DO IT YOURSELF – Sichtschutz im Garten aus Paletten einfach selber bauen


DO IT YOURSELF – Wir zeigen Ihnen, wie Sie DIY einen Sichtschutz im Garten aus Paletten bauen. Der DO IT YOURSELF Bau eines Sichtschutzes für den Garten ist ganz leicht. Auch Sie können mit dieser Schritt für Schritt Anleitung einen eigenen Sichtschutz im Garten DIY zu bauen.


Einen Sichtschutz bauen

Die Gartensaison beginnt, sobald sich die ersten Sonnenstrahlen blicken lassen. Es kann kaum besser sein: Entspannung im Garten, Vogelgezwitscher und die Sonne im Gesicht. Doch fühlen Sie sich manchmal beobachtet auf Ihrer Terrasse?

Sie denken darüber nach einen herkömmlichen Sichtschutz zu kaufen? Doch wie wäre es mit einem selbstgebauten Sichtschutz, der sogar gut aussieht? Ein Sichtschutz, welcher zudem sogar bepflanz werden kann.

Wir zeigen Ihnen wie Sie einen solchen Sichtschutz bauen. Welche Materialien Sie hierfür benötigen, verraten wir Ihnen natürlich auch.

Europalette - Flachpalette - zertifizierte Neuware - Vollholz - EPAL
moebel-eins Europalette Flachpalette Palette Neuware Holzpalette 120x80 cm Natur
Europalette 1200x800 mm 10er Pack

Die Materialien

Das Grundgerüst Ihres Sichtschutzes stellt eine Palette dar. Sie benötigen einen Bleistift, einen Zollstock und Holzbretter.

Sie sollten zudem von einer Säge mit passendem Sägeblatt Gebrauch machen, sowie von einem Bohrer und einem Akkuschrauber. Des Weiteren benutzen Sie Schleifpapier, Teichfolie und einen Vorschlaghammer.

Zuletzt benötigen Sie passende Schrauben und Pfostenträger. Eine geeignete Farbe Ihrer Wahl, verleiht Ihrem Sichtschutz eine persönliche Note.

Sichtschutz aus Paletten einfach selber bauen
Sichtschutz aus Paletten einfach selber bauen

Das Bauen des Sichtschutzes

Um aus Ihren Holzbrettern Blumenkästen zu bauen, müssen diese zunächst zurecht gesägt werden. Achten Sie hierbei darauf, dass die Bretter dieselbe Länge haben wie Ihre Palette. Nun können Sie ein Loch für den Unterbau vorbohren.

Die Bretter der Blumenkästen können jetzt bereits an die Palette geschraubt werden. Ist dies geschafft, muss die Konstruktion nun sorgfältig abgeschliffen werden. Jetzt können Sie den Sichtschutz bereits mit der Farbe Ihrer Wahl lackieren. Auf die Unterseite des Sichtschutzes bringen Sie Teichfolie an.

Um die Konstruktion sicher im Boden zu verankern, sollten Sie jetzt die Pfostenträger anschrauben. Jetzt kann der Sichtschutz mithilfe des Vorschlaghammers im Boden verankert werden. Nachdem Sie die Blumenkästen mit Teichfolie ausgelegt haben, können diese zuletzt bepflanzt werden.

Autor: Peter Baumeister

Der Autor: Peter Baumeister > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"