Aquastop nachrüsten bei der Waschmaschine

Aquastopp nachrüsten bei Waschmaschine ist möglich

Aquastop Waschmaschine nachrüsten

Aquastop Waschmaschine nachrüsten
9.6

GESAMTBEWERTUNG

9.6/10

Positiv

  • Sicherheitszulaufschlauch für Waschmaschinen
  • Mit Aquastop Sicherheitsmechanismus
  • Schutz vor Überschwemmungen
  • Anschlüsse: 3/4“ Innengewinde x 3/4“ Innengewinde
  • Länge: 1,50 m

Negativ

  • keine Bekannt

Waschmaschinen sind aus dem Haushalt gar nicht mehr wegzudenken. Sie werden immer gebraucht, denn schließlich möchte man ja nicht die Wäsche mit seinen Händen waschen. Ausschlaggebend dafür wie einfach man sich die Arbeit im Haushalt gestalten möchte, ist es auch wichtig eine gute Waschmaschine zu besitzen, die funktioniert.

Leider gibt es unter vielen Waschmaschinen auch welche, die nicht so gut funktionieren. Diese sind in der Regel auch viel günstiger als die guten Waschmaschinen. Hier ist aber Vorsicht geboten, denn billige Waschmaschinen werden nicht gerade dem Ruf gerecht, dass sie einem viel Arbeit abnehmen. Denn schließlich ist die Arbeit im Haushalt nicht so einfach und man braucht Geräte, die auch gut funktionieren.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2

Tatsache ist also, dass man schon ein wenig mehr Geld in eine gute Waschmaschine investieren sollte, damit einem auch viel mehr Arbeit abgenommen wird. Gute Waschmaschinen zeichnen sich dadurch aus, dass sie viele Zusatzfunktionen besitzen, die einem die Arbeit sehr viel einfacher machen. Und dazu zählt auch der Aquastop.

Dem Aquastop einer Waschmaschine wird eine besondere Bedeutung zugeschrieben. In der Tat ist der Aquastop ein sehr wichtiges Zusatzteil, welches an keiner guten Waschmaschine fehlen darf. Insofern Was dieser Aquastop ist und welche Funktionen er besitzt, das werden wir in diesem Ratgeber aufzeigen.

Wie ist es möglich einen Aquastop bei der Waschmaschine nachzurüsten

Zunächst wollen wir genauer auf den Aquastop eingehen. Der Aquastop ist eine Sicherheitsvorrichtung, die bei Waschmaschinen eingesetzt wird. Der Aquastop beugt Wasserschäden vor, und sollte daher bei einer Waschmaschine dabei sein. Leider haben nicht alle Waschmaschinen diesen Aquastop. Und doch ist er so wichtig. Typische Schäden, die bei einer Waschmaschine auftreten können sind undichte Kontaktstellen von Schläuchen oder ein geplatzter Schlauch. Was dann passiert ist sehr unangenehm. Das Wasser läuft raus und es entsteht viel Wasser in der Wohnung, welches bis in die Nachbarwohnung fließen kann.

Ein Aquastopp beruht also auf der Erkennung eines Wasseraustritts, der im gegenwärtigen Zustand nicht gewünscht ist. Natürlich ist die Möglichkeit sehr gering, dass es mal zu einem Wasserauslauf kommen sollte, doch möchte man sich nicht vorstellen, was passiert, wenn das gesamte Wasser aus dem Schlauch rausläuft. Das einfache Wegwischen mit Handtüchern wird in diesem Fall nicht helfen.

Entweder muss man dann eine Pumpe nutzen oder einen Klempner rufen, der das Wasser professionell entfernen kann. In diesem Fall kann es natürlich auch sehr teuer werden. Insofern kann man also diesen Aquastop auch als eine Art Versicherung betrachten.

Aquastop am Zulaufschlauch der Waschmaschine nachrüsten

Wie bereits erwähnt, muss ein Aquastop bei einer Waschmaschine nicht immer gegeben sein. Manchmal möchte man auch eine Waschmaschine kaufen, die etwas günstiger ist, weil man eine teurere Waschmaschine sich nicht leisten kann.

In diesem Fall kann es helfen mit den entsprechenden Methoden die Waschmaschine mit einem Aquastop nachzurüsten. Und das Beste ist, dass so ein Aquastop gar nicht so teuer ist. Auch das Nachrüsten ist sehr einfach. Mit den Anwendungen des Herstellers sollte so ziemlich jeder in der Lage sein eigenständig einen Aquastop auf die Waschmaschine draufzumachen.

Was braucht man nun, um einen Aquastop auf die bestehende Waschmaschine draufzumachen?

Zunächst einmal braucht man natürlich eine Waschmaschine. Grundsätzlich sollten die meisten Waschmaschinen in der Lage sein mit einem zusätzlichen Aquastop ausgestattet zu werden. Wenn man sich nicht sicher ist, dann einfach den Hersteller fragen.

Einen Aquastop bekommt man schon für 17 Euro in jedem Online Shop. Schaut man auf Amazon, so findet man dort viele unterschiedliche Modelle. Das Angebot bei Amazon ist gut, weil der Bedarf und die Nachfrage groß sind. Möchte man nach einem ganz spezifischen Aquastop schauen, so ist man in einem Online Shop besser aufgehoben, welcher sich ganz auf die Herstellung von Geräte für Waschmaschinen spezialisiert hat.

Dennoch können wir behaupten, dass das Angebot bei Amazon durchaus gut ist. Nicht nur sind die Preise fair, sondern auch kann das Produkt innerhalb weniger Tage nach Hause geliefert werden. Insofern sollte man auch nicht vergessen, dass man bei Amazon auch die Möglichkeit hat gleich mehrere Artikel für Waschmaschine und Haushalt mit zu bestellen. Auf diese Weise spart man erheblich an Kosten.

Mit dem Aquastop hat man auf jeden Fall ein gutes Gewissen während man die Wohnung verlässt und die Waschmaschine läuft. Der Aquastop wirkt wie ein Sicherheitsgarant gegen jegliche Überschwemmungen, die einfach nicht sein müssen. Der Aquastop, den man auf Amazon bekommt, eignet sich für sämtliche Modelle von Waschmaschinen.

Der Aquastop besitzt einen Doppelzulaufschlauch mit Ventil. Sofern es zu einer Undichtigkeit kommt, fließt das Wasser in das Aquastopgehäuse. Wichtig ist natürlich auch zu wissen welches Ersatzteil man genau braucht. In diesem Fall sollte man sich unbedingt an den Hersteller oder Amazon wenden. Die Online Beratung sollte man auf jeden Fall in Anspruch nehmen.

Mit einen Leckwassermelder bei der Waschmaschine eine Überschwemmung verhindern

Und wenn wir schon bei dem Thema Sicherheitsvorkehrungen für Waschmaschinen sind, wollen wir auch gleich die Frage klären was überhaupt ein Leckwassermelder ist. Auf den ersten Blick macht ein Leckwassermelder den Anschein als würde er die gleichen Funktionen wie ein Aquastop besitzen. Kommen wir der Antwort auf die Spur.

AngebotBestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3

Ein Leckwassermelder registriert, wenn Wasser ausgetreten ist. Was dann passiert ist, dass der Leckwassermelder einen Alarm aussendet oder ein Magnetventil betätigt, welches die Wasserzufuhr stoppt. Daher ist der Leckwassermelder auch sehr praktisch, wenn man vorhat größere Schäden im Haus zu vermeiden Da der Leckwassermelder sehr effektiv ist, kann man das Haus oder die Wohnung verlassen ohne sich Gedanken zu machen ob die Waschmaschine gerade beschädigt ist oder nicht.

Insofern kann man den Leckwassermelder auch als eine zusätzliche Sicherheitsvorkehrung betrachten. Wenn der Aquastop nicht in der Lage ist das Wasser abzuführen, so wird der Leckwassermelder einen Alarm auslösen oder ein Magnetventil betätigen, welches die Wasserzufuhr stoppt. In diesem Fall kann man sogar sagen, dass ein Leckwassermelder praktisch die gleichen Funktionen besitzt wie ein Aquastop. Und daher kann man auch mit dem Gedanken spielen diesen Leckwassermelder auf die Waschmaschine drauf zu montieren.

Der einzige Nachteil ist, dass ein Leckwassermelder in der Regel viel teurer ist als ein Aquastop. Kein Wunder, denn ein Aquastop ist in seiner Beschaffenheit wesentlich einfacher. Er verhindert lediglich, dass es bei der Waschmaschine zu einer Überschwemmung kommt. Dagegen ist der Leckwassermelder ein technisches Bauteil, welches weitaus anspruchsvoller ist. Mit dem Leckwassermelder werden nicht nur Überschwemmungen verhindert, sondern es wird auch ein Alarm ausgesendet. Daher ist der Leckwassermelder auch sicherer als ein Aquastop.

Wassermelder um vor Leckwasser bei der Waschmaschine gewarnt zu werden

Ein Wassermelder funktioniert recht simpel. Tritt ein Wasserfilm am Wasserfühler auf, so wird ein akustisches Warnsignal ausgelöst. Das Magnetventil wird abgeschaltet und es wird verhindert, dass das Wasser zu größeren Schaden führt. Somit kann ein Wassermelder also Geräte und Maschinen wie Waschmaschinen und Spülmaschinen überwachen.

Ein Alarm wird bereits bei einem halben Zentimeter Wasserfilm ausgelöst. Es kommt dann zur Sperrung der Wasserzufuhr und das angeschlossene Gerät wird bei Auslösen des Alarmes ausgeschaltet. Ein Leckwassermelder kostet um die 50 Euro und kann bei vielen Online Shops gekauft werden. Auch Amazon hält ein umfangreiches Angebot an hochwertigen Leckwassermeldern bereit. Und oftmals sind die Geräte bei Amazon auch wesentlich günstiger als bei Online Shops, die sich auf solche Geräte konzentriert haben. Es lohnt sich einen Blick bei Amazon reinzuwerfen.

Warum sollte ich bei der Waschmaschine einen Aquastop nachrüsten

Es gibt viele Gründe, warum man gerade seine eigene Waschmaschine mit einem Aquastop ausrüsten sollte. Beispielsweise möchte man sich für kurze Zeit nach draußen begeben oder man möchte einkaufen während die Waschmaschine läuft. Dies ist alles selbstverständlich, denn in der heutigen Zeit muss man gut darin sein seine Zeit richtig zu nutzen. Macht man das Einkaufen und das Wäschewaschen gleichzeitig, so spart man sich viel Zeit. Wenn man nach Hause kommt, braucht man dann nur noch die Wäsche aufzuhängen und hat sich 2 Stunden gespart

Doch kann man nicht einfach so nach draußen gehen, wenn man weiß, dass die Waschmaschine jederzeit beschädigt werden kann. Es ist nicht auszudenken was passiert, wenn der Schlauch kaputtgeht und auf einmal das ganze Wassre austritt. Es ist wohl offensichtlich, dass der Wasserschaden verheerend sein kann, wenn man bedenkt mit welcher Geschwindigkeit und in welchem Umfang Wasser in den Zulaufschlauch gepumpt wird. Dies sollte man niemals vergessen und doch gehen viele Menschen davon aus, dass die Waschmaschine einfach ohne Probleme funktionieren wird, auch wenn man außerhalb des Haushaltes ist.

Tritt ein Wasserschaden ein, so ist es bereits viel zu spät. Man kommt nach Hause und sieht, dass die ganze Wohnung überflutet ist. Dann ist natürlich die Frage, ob die eigene Versicherung diesen Schaden übernimmt. Eine Wohnung, die überflutet ist, kann nicht mehr bewohnbar gemacht werden. Möbel und Holz gehen kaputt, es muss en Dienst angerufen werden, der das Wasser richtig aus der Wohnung laufen lässt, Nachbarn beschweren sich, weil sie auch durch den Wasserschaden beeinträchtigt worden sind und vieles mehr. Tritt ein Wasserschaden ein, so ist die Katastrophe programmiert.

Daher ist es wichtig einen Aquastop auf die Waschmaschine zu machen. Ein Aquastop ist nicht teuer und kann bei Amazon bestellt werden. Schon nach schneller Lieferung kann man dieses Gerät auch ganz einfach auf die Waschmaschine drauf montieren.

Besitzt man eine Waschmaschine mit Aquastop, so kann man sich sicher sein, dass die Waschmaschine keinen Schaden verursachen wird. Und gleichermaßen kann man sich auf die Straße begeben und seinen Pflichten nachkommen ohne eine innere Unruhe zu verspüren.

Aquastop nachrüsten bei der Waschmaschine
5 (100%) 1 vote
Ähnliche Suchanfragen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close