Rigips: Welche Rigipsschraube wo verwendet wird


Rigips: Welche Rigipsschraube im Trockenbau wo am besten verwendet wird. Die Ripsschrauben unterscheiden sich in Länge, Gewinde und mit oder ohne Bohrspitze. Verwenden Sie im Rigipsbau immer die für die Unterkonstruktion passende Trockenbauschraube.


Schnellbauschrauben – Grobgewinde und Feingewinde

Im Baumarkt gibt es unzählige verschiedene Schrauben. Haben Sie sich auch schon mal gefragt, für was die unterschiedlichen Schrauben eigentlich gut sind?

Was sind eigentlich sogenannte Schnellbauschrauben und wozu werden diese verwendet? Für was sind Schrauben mit Grobgewinde zuständig und für welche Aufgabengebiete sind Schrauben mit Feingewinde zu nutzen?

Wir erklären Ihnen die wichtigsten Dinge einer Schnellbauschraube und verraten, wann diese zum Einsatz kommen.

Angebot Dresselhaus Schnellbauschraube mit Grobgewinde | Gipskarton-Schraube |3.9x35mm | phosphatiert | Kreuzschlitz | 1000 Stück | 0/6535/091
Connex Schnellbauschrauben 3,5 x 35 mm - 500 Stück - Mit Feingewinde & Bohrspitze - Trompetenkopf - PH Phillips-Antrieb - Schwarz phosphatiert / Trockenbauschrauben / Schrauben-Eimer / B30074

Was sind Schnellbauschrauben?
Schnellbauschrauben werden auch Trockenbauschrauben genannt. Man verwendet sie, um Gipswände auf Holz- oder Blechprofilen zu befestigen.

Je nach Stärke der Profile, nimmt man eine andere Größe der Schraube. Schnellbauschrauben haben kaum Gewicht und sind daher sehr leicht. Der Antrieb aller Schrauben ist Kreuzschlitz H. Es gibt einen speziellen Bit für diese Schrauben, welcher über einen Gummiring verfügt, der ein zu tiefes Schrauben in den Gipskarton verhindert.

Damit Sie sich das Vorbohren sparen, gibt es auch Schnellbauschrauben mit einer Bohrspitze. Es gibt zwei Arten von Gewinden bei diesen Schrauben: das Fein- und das Grobgewinde. Das Feingewinde ist für Metall- und Blechprofile, das Grobgewinde für Holzkonstruktionen geeignet.

Rigips Welche Rigipsschraube wo verwenden
Rigips Welche Rigipsschraube wo verwenden

Schnellbauschrauben für den Trockenbau

Wie bereits erwähnt, nutzt man Schnellbauschrauben, oder auch Trockenbauschrauben, für das Befestigen von Gipswänden auf Holz- oder Brechprofilen.

Für Gipskartonplatten werden diese Schnellbauschrauben verwendet, da diese phosphatiert sind. Die phosphatierten Schrauben verhindern, dass die Schrauben mit dem Gips chemisch reagieren.

Unbehandelte oder verzinkte Schrauben würden korrodieren und so unschöne Rostflecken verursachen. Beim Phosphatieren wird eine gut haftende Phosphatschicht aufgebracht.

 

Autor: Peter Baumeister

Der Autor: Peter Baumeister > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Back to top button