Bohrer für Akkuschrauber

Was ist das Besondere an Bohrern für Akkuschrauber

Egal ob man ein Regal aufbauen will oder einen Spiegel befestigen möchte, man braucht Schrauben. Akkuschrauber sind in der Hinsicht beliebt, dass sie sehr handlich und leicht sind. Natürlich kann man das einfache Bohren auch mit einer normalen Bohrmaschine durchführen. Akkuschrauber aber sind viel handlicher und kabellos. Dies macht die Arbeit wesentlich einfacher. Zudem sind Akkuschrauber auch nicht so teuer wie klassische Bohrmaschinen.

Mittlerweile gibt es Akkuschrauber in den verschiedensten Ausführungen.

Welche Bohrer sind für den Akkuschrauber geeignet

Akkuschrauber kommen in den unterschiedlichsten Formen vor. Daher kann man sie selbst zum Bohren in Beton benutzen. Damit Akkuschrauber diese Anforderungen erfüllen, besitzen sie hoch kompatible Bohrfutter. Man kann also verschiedene Bohrer reinstecken, um selbst Beton zu bearbeiten.

Keine Produkte für "borersatz makita" gefunden.

Welchen Bohrer verwende ich zum Bohren in Holz

Was das Bohren von Holz angeht, so kann man folgende Akku-Bohrer nutzen:

  • Akku-Bohrschrauber
  • Akku-Schlagschrauber
  • Akku-Schlagbohrschrauber

Sehr beliebt ist der Akku-Bohrschrauber. Dieser vereint Bohrmaschine und Akkuschrauber. Viele dieser Geräte besitzen ein Zweiganggetriebe. Der langsame Gang ist für das Schrauben geeignet und der schnelle Gang eignet sich für das Bohren in Holz. Damit man auch ein Loch in Holz bohren kann, kann man dazu den entsprechenden Bohrer in das Bohrfutter reinstecken.

Alle gängigen Größen passen rein. Hochwertigere Akku-Bohrer werden durch einen Lithium-Ionen-Akku betrieben. Damit der Akku-Schrauber auch an die Leistung einer klassischen Bohrmaschine anknüpfen kann, sollte das Gerät mindestens zehn bis fünfzehn Volt aufweisen. Natürlich ist eine höhere Leistung nicht verkehrt.

Lesen Sie auch: SDS Bohrer

Akkuschrauber eignen sich dagegen nicht für das Bohren von Holz. Dies ist darauf zurückzuführen, dass diese Minischrauber so klein und leicht sind, dass sie nur für das Schrauben geeignet sind. Das Drehmoment ist auch viel zu niedrig, um ein Bohren zu gewährleisten. Trotzdem sind diese Akkuschrauber nicht zu vernachlässigen. Sie zeichnen sich durch eine geringe Größe und leichtes Gewicht aus.

Bohrer für Akkuschrauber - Welche Teile Sie brauchen
Bohrer für Akkuschrauber – Welche Teile Sie brauchen

Daher eignen sie sich hervorragend für Stellen, die nicht so einfach erreicht werden können. Der Akku befindet sich im Gegensatz zu den Bohrschraubern direkt im Gehäuse. Der Steckaufsatz befindet sich am Griff des Gerätes und ist nicht wechselbar. Dies hat leider den Nachteil, dass man die Arbeit unterbrechen muss, während der Akku aufgeladen wird.

AngebotBestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2
AngebotBestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3

Akku-Schlagschrauber eignen sich wiederum für das Bohren in Holz. Der einzige Unterschied besteht darin, dass auch eine regelmäßige Vibrationsbewegung in Achsenrichtung erzeugt wird. Weiterhin kann durch die pulsartige Drehbewegung ein wesentlich höheres Drehmoment erzeugt werden. Auf diese Weise lassen sich Schrauben und Muttern viel fester anziehen und lösen.

Der Akku-Schlagschrauber ähnelt einer Schlagbohrmaschine und kann für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke eingesetzt werden. Das heißt natürlich auch, dass ein passender Bohrer in das Bohrfutter reingesteckt werden kann, um Löcher in Holz reinzubohren. Für Akku-Schlagschrauber werden ebenfalls leistungsstarke Lithium-Ionen-Akkus verwendet.

Schließlich eignen sich auch die Akku-Schlagbohrschrauber, um Löcher in Holz reinzubohren. Diese Bohrer sehen so ähnlich aus wie die klassischen Akku-Bohrschrauber. Ähnlich wie beim Schlagschrauber verläuft die erzeugte Kraft in Richtung Achse. Auf diese Weise wird mehr Druck ausgeübt, was besonders bei harten Materialien vorteilhaft ist. Der Akku-Schlagbohrschrauber eignet sich nicht nur für das Bohren in Holz, sondern auch für Metall und Beton.

AngebotBestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1
AngebotBestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2
AngebotBestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3

Es gibt also mehrere Akkuschrauber, mit denen das Bohren in Holz möglich ist. Wenn man einmal einen Akkuschrauber benutzt hat, so wird man seinen klassischen Schraubenzieher gerne an die Seite legen. Selbst, wenn zuvor eine größere Bohrmaschine verwendet hat, so werden die vielen Vorteile bei einem Akku-Schrauber ersichtlich. Ein Akku-Bohrer ist unheimlich praktisch.

Mit ihm ist es möglich an den verschiedensten Stellen Löcher in Holz reinzubohren. Die Tatsache, dass er kein Kabel braucht, ermöglicht es dem Heimwerker selbst auf dem Dach oder auf der Terrasse Löcher in Holz zu bohren.

Wenn der richtige Bohrer nun gefunden ist, treten die nächsten Fragen auf. Ist der Akku-Bohrer vom Discounter die richtige Wahl? Oder soll es ein Markenschrauber sein? Das wohl größte Problem bei den Billig-Geräten ist die Beschaffung der Ersatzteile. Für derartige Geräte ist es nämlich unheimlich schwierig die richtigen Ersatzteile zu bekommen.

Auch, wenn die Anschaffung aus einem Discounter mehr Sinn macht, sollte man sich zu durch den niedrigen Preis nicht verwirren lassen. Viele Menschen greifen einfach ohne großes Nachdenken auf die Discounter-Produkte zurück. Jedoch hat dies auch Tücken. Es ist unheimlich schwierig Ersatzteile zu bekommen.

Dies kann man ganz einfach verstehen, wenn man ein einem Discounter wie Lidl oder Aldi plötzlich eine Sonderaktion sieht. Man sieht das Gerät und nimmt es sich mit. Doch was, wenn die Sonderaktion abgelaufen ist? Dann sind die Bohrer verschwunden und Ersatzteile findet man auch nicht. In diesem Fall kann man auch behaupten, dass man in eine Falle getappt ist.

Es macht daher viel mehr Sinn lieber ein bisschen mehr Geld am Anfang auszugeben. Markengeräte gehen in der Regel auch seltener kaputt und sollte das Gerät trotzdem einen Defekt erleiden, so kann man sich ganz einfach die notwendigen Ersatzteile besorgen.

Auch die Kleinigkeiten sind beim Kauf wichtig. Wenn man nicht nur schrauben, sondern auch bohren will, so sollte man in ein Schnellspannfutter investieren. Auf diese Weise ist es möglich schnell die Bohrer auszuwechseln. Neuartige Markengeräte haben ein Schnellspannfutter bereits in der Standardausstattung. Sehr empfehlenswert ist ein 13 Millimeter Schnellspannbohrfutter. Auf diese Weise können selbst dicke Bohrer problemlos für das Bohren verwendet werden.

Mit welchem Bohrer für Akkuschrauber bohre ich in Stahl

Für das Bohren in Stahl eignet sich folgende Akku-Bohrer:

  • Akku-Schlagschrauber
  • Akku Schlagbohrschrauber

Der Akku-Schlagschrauber ist ein starker Akkuschrauber, der für fortgeschrittene Heimwerker geeignet ist. Er besitzt nicht nur eine normale Drehbewegung, sondern auch ein eingebautes Schlagwerk, wo regelmäßig Vibrationsbewegung in Achsenrichtung erzeugt werden. Der Akku-Schlagschrauber ermöglicht das Erzeugen von höheren Drehmomenten, welche auf die pulsartigen Bewegungen zurückzuführen sind. Dadurch lassen sich viel leichter Löcher in Stahl reinbohren.

Lesetipp: Was ist ein Stemmhammerbohrer?

Ein weiterer geeigneter Bohrer ist der Akku-Schlagbohrschrauber. Er sieht ähnlich aus wie der klassische Akku-Bohrschrauber. Auch hier wird eine pulsierende Kraft erzeugt, womit es viel einfacher ist bei harten Materialien wie Stahl Löcher reinzubohren. Das Gerät verwendet einen Lithium-Ionen-Akku.

AngebotBestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2
AngebotBestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3

Kann ich mit einem Akkuschrauber Edelstahl bohren

Edelstahl ist ein unheimlich harter Stoff. Es stellt sich die Frage, ob man mit einem Akkuschrauber auch Edelstahl bohren kann. Schließlich ist es mit einem Akkuschrauber auch möglich Beton zu verarbeiten.

Zunächst muss man wissen, welche Art von Edelstahl man bohren möchte. Entsprechend kann man sich auch das passende Werkzeug raussuchen. Es besteht nämlich ein großer Unterschied, ob man legiertes oder unlegiertes Edelstahl bohren will. Edelstahl ist ein sehr zähharter Werkstofftyp.

Es wurden bereits verschiedene Akkuschrauber vorgestellt, mit denen sich selbst die härtesten Stoffe durchbohren lassen. Mit dem Akku-Schlagbohrschrauber ist es zumindest möglich die passenden Bohrer in das Bohrfutter reinzustecken um selbst härteres Material wie Metall und Beton zu verarbeiten.

Normalerweise ist der Akku-Schlagbohrschrauber nicht für die Verwendung von Edelstahl vorgesehen. Auf der anderen Seite aber besitzt dieses Gerät ein Bohrfutter, welches für die gängigsten Bohrer vorgesehen ist. Dies gibt die Möglichkeit einen Diamantbohrer einzusetzen. Dieser eignet sich nämlich für das Bohren in Edelstahl. 

Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1
AngebotBestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3

Gibt es Akkuschrauber für Beton

Akkuschrauber sind natürlich sehr praktisch. Man kann schnell und einfach ohne lästiges Kabel an den verschiedensten Orten Bohrungen durchführen. Des Weiteren sind Akkuschrauber auch sehr leicht und liegen unheimlich gut in der Hand. Ein Schnellspannbohrfutter gewährleistet zudem einen schnellen Bohrerwechsel.

Auf der anderen Seite muss man bedenken, dass ein leere Akku auch keinen Bohrbetrieb bedeutet. Dazu muss man immer darauf achten, dass der Akku immer so voll ist, dass man ohne Unterbrechung arbeiten kann. Denn selbst eine einfache Unterbrechung, die eigentlich gar nicht sinnvoll ist, kann den Betrieb auf Dauer lahmlegen und viel Zeit und Geld kosten. Am besten ist es den Akku nachts aufzuladen, damit er am nächsten Tag wieder benutzt werden kann.

Akkubetriebene Schrauber haben häufig auch nicht die Durchschlagskraft, die beispielsweise eine elektrisch betriebene Schlagbohrmaschine aufweist. Schließlich besitzen Akkuschrauber eine geringere Haltbarkeit als normale Bohrmaschinen.

Sicherlich gibt es Akkuschrauber für Beton. Beispielweise eignet sich hier der Akku-Schlagbohrschrauber. Mit diesem Gerät ist es in der Tat möglich Löcher in Beton reinzubohren. Doch sollte man dabei nicht zu viel erwarten. Ein Akkuschrauber ist ein Akkuschrauber, und vergleichbar mit einer „Light-Version“ einer normalen Bohrmaschine.

Erfahrene Heimwerker sind kein großer Fan von Akkuschraubern. Sie bevorzugen es eine klassische Bohrmaschine zu verwenden. In diesem Fall sollte man für ein sauberes Ergebnis besser auf eine elektrische Schlagbohrmaschine oder einen Bohrhammer zurückgreifen.

Dies soll natürlich nicht heißen, dass der Akkuschrauber nicht nützlich ist. Er ist in der Tat hilfreich, gerade wenn es darum geht aus den verschiedensten Winkeln Löcher in die Wand, in Betondecken oder Betonwände zu bohren. Die große Flexibilität ist es, was den Akkuschrauber so beliebt macht. Allerdings ist er mehr für Heimwerker geeignet, die noch nicht so viel Erfahrung haben.

Möchte man sich also einen Akkuschrauber mit Schlagbohrfunktion anschaffen, so muss man zwischen 150 bis 300 Euro ausgeben. Bei diesem Preissegment findet man auch die renommierten Marken wie Bosch und Makita. Natürlich kann man auch billigere Modelle nutzen. Doch in den meisten Fällen sind die Ersatzteile auch viel teurer und die Schlagbohrleistung kann geringer sein.

Wenn man ein richtiges Profigerät zum Bohren in Beton verwenden will, so sollte man nicht gleich auf den ersten Akkubohrer zurückgreifen. Besser ist es sich von Anfang an nach einem Bohrhammer umzusehen. Bohrhammer unterscheiden sich in pneumatische, hydraulische und elektrische Bohrhämmer. Im Vergleich mit Akkuschrauber mit Schlagbohrfunktion werden zwar weniger Schläge pro Minute erzeugt, dafür sind diese aber umso stärker.

Video: Bohrer für Akkuschrauber – Benutzung und Funktion

Bohrer für Akkuschrauber
5 (100%) 1 vote
Ähnliche Suchanfragen:

Autor: Peter Baumeister

Der Autor > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Close