Rasenmäher Roboter – Begrenzungskabel für Mähroboter reparieren

Rasenmäher Roboter – Begrenzungskabel für Mähroboter reparieren
Rasenmäher Roboter – Begrenzungskabel für Mähroboter reparieren
Rasenmäher – Wenn der Rasenmäher Roboter seine Grenzen nicht mehr findet. Das Begrenzungskabel für den Mähroboter reparieren ist also auch für den Hobbygärtner möglich. Was Sie brauchen um die kaputte Stelle zu finden und mit was Sie andererseits das Begrenzungskabel für Mähroboter reparieren.

Warum braucht ein Mähroboter überhaupt ein Begrenzungskabel?

Ein Mähroboter ist auf jeden Fall eine tolle Sache. Immerhin stellt er die einzige Form eines Rasenmähers dar, die sich vollkommen autark über die Rasenfläche bewegt. Dies bedeutet jedenfalls natürlich deutlich weniger Arbeit für den Menschen.

Allerdings benötigt der Mähroboter eine Orientierungshilfe, um nicht plötzlich auf der Straße oder im Kellerabgang zu verschwinden. Sofern man nicht einen der wenigen Rasenmähroboter mit integriertem GPS-Modul besitzt, muss man für sein Gerät vor dem Erstbetrieb ein Begrenzungskabel verlegen.

Dieses ober- oder unterirdisch liegende Kabel wird von der Sensorik des Roboters als Grenze erkannt, die nicht überquert werden darf. In der Praxis hat sich dieses System als so einfach wie effizient erwiesen.

Reparaturtipp: Durchtrenntes Kabel selber reparieren

Wie entstehen Defekte im Begrenzungskabel zustande?

Jedes im Außenbereich verlegte Kabel ist natürlich Hitze, Kälte und jeder Form der Witterung ausgesetzt. Außerdem können diverse Tiere ein Kabel für einen Leckerbissen halten, den es durchzunagen gilt. Auch der Mensch selbst kann das Kabel beschädigen, etwa wenn in der Nähe der Rasenfläche ein Beet angelegt werden soll
und das Kabel dabei mit einem Spatenstich getroffen wird.

Ein durchtrenntes Begrenzungskabel bedeutet jedenfalls immer, dass der Mähroboter nicht mehr funktioniert. Es ist nun das Begrenzungskabel für Mähroboter reparieren angesagt.

Maehroboter Begrenzungskabel reparieren
Maehroboter Begrenzungskabel reparieren

Wie lässt sich ein solcher Defekt lokalisieren und beheben?

Bereits bei einem oberirdisch verlegten Begrenzungskabel kann die Ortung des Defektes schwierig sein, da der Draht innerhalb weniger Wochen in den Untergrund einwächst. Noch komplizierter gestaltet es sich, wenn das Kabel unterirdisch verlegt wurde.
Ein altes Batterieradio kann jetzt dabei Abhilfeschaffen. Es wird hierzu einfach eingeschaltet und auf AM gestellt. Hält man es nun dafür an das Begrenzungskabel, so ertönt ein gleichmäßiger Ton. Darum braucht man nun einfach nur die Kabelstrecke entlang zu gehen.
An der unterbrochenen Stelle ist danach auch das Geräusch unterbrochen. Dann geht es ans Ausgraben des Kabels. Mittels eines einfachen Kabelverbinders kann der Kabelbruch einfach überwunden werden. Dann wird das Kabel wieder verlegt und der Rasenmähroboter ist wieder einsatzbereit.
4.9/5 - (39 votes)

Originally posted 2021-05-24 08:09:00. Republished by Blog Post Promoter

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"