So finden Sie den perfekten Sonnenschutz

So finden Sie den perfekten Sonnenschutz
So finden Sie den perfekten Sonnenschutz
Ein Sonnenschutz im Garten ist ein unverzichtbarer Bestandteil eines jeden Außenbereichs. Er sorgt dafür, dass Sonnenlicht abgeschirmt wird, während Sie den Außenbereich genießen können. Bei der Auswahl eines geeigneten Sonnenschutzes für Ihren Garten gibt es viele Möglichkeiten. Wir stellen Ihnen im Folgenden die Klassiker und ihre Vorteile vor.

Möglichkeiten und Ideen

Sonnenschutz im Garten ist eine wichtige Maßnahme, um das Leben im Freien in den warmen Sommermonaten angenehm zu gestalten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Schatten zu spenden und für Abkühlung im Garten zu sorgen. Eine Möglichkeit ist die Verwendung eines großen Sonnenschirms, der auf einer Terrasse aufgestellt und je nach Sonnenstand im Laufe des Tages verschoben werden kann.

Außerdem können strategisch gepflanzte Bäume, Sträucher und hohe Pflanzen natürlichen Schatten für Mensch und Tier spenden. Wenn Sie einen größeren Garten haben, können Sie eine Markise über einem Teil des Gartens anbringen, um ihn zusätzlich vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Andere Möglichkeiten sind Pergolen mit Gitterdächern oder Mauern, die mit Kletterpflanzen wie Glyzinien bewachsen sind. So schützen Sie sich vor der schädlichen UV-Strahlung und können den Garten auch an heißen Tagen nutzen.

Sonnenschirm

Der Sonnenschutz im Garten durch einen Sonnenschirm ist eine vielversprechende Möglichkeit, sich zu entspannen und die freie Natur zu genießen, ohne sich um einen Sonnenbrand sorgen zu müssen. Sonnenschirme gibt es in vielen Formen und Größen, sodass es einfach ist, einen zu finden, der zu Ihrer speziellen Gartenumgebung passt. Große Schirme bieten ausreichend Schutz für größere Sitz- oder Essbereiche, während Ampelschirme mit Kippmechanismus perfekt geeignet sind, um bei langen Aufenthalten im Freien für Schatten zu sorgen. Rund um den Sonnenschirm und die verschiedenen Arten finden Sie hier mehr Informationen.

Ein Sonnenschirm kann auch als ästhetisches Accessoire in Ihrem Garten dienen, indem er farbige Akzente setzt und Ihrem Außenbereich ein Stilelement hinzufügt. Ferner bietet ein Sonnenschirm nicht nur physischen Schutz vor schädlichen UV-Strahlen, sondern fungiert auch als Windschutz.

Sonnensegel

Die Sonnensegel sind eine der beliebtesten und effektivsten Möglichkeiten, vor der Sonne zu schützen. Sie spenden Schatten, reduzieren die Hitze und schützen vor UV-Strahlen. Segel gibt es in einer Vielzahl von Formen, Größen, Stoffen und Stilen, die zu jeder Außeneinrichtung passen. Sie sind flexibel und können überall angebracht werden.

Wichtig ist, dass Sie sich für ein Sonnensegel entscheiden, das über einen angemessenen Lichtschutzfaktor (UPF) verfügt, um maximalen Schutz vor den schädlichen Sonnenstrahlen zu gewährleisten. J

Markise

Bei der Auswahl einer Markise ist es wichtig, darauf zu achten, dass sie reißfest, wasserabweisend und farbecht ist, damit sie allen Wetterbedingungen standhalten kann und durch die Sonneneinstrahlung nicht verblasst. Außerdem entscheiden sich viele Menschen für einen UV-Filter auf ihrem Markisenstoff, um sich zusätzlich vor den schädlichen Auswirkungen der Sonnenstrahlen zu schützen.

Zu den beliebten Markisen gehören Faltmarkisen, die an der Hausfassade befestigt werden und große Flächen abdecken sowie:

  • freistehende und teilweise drehbare Markisen
  • verglaste Vordächer mit Markisen
  • Pergolamarkisen
  • Seitenmarkisen

Pergola

Mit ihren stabilen Säulen, der dekorativen Überdachung und den anpassbaren Funktionen kann eine Pergola selbst an den heißesten Tagen eine gemütliche Atmosphäre mit viel Schatten schaffen. Lamellendächer bieten einen hohen UV-Schutz und halten die Temperaturen darunter kühl.

Schilfrohrmatten schaffen eine idyllische Atmosphäre und halten gleichzeitig die meisten Sonnenstrahlen ab. Pergolen sind außerdem äußerst vielseitig: Sie können mit Optionen wie Vorhängen, Vordächern und vielem mehr so gestaltet werden, dass sie zu fast jedem Geschmack und jeder Einrichtung passen.

Faltdach

Das Faltdach besteht aus einer elastischen Plane, die durch Drahtseile oder Metallstreben gehalten wird und sich schnell und einfach zur Überdachung einer ganzen Terrasse oder anderen Fläche ausfahren lässt. Dies bietet nicht nur Schutz vor der Sonneneinstrahlung, sondern ist auch ein optisch ansprechendes Gestaltungselement, da diese Dächer oft in leuchtenden Farben und interessanten Mustern erhältlich sind.

Faltdächer sind einfach zu installieren und erfordern nur wenig Wartung, was sie zu einer guten Option für alle macht, die einen kostengünstigen Sonnenschutz für ihren Garten suchen. Es ist jedoch zu beachten, dass diese Dächer nicht ideal für den Regenschutz sind, da sich in den gefalteten Bereichen Wasser ansammeln kann.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"