Stromverbrauchsmesser mit WLAN

Wie mit einem Stromverbrauchsmesser mit WLAN den Energieverbrauch messen?

Stromverbrauchsmesser mit WLAN
Stromverbrauchsmesser mit WLAN
Während eine Steckdose permanent Strom führt, solange die Sicherung eingeschaltet ist, gilt dies für eine WLAN Steckdose nicht zwangsläufig. Eine solche Steckdose ist dazu über WLAN vernetzt. Sie wird auf jeden Fall über den Computer oder das Smartphone ein- oder ausgeschaltet. Auf diese Weise kann ein dort eingestecktes Gerät geschaltet werden. Die meisten WLAN Steckdosen besitzen darüber hinaus eine Messfunktion und können den Verbrauch des Gerätes registrieren. Über einen Stromverbrauchsmesser WLAN kann man jedenfalls auch auf diese Daten zugreifen und sie auslesen.

Checkliste für den Kauf von einem Stromverbrauchsmesser mit WLAN

  • Wird ein Stromverbrauchsmesser mit WLAN benötigt? Ein Stromverbrauchsmesser darf jedoch nicht mit einem Stromprüfgerät verwechselt werden. Mit einem solchen lässt sich messen, ob eine Leitung überhaupt stromführend ist, es dient aber nicht der Überwachung des Stromverbrauchs.
  • Ist überhaupt ein WLAN vorhanden? Ein Stromverbrauchsmesser mit WLAN macht natürlich nur dann Sinn, wenn überhaupt ein WLAN vorhanden ist. Ohne diese Infrastruktur ist schließlich ein klassischer Stromverbrauchsmesser, die richtige Wahl. Dieser wird indessen über ein Display gesteuert und ausgelesen.
  • Für welches Gerät wird der Stromverbrauchsmesser mit WLAN benötigt? Generell bietet sich ein Stromverbrauchsmesser mit WLAN richtigerweise für besonders verbrauchsintensive Geräte an. Hierzu zählen etwa Kühlschrank, Elektroheizung oder Klimaanlage. Der Stromverbrauchsmesser mit WLAN muss hierzu für eine solche Leistung natürlich optimiert sein.
  • Soll die Steckdose über den Stromverbrauchsmesser mit WLAN zu schalten sein? Eine zusätzliche Funktion ist übrigens bei vielen Stromverbrauchsmessern
    mit WLAN die Schaltmöglichkeit der Steckdose. Ein eingestecktes und eingeschaltetes Gerät lässt sich dabei aus der Ferne aktivieren oder abstellen.

Empfehlenswerte Stromverbrauchsmesser mit WLAN

Welche Produkte zu Stromverbrauchsmesser mit WLAN empfehlen Anwender?

Die folgende Auswahl berücksichtigt indessen die 5 bekanntesten Qualitätskriterien.

  • Erfahrungsberichte
  • Bewertungen
  • Anzahl der Käufe
  • Prüfzeichen
  • Gütesiegel.

Dazu nach Preis aufsteigend sortiert.

CSL - Stromkostenmessgerät Energiekostenmessgerät Stromverbrauchszähler inkl. Kabelverlängerung - Power Cost Monitor - Datum Uhrzeit Kosten CO2-Einstellungen - 3680W
  • Modellbezeichnung: CSL - Bearware Power Meter Energiekostenmessgerät / Stromverbrauchszähler / Energiekostenmesser | inkl. Kabelverlängerung | Kabelverlängerung (es lassen sich die Werte auch in schwierig zu erreichenden Stellen ganz leicht abmessen) | Einsatzbereich: Innenraum (Indoor) | Artikelnummer: 302717
  • Verwendung: Komfortable Verbrauchsmessung und Errechnung des Energieverbrauchs und der Kosten Deiner angeschlossenen Geräte (wie z.B. Computer, Spielekonsolen, Drucker, Fernseher, Set-Top-Boxen, Router, Hifi-Anlage, DVD/Blu-ray Player oder beispielsweise Espressomaschinen) / hilft, effektiv Strom und Geld zu sparen / ermittelt zuverlässig den Stromverbrauch von elektronische Geräten im Haushalt und Büro / ideal für Messungen des Standby-Verbrauchs
  • Elektrische Spannung: 230V AC 50Hz | maximale Stromstärke: 16A | maximale Leistung: 3680W | Stromversorgung-Datenspeicher: 3,6V Ni-MH / 40mAh | Genauigkeit: +/-2% | Auflösung: 1V (Spannung) / 0,001A (angezeigter Strom) | Messbereich: 0,1 - 3680W | In- und Output: 1x Typ C/F CEE 7/4 Stecker + 1x Typ C/F CEE 7/3 Buchse | Chipsatz: Holtek HT46R065 mit 12-Bit ADC | Arbeitstemperatur: 0°C - 40°C

Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Stromverbrauchsmesser mit WLAN

Brandneu und eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf jeden Fall anschauen.

Neu
PINGHE AUBESS Smart Socket, Smart Home WiFi Socket Kompatibel mit Alexa, Google Assistant, Stromverbrauchsmessung, Sprachsteuerung, App-Fernbedienung, Zeitplan, 2,4 GHz, 16A
  • Stromverbrauch messen: Diese smarte Steckdose lässt sich über die verbundene App anzeigen, wie viel Energie verbraucht wird. Sie können sich jederzeit den Energieverbrauch von Haushaltsgeräten anzeigen lassen.
  • App-Fernbedienung: Laden Sie die entsprechende App herunter, verbinden Sie Ihren Smart Plug über 2,4 GHz WLAN. Kein Hub oder kostenpflichtiger Abonnementdienst erforderlich.
  • Sprachsteuerung: AUBESS Steckdose kann mit Alexa oder Google Assistant verbunden werden. Es gilt für Tischlampen, Ventilatoren, Kaffeemaschinen, fast alle Haushaltsgeräte. Sie können Ihre Haushaltsgeräte über einen einfachen Sprachbefehl steuern.

Welcher Stromverbrauchsmesser mit WLAN wird am häufigsten gekauft?

Eine Empfehlung ist deswegen nur so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb präsentieren wir Ihnen täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder entsprechenden Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir im Folgenden in der Bestseller-Liste.

CSL - Stromkostenmessgerät Energiekostenmessgerät Stromverbrauchszähler inkl. Kabelverlängerung - Power Cost Monitor - Datum Uhrzeit Kosten CO2-Einstellungen - 3680W
Energiekostenmessgerät mit Dual Rate, Maxcio Stromverbrauchsmesser mit LCD Bildschirm und 2 Abrechnungsmethoden, Elektrizitäts Analysator mit Überlastsicherung, 3680W MAX, 2 Packs
revolt Energiekostenmesser: Digitaler Energiekosten-Messer & Stromverbrauchs-Zähler, bis 3.680 W (Stromverbrauchsmesser)

Wie einen Stromverbrauchsmesser mit WLAN in das Smart Home einbinden?

Ein Stromverbrauchsmesser mit WLAN bietet sich optimal zur Einbindung in das Smart Home ein. Je nach Smart Home – System ist die Installation und Koppelung meist sehr einfach möglich. Auch der Funktionsumfang kann systemabhängig unterschiedlich sein: Einige Smart Home – Systeme ermöglichen lediglich die Überwachung und die Verbrauchsauslese für bestimmte Zeiträume.

Andere lassen sich sogar soweit programmieren, dass die Leistung eines überwachten Gerätes erhöht oder gesenkt werden kann. Besonders interessant ist natürlich auch hier die Möglichkeit, gleichzeitig den Verbrauch zu überwachen und eine Steckdose aus der Ferne zu aktivieren oder abzuschalten. Ob Heizung, Klimatisierung, Beleuchtung oder Sprinkleranlage: Über ein Smart Home  – System können alle elektrischen Geräte vom Computer, via Smartphone sogar aus weiter Ferne überwacht und gesteuert werden.

Lohnt sich der Kauf eines Stromverbrauchsmessers mit WLAN?

Der Kauf eines Stromverbrauchsmessers mit WLAN ist überall dort sinnvoll, wo er an eine schwer zugängliche Steckdose angeschlossen wird. Es ist also nicht mehr notwendig, in den hintersten Winkel zu kriechen und die Verbrauchsdaten vom Display am Messgerät abzulesen. Darüber hinaus bietet die Einbindung von Stromverbrauchsmessern ins WLAN (modellabhängig) eine neue Steuerbarkeit der Steckdose.

Wer die Verbrauchsdaten eines Gerätes direkt am Stromverbrauchsmesser ablesen will, kann sich für ein Modell ohne WLAN und Zusatzfunktionen entscheiden. Will man einen größeren Bedien- und Nutzungskomfort erreichen, ist ein Stromverbrauchsmesser mit WLAN eine sinnvolle Anschaffung.

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"