssen. Darum beim Kauf bitte unbedingt auf das VDE Zeichen achten. Bei Händlern aus Übersee ist Vorsicht geboten, da die Produkte nicht immer den deutschen beziehungsweise europäischen Sicherheitsbestimmungen entsprechen.

Empfehlenswerte Splitterbox für Herd/Backofen

Welche Produkte zu Splitterbox für Herd und Backofen empfehlen Anwender?

Die folgende Auswahl berücksichtigt indessen die 5 bekanntesten Qualitätskriterien.

  • Erfahrungsberichte
  • Bewertungen
  • Anzahl der Käufe
  • Prüfzeichen
  • Gütesiegel.

Dazu nach Preis aufsteigend sortiert.

Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Splitterbox für Herd und Backofen

Brandneu und zudem eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf jeden Fall anschauen.

Neu
Schraubklemmenleiste, Mehrzweck-20-A-Klemmendraht-Barriereblock, kupfersicher für verschiedene Branchen(T2010)
  • Weit verbreitet: Terminal Barrier Strip, 20A, 660V, kann in verschiedenen Branchen, Brücken, Beleuchtung, Tunnelstromverteilung usw. weit verbreitet sein.
  • Sicher und langlebig: Der Anschlussblock verwendet einen reinen Kupferleiter, mit einer speziellen Vernickelungsbehandlung ist er sicher und langlebig zu verwenden.
  • Solide Schale: Der Klemmendraht-Barriereblock besteht aus einer schwarzen technischen Kunststoffschale, ist robust, nicht leicht zu beschädigen und hat eine lange Lebensdauer.

Welche Splitterbox für Herd und Backofen kaufen Kunden daher am häufigsten?

Eine Empfehlung ist deswegen nur so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb präsentieren wir Ihnen täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder entsprechenden Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir im Folgenden in der Bestseller-Liste.

Power Splitter 2m Herdverteiler Stromverteiler Küchenverteiler Küchen Anschluss Box Backofen Kochfeld Ceran Induktion Herd
CusoTec Power Splitter Herdverteiler Stromverteiler Küchenverteiler Küchen Anschluss Box Backofen Kochfeld Ceran Induktion
Power Splitter 2m Herdverteiler Stromverteiler Küchenverteiler Küchen Anschluss Box Backofen Kochfeld Ceran Induktion Herd

Wie funktioniert ein Power Splitter?

„Power Splitter“ bedeutet zu Deutsch „Kraft Verteiler“. Damit ist die Funktionsweise bereits beschrieben: Die Energie des Anschlusses wird mittels Power Splitter auf die verschiedenen Küchengeräte verteilt. Der Power Splitter sorgt dafür, dass alle Geräte optimal mit Strom versorgt werden und es zu keinen technischen Problemen kommt. Der Powersplitter wird an die Herdanschlussdose angeschlossen und verteilt den Strom dann an die verschiedenen Küchengeräte. Der Power Splitter bietet Anschlüsse für Drehstrom (400 V) und Haushaltsstrom (230 V).

Was ist ein Strom Splitter?

Ein Strom Splitter ist mehr als nur ein Steckverteiler. Er ist in der Lage, den elektrischen Strom aus einem zentralen Drehstromanschluss auf mehrere Ausgänge zu verteilen, also zu splitten. Dabei wird auch berücksichtigt, dass einige Küchengeräte eine unterschiedliche Spannung benötigen. Ein weiterer Vorteil bei den meisten Power Splittern liegt darin, dass sie über diverse Kabel mit dem Stromanschluss und den Geräten verbunden werden. So lassen sich auch Geräte, die mit einem gewissen Abstand zueinander verbaut wurden, ohne großen technischen beziehungsweise baulichen Aufwand am zentralen Küchenanschluss angeschlossen werden.

Wann braucht man eine Splitterbox?

Eine Splitterbox wird immer dann benötigt, wenn man mehrere Küchengeräte über einen zentralen Anschluss betreiben möchte. Hierbei kann es sich zum Beispiel um Kochfeld, Backofen, Dunstabzugshaube und Mikrowellengerät handeln. Der Betrieb über die zentrale Splitterbox erspart einigen technischen und baulichen Aufwand. Auch etwaige Störungen im laufenden Betrieb lassen sich schneller finden und beheben, da alle Anschlüsse an einer zentralen Stelle zu finden sind.

Welcher Stromanschluss für Elektroherd?

Je nach Küchenherd und baulichen beziehungsweise technischen Beschaffenheiten der Küche wird der Küchenherd unterschiedlich angeschlossen. Handelt es sich um ein kombiniertes Gerät mit Backofen und Kochfeld, ist meistens eine gewöhnliche Herdanschlussdose für den Betrieb ausreichend. Sind Backofen und Kochfeld hingegen getrennt, so handelt es sich auch technisch um zwei separate Geräte, die einzeln angeschlossen werden müssen. Dies geschieht über eine Küchenanschlussbox oder einen Power Splitter. Falls sich beide Geräte an einander gegenüberliegenden Seiten der Küche befinden, werden die Geräte zumeist über einen jeweils eigenen Anschluss mit Energie versorgt.

Jetzt bewerten

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"