Spülmaschine pumpt nicht ab

Was kann man machen, wenn die Spülmaschine nicht abpumpt?

Spülmaschine pumpt nicht ab
Spülmaschine pumpt nicht ab
Wenn die Spülmaschine das Wasser nicht abpumpt, kann dies auf eine Reihe unterschiedlicher Ursachen zurückzuführen sein. Um das Problem Spülmaschine pumpt nicht ab zu lösen, sollten die folgenden Möglichkeiten der Reihe nach in Betracht gezogen werden:

  • Wurde das Spülprogramm unterbrochen? In den meisten Fällen kann man es durch einfaches Drücken der Starttaste fortsetzen.
  • Wurde die Tür der Maschine geöffnet? Wenn die Tür während des laufenden Programms geöffnet und nicht wieder vollständig geschlossen wurde, wird das Programm unterbrochen und das Wasser nicht abgepumpt.
  • Ist das Flusensieb verstopft? Das im Geschirrspüler befindliche Sieb fängt gröbere Speisereste auf. Eine Verstopfung kann dazu führen, dass kein Wasser mehr abfließt.
  • Der Abflussschlauch ist verstopft. In diesem Fall gilt es, den Schlauch abzunehmen und zu reinigen, um ein Abpumpen wieder zu gewährleisten.
  • Die Maschine hat einen technischen Defekt.

Was ist, wenn im Geschirrspüler Wasser steht?

Stehendes Wasser im Geschirrspüler ist ein Zeichen dafür, dass selbiges nicht ordnungsgemäß abgepumpt wird. Die Ursache ist in den meisten Fällen eine Unterbrechung des laufenden Spülprogramms (etwa durch Stromausfall oder versehentliches Abschalten).

Es kann aber auch eine Verstopfung des Schlauches oder des Siebes vorliegen, die für ein störungsfreies Abpumpen beseitigt werden muss. Andere technische Defekte wenn die Spülmaschine pumpt nicht ab sind seltener, kommen aber auch vor. Dann kommt man kaum umhin, sich mit dem Problem an einen Fachbetrieb zu wenden.

Hierzu empfehlenswerte Spülmaschinen

Welche Produkte zu Spülmaschine empfehlen zudem Anwender?

Die folgende Auswahl berücksichtigt indessen die 5 bekanntesten Qualitätskriterien.

  • Erfahrungsberichte
  • Bewertungen
  • Anzahl der Käufe
  • Prüfzeichen
  • Gütesiegel.

Dazu nach Preis aufsteigend sortiert.

Bauknecht BUC 3C26 X Unterbaufähiger-Geschirrspüler 60 cm / ActiveDry / Startzeitvorwahl/ Hygiene Option/ Option MultiZone / Sensor-Programm / Vollwasserschutz
  • ActiveDry – automatisches Türöffnungssystem
  • MultiZone – separates Ober- oder Unterkorbspülen
  • 14 Maßgedecke
  • Vollwasserschutz
  • Sensorprogramm

Anschließend Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Spülmaschine

Brandneu und zudem eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf jeden Fall anschauen.

Neu
Mini Geschirrspüler, 44cm Tischgeschirrspüler, mit und ohne wasseranschluss verwendbar, Spülmaschine 5 Programme 4 Maßgedecke Touch Control, 0.42kWh/cycle, 55 dB, weiße [Energieklasse F]
  • ✅【2-in-1-WASSERVERSORGUNGSDESIGN】Wenn im Wohnmobil, können Sie den Wassertank verwenden. Wenn in einer Küche, schließen Sie den Wasserzulaufschlauch an, um Wasser zuzuführen. Ob auf Reisen oder in der Küche zu Hause, Sie haben die Hände frei.✅【Innovatives Design-Abnehmbarer Wassertank】Abnehmbarer Wassertank, nimmt keinen Innenraum ein. Wenn Sie keine Wasserversorgungsleitung haben, können Sie die Maschine auf den Wassertank stellen und die Wassertank-Verbindungsleitung anschließen.
  • ✅【Multifunktion】Das Produkt verfügt über 5 Arbeitsmodi, darunter ECO/Normal/Intensive/Rapid/Glass. Gleichzeitig verfügt es über die Funktionen Wasserversorgungsdruckerkennung, Salzmangelerkennung, Wassertank-Vollerkennung und Kindersicherungserkennung. Beim Öffnen der Tür während der Arbeit schaltet sich die Maschine automatisch ab.
  • ✅【360° obere und untere Sprüharme】Anders als bei der gewöhnlichen Sprühwasserreinigung mit einem einzigen unteren Sprüharm kann der vergrößerte obere Sprüharm sicherstellen, dass jede Ecke des Geschirrs gereinigt wird.✅【Einstellbarer Wasserenthärter】Der Wasserenthärter kann Metallionen wie Calcium und Magnesium aus dem Wasser entfernen und die Härte des Rohwassers reduzieren.

Welchen Spülmaschine kaufen Kunden dazu am häufigsten?

Eine Empfehlung ist deswegen nur so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb präsentieren wir Ihnen täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder entsprechenden Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir im Folgenden in der Bestseller-Liste.

Bauknecht BUC 3C26 X Unterbaufähiger-Geschirrspüler 60 cm / ActiveDry / Startzeitvorwahl/ Hygiene Option/ Option MultiZone / Sensor-Programm / Vollwasserschutz
Angebot Beko DFN05L20W, Geschirrspüler Weiß
Angebot Bosch SMV4HVX31E Serie 4 Smarter Geschirrspüler vollintegriert, 60 cm breit,Besteckschublade,Silence Programm besonders leise,Extra Trocknen auf Knopfdruck, Rackmatic höhenverstellbarer Oberkorb, Weiß

Wie reinigt man die Pumpe einer Spülmaschine?

Wenn die Pumpe der Spülmaschine gereinigt werden soll, ist nicht das Gerät selbst, sondern der vorgeschaltete Filter gemeint. Dieser befindet sich im unteren Bereich der Spülmaschine und kann mit wenigen Handgriffen herausgenommen werden. Die genaue Vorgehensweise ist abhängig vom Hersteller beziehungsweise vom Modell der Spülmaschine und in der mitgelieferten Anleitung erklärt. Das herausgenommene Sieb kann man unter fließendem Wasser mithilfe einer Spülbürste in der Spüle reinigen.

Im Handel gibt es übrigens speziellen Maschinenpfleger, der gelegentlich verwendet werden sollte (,manchmal im Rahmen eines separaten Leer-Spülgangs). Dieser sorgt dafür, dass sich hartnäckige Verschmutzungen auflösen und verhindert damit gleichermaßen Verkalkungen wie Verstopfungen.

Wie den Abflussschlauch der Spülmaschine reinigen?

Zuerst muss der Geschirrspüler ausgeschaltet und vom Strom getrennt werden. Anschließend löst man den Schlauch über einer Schale, die austretendes Wasser auffängt, an seinen beiden Enden. Den herausgenommenen Schlauch kann man nun auf verschiedene Arten reinigen.

Ein Beispiel dafür ist das Durchblasen, ggf. kann die Verschmutzung aber auch in einer Reinigungslösung angelöst werden. wenn die Verstopfung beseitigt ist, kann man den Schlauch einfach wieder anbringen. Lässt sie sich nicht entfernen, muss der Schlauch ausgetauscht werden. Ein solcher ist im Handel oder über den Hersteller zu bekommen.

Wie das Spülmaschinensieb reinigen?

Das Spülmaschinensieb ist dafür da, grobe Speisereste aufzufangen. Dabei ist es vollkommen normal, dass es sich im Laufe der Zeit zusetzt und zunehmend verstopft. Dieser Prozess lässt sich allerdings teilweise aufhalten, indem man gelegentlich speziellen Maschinenpfleger zusätzlich zum Spülmittel (in einigen Fällen auch separat in einem Leer-Spülgang) in die Maschine gibt.

Das Spülmaschinensieb befindet sich im unteren Bereich der Maschine und kann mit wenigen Handgriffen herausgenommen werden. Die genaue Vorgehensweise ist abhängig vom Hersteller und vom Modell, wird aber in der beiliegenden Anleitung beschrieben. Das Sieb kann man einfach in der Spüle mithilfe einer Spülbürste reinigen und anschließend wieder einsetzen. Um einer Verstopfung vorzubeugen, sollte man das Spülmaschinensieb regelmäßig auf Verschmutzungen überprüfen und diese ggf. beseitigen.

Jetzt bewerten

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"