Rohrreinigungsspirale – Anleitung und Tipps im Umgang

Wenn der Abfluss verstopft ist, hilft die Rohrreinigungsspirale am besten!

Rohrreinigungsgerät 4,5 m

9.1

GESAMTBEWERTUNG

9.1/10

Positiv

  • Verstopfungen im Haushalt schnell selber beseitigen
  • kein Ausbau des Siphons erforderlich
  • Antrieb per Hand, Akku-Schrauber oder Bohrmaschine
  • 4,5 m lange Spirale im Kunsstoffgehäuse
  • Ohne Chemikalien!

Negativ

  • keine Bekannt

Es kommt immer wieder vor, dass der Abfluss verstopft. Und wenn kein Hausmittel hilft, dann ist man oftmals auf eine Rohrreinigungsspirale angewiesen. Diese sorgt zumindest dafür, dass man die Verstopfung auflösen kann und die Toilette oder der Abfluss danach wieder funktionieren.

Die Rohrreinigungsspirale macht jeden Hausbewohner oder Wohnungseigentümer zu einem Handwerker. Und vorteilhaft ist natürlich, dass eine Rohrreinigungsspirale gar nicht so schwer zu nutzen ist. Auf jeden Fall kann man sich mithilfe dieses Gerätes viel Geld für einen Klempner oder für eine Rohrreinigungsfirma sparen.

Abflussrohre können sehr lang sein und verstopfen in der Regel sehr selten. Natürlich kann man sich aber nicht aussuchen, wenn es zu einer Verstopfung kommt. Mithilfe einer Reinigungsspirale kann man Verstopfungen erreichen, die viele Meter weit weg liegen.

Die Rohreinigungsspirale Anleitung für den Heimwerker

Diese Werkzeuge gibt es in vielen unterschiedlichen Ausprägungen. Man unterscheidet hier zwischen den verschiedenen Längen. Zu empfehlen ist es eine Länge zu nehmen, die dem Abstand vom Abfluss zur Verstopfung entspricht. Ist die Verstopfung nur 2 Meter weit weg, dann sollte man auch eine Spirale nehmen, die nicht viel länger ist. Und wenn die Spirale kürzer ist, dann bringt das natürlich auch nichts. Sofern die Spirale zu lang ist, dann kann es passieren, dass sie sich verdreht und dann nicht mehr genutzt werde kann.

Meister Rohrreinigungswelle Ø 6 mm x 3 m - Flexible Spirale mit Kralle - Umweltfreundliche Lösung für hartnäckige Verstopfungen/Abflussspirale / Rohr-Reinigungssspirale/Abflussreiniger / 9405300
Angebot Nirox N3106 Rohrreinigungsspirale, 9mm x 5m, für Siphon & Abfluss in Bad oder Küche
Angebot Kärcher Rohrreinigungsset PC 15 (15 m)

Mit einer Spirale kommt man also selbst um Ecken herum. Dabei sollte man aber auf die Eignung für den jeweiligen Rohrquerschnitt achten. Angebote aus dem Baumarkt eignen sich für den privaten Haushalt. Da muss man sich aber auch die Frage über den Querschnitt stellen, denn ein größerer Querschnitt sorgt zu einer signifikanten Verteuerung des Objektes. Diese Modelle kommen in der Regel mit einer kleinen Handkurbel. Es gibt aber auch Modelle, die an eine Bohrmaschine angesteckt werden können. Diese Verfahrensweise ist aber nur für echte Profis geeignet.

Hochwirksamen Rohrreiniger verwenden

Zusätzlich zur Rohrreinigungsspirale kann man auch einen hochwirksamen Rohrreiniger verwenden. Dieser hilft selbst die hartnäckigsten Verschmutzungen aufzulösen. Hartnäckige Fettablagerungen, Haare, Zellstoffverbindungen und Hygieneartikel können mithilfe eines Rohrreinigers problemlos aus dem Abflussrohr entfernt werden. Der Rohrreiniger kommt zum Einsatz bei Verstopfungen, die in Küche, Bad und WC auftreten.

Drano Power Gel, 2er Pack (2 x 1000 ml)
SANIT - RohrGranate flüssig - 1000ml-Flasche - der kräftige Rohrreiniger für harte Fälle
Mr Muscle Drano Max Power-Gel Rohrfrei, 1er Pack (1 x 1 l)

Bevor man den Rohrreiniger einsetzt, sollte man zunächst überschüssiges Wasser aus dem Ablauf entfernen. Weiterhin sollte man den Rohrreiniger niemals mit anderen Chemikalien verwenden oder vermischen. Anschließend schüttet man das Mittel langsam in den Ablauf und lässt es ca. 10 Minuten lang einwirken. Danach spült man mit kaltem Wasser gründlich nach und wiederholt diesen Vorgang.

Worauf beim Rohreinigungsspirale kaufen achten

Grundsätzlich ist man gut damit beraten die Spirale in einem Baumarkt herauszusuchen. Hier muss man sich natürlich Gedanken über die richtige Länge machen. Eine Einschätzung muss vorgenommen werden, um die Distanz bis zur Verstopfung zu berechnen.

Ist die Spirale zu lang, dann kann sie sich verdrehen und gleichermaßen ist eine kurze Spirale nicht dafür geeignet eine Verstopfung aufzulösen, wenn sie die Verstopfung nicht erreichen kann. Weiterhin muss man auf den Querschnitt achten. Ist dieser groß, dann wird die Spirale auch teurer. Normalerweise sind diese Geräte nicht für den Privathaushalt gedacht. Daher findet man diese Geräte auch nicht in einem einfachen Baumarkt.

CON:P SA220 Pressluft-Rohrreinigungspistole für Bad und Küche
Angebot ROTHENBERGER Industrial Pressluft Rohrreiniger (4 bar) zur Reinigung verstopfter Abflüsse im Bad oder WC
mLabs Pressluft Rohrreiniger für Bad und Küche - TÜV geprüft - Rohrreinigerpistole mit vier Aufsätzen zur Reinigung verstopfter Abflüsse

Weiterhin sollte man sich auch Gedanken machen ob man die Reinigung selber vornehmen will oder einen Fachmann damit beauftragen möchte. Fakt ist natürlich, dass man für die eigenständige Reinigung sehr viel Zeit aufbringen muss. Dazu gehört, dass man in einen Baumarkt gehen muss und sich eine Spirale raussuchen muss. Und anschließend muss man die Reinigung eigenständig zuhause vornehmen. Allerdings ist diese Art der Arbeit nicht für jeden geeignet. So gibt es sicherlich auch Menschen, die sich nicht die Hände schmutzig machen möchten und lieber einen Fachmann mit dieser Aufgabe beauftragen.

Sofern man über das Budget verfügt, dann spricht ja auch nichts dagegen. Grundsätzlich aber ist die eigenständige Reinigung kein großes Problem. Es sollte für jeden Durchschnittsbewohner kein Problem darstellen. Möchte man die Reinigung selber durchführen, dass muss man beim Kauf auch auf die Qualität achten. Günstige Modelle sind oftmals kurz und nicht so stabil.

Es empfiehlt sich einige Bewertungen von Nutzern zu lesen, damit man einen guten Überblick bekommt. Wichtig ist auch, dass man eine Rohrreinigungsspirale nicht jeden Tag nutzt. Im Idealfall nutzt man sie ein bis zweimal im Jahr. Daher sollte man die Häufigkeit der Nutzung auch beim Kauf berücksichtigen Klempner beispielsweise, die jeden Tag Abflüsse reinigen müssen, werden beim Kauf einer Spirale auf jeden Fall auf die Qualität schauen. Der Preis wird in diesem Fall eine untergeordnete Rolle spielen.

Anleitung zur Abflussspirale richtig anwenden

Wenn der Abfluss groß genug ist, dann kann man auch sofort anfangen um das Übel zu beheben. Besser ist es aber zunächst den Siphon zu demontieren, und dann dort anzufangen. Die Spirale schiebt man nun so weit in das Rohr hinein. Sofern man hier nicht weiterkommt, dann fängt man an die Kurbel zu drehen. Auf diese Weise kann die Spirale auch Bögen und Ecken überwinden.

Hat man die Verstopfung erreicht, dann wird man das auch spüren. Die Spirale kommt nicht weiter und man braucht jetzt ein bisschen Fingerspitzengefühl. Hier sollte man also den Druck ein wenig reduzieren, denn bei zu viel Gewalt frisst sich die Spirale fest, und dann wird es schwer diese aus dem Abfluss herauszubekommen.

Es ist also wichtig hier sehr langsam vorzugehen und die Spirale vor und zurück zu bewegen. Ein kontinuierliches Drehen an der Kurbel wird zum gewünschten Erfolg führen. Das Ziel ist, dass die Spirale sich in die Verschmutzung hineinfrisst ohne, dass sie sich festfrisst.

CON:P SA220 Pressluft-Rohrreinigungspistole für Bad und Küche
Meister Rohrreinigungswelle Ø 6 mm x 3 m - Flexible Spirale mit Kralle - Umweltfreundliche Lösung für hartnäckige Verstopfungen/Abflussspirale / Rohr-Reinigungssspirale/Abflussreiniger / 9405300
Angebot ROTHENBERGER Industrial Pressluft Rohrreiniger (4 bar) zur Reinigung verstopfter Abflüsse im Bad oder WC

Auf den Punkt gebracht geht man bei einer Verstopfung also wie folgt vor:

Zunächst fängt man langsam an und dreht die Spirale langsam in den Abfluss ein. Das Rohr sollte während dieses Vorganges auch nicht beschädigt werden. Sicherlich hat man es eilig und man möchte das Problem so schnell wie möglich beheben und trotzdem ist es wichtig während der Reinigung einen sanften Druck auszuüben.

Durch die permanente Drehung erreicht man zumindest, dass sich das Gerät langsam vorarbeitet. Vorteilhaft ist, dass jede Spirale vorne ein wenig aufgedreht ist. Trifft die Spitze auf die Verstopfung, dann bohrt sich die Spirale durch den Dreck. Sofern es vorkommen sollte, dass die Spirale im Dreck feststeckt, dann muss man die Spirale in entgegengesetzter Richtung drehen.

Sollte es vorkommen, dass die Spirale sich mehrmals festfährt, dann zieht man die Spirale aus dem Rohr zurück und versucht es anschließend erneut. Ist der Abfluss wieder befreit, dann zieht man die Spirale aus dem Rohr zurück und säubert es. Nun spült man viel Wasser durch das Rohr, damit der Dreck in die Kanalisation gespült wird.

Sicherlich hängt das Ergebnis auch von der Form der Verstopfung ab. Ist die Verstopfung sehr stark, dann wird man hier schon ein bisschen länger dransitzen. Sofern Beton oder ein vergleichbares Material in das Rohr gelangt ist, dann wird man mit einer einfachen Spirale nicht weiterkommen. Natürlich gilt das Gleiche für Wurzeln, die in die Rohre eingewachsen sind.

Natürlich kann man versuchen alles eigenständig zu machen, aber manchmal ist es nicht schlecht einen Rohrreinigungs-Profi mit dieser Aufgabe zu beauftragen. Ansonsten würde man viel mehr Zeit aufwenden als es wirklich erforderlich ist.

Wie funktioniert die Spirale zur Rohrreinigung mit der Bohrmaschine

Eine Spirale mit Bohrmaschine nutzt man, wenn man mit der einfachen Spirale nicht weiterkommt, oder der Schmutz viel hartnäckiger ist, als man am Anfang erwartet hat. Profifirmen nutzen eine Motorspirale. Es handelt sich um eine Spirale, die auf eine Bohrmaschine aufgesteckt ist. Dies spart nicht nur Zeit, sondern ist auch viel einfacher.

Zunächst steckt man die Rohrreinigungsspirale so weit wie möglich in den Abfluss einen und verlängert sie entsprechend. Nach ungefähr anderthalb Metern setzt man den Anschluss in das Bohrfutter und zieht ihn fest. Anschließend dreht man die Spirale mit einer geringen Geschwindigkeit im Abfluss weiter. Auf diese Weise gelangt die Spirale durch den Siphon und dann weiter in das Fallrohr. Die Spirale besitzt am Ende eine Kralle, die sich durch das Rohr dreht und sämtliche Verstopfungen aufbohrt.

Es kommt zu einer Auflockerung im Rohr, womit die Verschmutzungen mit Wasser weggespült werden können. Sofern sich die Kralle verhakt, muss man die Bohrmaschine auf Rücklauf stellen. Die Spirale muss anschließend zurückgezogen werden. Zieht man leicht an der Bohrmaschine, so löst sich die Kralle dann wieder. Wenn sich die Spirale außerhalb des Rohres befindet, so kann man einen neuen Versuch wagen.

Mithilfe einer Bohrmaschine kann man bei einer Rohrverstopfung viel bessere Resultate erzielen. Mit unterschiedlichen Aufsätzen wie Fräse, Haken und Bohrer ist es möglich selbst die hartnäckigsten Verschmutzungen im Rohr aufzulösen.

Bei der Verwendung sollte man auch darauf achten, dass man eine professionelle Rohrreinigungsspirale verwendet, die einen Stahlkern besitzt. Diese Spiralen sind verlängerbar und können individuell auf die Umstände angepasst werden.

CON:P SA220 Pressluft-Rohrreinigungspistole für Bad und Küche
Rohrreinigungsschlauch 120bar 15m für Kärcher Anschluss Bajonett
Angebot Rohrreinigungsschlauch Set  15m  inkl Adapter für gängige Hochdruckreiniger - Rohrreinigungsset Abflussreiniger Rohrreinigung Schlauch

Was tun, wenn Abfluss verstopft und Spirale nicht hilf

Normalerweise sollte es Gang und Gebe sein den Abfluss mit einer Spirale zu säubern. Eine Spirale kann langsam in den Abfluss reingeschoben werden, um sämtliche Verschmutzungen zu lösen. Die Spirale dreht sich in den Abfluss rein und überwindet alle Ecken und Bögen. Manchmal passiert es aber, dass man den Schmutz einfach nicht herausbekommt. Möglicherweise handelt es sich hier um eine Verschmutzung, die äußerst hartnäckig ist oder Beton hat sich im Rohr festgesetzt. In diesem Fällen hilft eine einfache Spirale nicht weiter.

Nun stellt man sich die Frage, ob man die Reinigung einer professionellen Reinigungsfirma überlassen möchte. In diesem Fall muss man natürlich die Kosten tragen, was nicht unbedingt billig ist. Dafür kann man sich aber sehr viel Zeit sparen. Das heißt, man muss nicht in den Baumarkt gehen und sich nach einer Spirale umschauen, man muss sich nicht die Finger schmutzig machen und man wendet keine Zeit auf um die Verschmutzung selber aufzulösen.

Kommen die Profis nach Hause, dann sollte dies eine Angelegenheit von nur wenigen Minuten sein, bis der Abfluss gründlich gereinigt ist. Verfügt man aber nicht über das erforderliche Budget, so kann man die Reinigung auch selber vornehmen. Ein bisschen Zeit sollte man hier schon haben. Dazu kann man eine einfache Rohrreinigungsspirale verwenden, die sich mit einer Bohrmaschine betreiben lässt.

Eine Spirale mit Bohrmaschinenantrieb nutzt man also genau dann, wenn die einfache Spirale nicht ausreicht. In diesem Fall dreh man die Rohrreinigungsspirale vorsichtig in den Abfluss rein und verlängert diese entsprechend. Nach ein paar Metern setzt man den Anschluss in das Bohrfutter an und zieht fest. Anschließend muss man sanft die Spirale im Abfluss weiterdrehen.

Auf diese Weise gelangt die Spirale weiter in das Fallrohr. Die Spitze der Spirale ist mit einer Kralle versehen, welche sich problemlos durch das Rohr bohrt und die Verschmutzungen auflockert. Sollte es aber vorkommen, dass die Kralle sich verhakt, dann muss man die Bohrmaschine auf Rücklauf stellen. Dann muss man die Spirale aus dem Abflussrohr herausziehen.

Zieht man leicht an der Bohrmaschine, dann löst sich die Kralle wieder. Befindet sich die Rohrreinigungsspirale außerhalb des Rohres, dann kann man einen neuen Versuch starten. Hat man es geschafft den Abfluss von den Verschmutzungen zu befreien, dann kann man die Spirale mithilfe der Bohrmaschine endgültig aus dem Rohr ziehen.

Die Nutzung einer Bohrmaschine hat tatsächlich den Vorteil, dass Verschmutzungen viel besser beseitigt werden können. Dies spart nicht nur Zeit, sondern auch viel Arbeit. Zu empfehlen ist es ein Modell auszuwählen, wo sich die Spirale in einem Behälter befindet. Zudem eignen sich für die Nutzung mit einer Bohrmaschine professionelle Rohrreinigungsspiralen, die einen Stahlkern besitzen. Diese kann man verlängern oder ausziehen. Die Spirale wickelt man über eine Rolle, womit man wirklich in jede Ecke des Rohres herankommt.

Rohrreinigungsspirale – Anleitung und Tipps im Umgang
5 (100%) 3 votes

Letzte Aktualisierung am 15.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ähnliche Suchanfragen:

Autor: Peter Baumeister

Der Autor > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Close