Dübel für Gipskarton aus Metall für Hängeschränke

Bei Hängeschränken ist die richtige Befestigung besonders wichtig

Hohlraumdübelsatz mit Zange

8.2

GESAMTBEWERTUNG

8.2/10

Positiv

  • Super praktisch für jeden Haushalt
  • 71 Dübel in 4 unterschiedlichen Größen
  • handliche und praktische Dübelzange
  • Hohlraumdübel aus Metall, auch für schwere Lasten geeignet
  • Set wird angeliefert in praktischem Köfferchen

Negativ

  • keine Bekannt

Auch die Dübel aus Metall eignen sich für Tätigkeiten an der Wand. Die Dübel werden in der Vorsteckmontage mit einem Akkuschrauber oder mit der Hand in die Gipskartonplatten eingedreht. Bei einfachen beplankten Gipskartonplatten ist kein Vorbohren erforderlich. Der wesentliche Vorteil dieser Metall Dübel ist, dass sie in Gipskarton und Gipsfaserplatten eingesetzt werden können.

Dazu können unterschiedliche Schrauben, Haken und Ösen verwendet werden. Dadurch bekommt man auch ein sehr breites Anwendungsfeld. Mit dem scharfen und selbstbohrenden Gewinde wird eine sichere Befestigung der Dübel sichergestellt. Und mit dem Kreuzschlitz-Antrieb kann auch ein klassischer Schraubenziehen verwendet werden. Ein spezielles Setzwerkzeug ist nicht erforderlich. Die Dübel aus Metall sind für Bilder, Leuchten, Elektroninstallationen und Einrichtungsaccessoires geeignet.

Den richtigen Schwerlast Gipskartondübel verwenden

Als Gipskartondübel für richtige Schwerlasten eignen sich die Dübel aus Metall. Diese werden in einer Vorsteckmonate mit einem Schrauber oder mit der Hand in die Gipskartonplatte eingedreht. Ist die Gipskartonplatte einfach beplankt, so muss man vorher nicht bohren. Mit verschiedenen Schrauben, Haken und Ösen können richtige Schwerlasten befestigt werden.

Mit dem Kreuzschlitz-Antrieb kann man auch einen normalen Schraubenzieher oder eine Bohrmaschine nutzen, um den Halt zu verstärken. Um die Schwerlast mit den Gipskartondübeln zu befestigen, ist kein spezielles Setzwerkzeug erforderlich. Auf diese Weise können schwere Bilder, Leuchte oder sonstige schwere Gegenstände an der Wand befestigt werden.

Alternativ eignet sich auch ein spezielles Kit für die Befestigung von Schwerlasten. Das Fischer Montage Set für die Hohlraumbefestigung eignet sich hier besonders gut. Man kann es bei Amazon kaufen und sich nach Hause liefern lassen. Das Fischer Montage Set kommt mit individuell zusammengestellten und vorsortierten Teilen, um den Hohlraum zu befestigen. Eine Montagezange hilft zudem die Hohlraum-Metalldübel sicher und komfortabel zu setzen. Das Fischer Montage Set eignet sich für Gipskarton, Gipsfaserplatten, Spanlatten, Hohlwände, Hohldecken, Tafeln und Platten.

Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1
AngebotBestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2

Das Montage Set kommt sehr oft zum Einsatz, wenn in einer Neubauwohnung Rigips vorherrscht. Und möchte man was Vernünftiges oder anspruchsvolles an der Wand befestigen, so braucht man Hohlraumdübel. Normale Dübel können in Rigips-Platten nicht so einfach verwendet werden. Zumindest halten die Dübel nicht und spreizen auch nicht auf.

Abhilfe schafft das Set von Fischer. Dazu steckt man einfach die Dübel durch und dreht die Schraube soweit heraus, dass die Zange angesetzt werden kann. Dann zieht man die Zange zusammen und spannt den Dübel ordentlich vor. Sofern der Dübel jetzt noch wackelt, dann dreht man die Schraube noch weiter rein. Die Zange setzt man jetzt noch einmal an und zieht solange, bis der Dübel sich stramm von hinten verhakt hat.

Nun kann man die Schraube mit der Hand oder einem Akkuschrauber rausdrehen oder reindrehen, damit das Objekt an der Wand richtig befestigt werden kann. Macht man alles richtig, so wird das Objekt auch mit diesen Dübeln richtig halten. Insofern eignet sich das Fischer-Set für diejenigen, die in eine neue Wohnung ziehen und Rigips-Wände vorfinden.           

Universaldübel für Gipskarton richtig verwenden

Auch Universaldübel wird man hin und wieder brauchen für Gipskarton. Am besten ist es, wenn man sich ein ganzes Set kauft, welches die verschiedensten Dübel enthält. Auf diese Weise kann man sicherstellen, dass man stets eine gute Auswahl an den verschiedensten Dübeln hat und immer eine Lösung parat hat.

Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3

Ein Set mit Universaldübeln enthält neben den verschiedenen Größen auch dazugehörige Senkkopfschrauben. Diese eignen sich bestens um Bilder und Leuchten zu befestigen. Weiterhin befinden sich in einem solchen Set auch Allzweckdübel, die mit ihrer Verknotung und Verspreizung einen bestmöglichen Halt in allen Baustoffen gewährleisten. Die Universaldübel überzeugen natürlich auch in unbekanntem Untergrund.

Weiterhin können die Dübel so ziemlich alles befestigen, was in einer Wohnung so anfällt. Dazu gehören Bilder, Leuchten, Handtuchhalter, Spiegelschranken, Gardinenschienen, TV-Konsolen und Befestigungen für die Klimaanlage oder Heizung. Die Universaldübel eignen sich für Beton, Gipskarton, Kalksand, Natursein, Villgipsplatten und vieles mehr. 

Wie Gipskartondübel entfernen

Fast alle Gebäude sind seit den 1990ern mit Trockenbauelementen ausgebaut. Daher ist es auch kein Wunder, dass Dübel für Gipskartonplatten immer wichtiger geworden sind. Doch muss man sich auch die Frage stellen wie man solche Dübel überhaupt entfernen kann. Dazu kommt auch, dass es unterschiedliche Dübel gibt. In der Regel wird man aber in einer neuen Wohnung auf Gipskartondübel treffen, weil diese sich sehr gut bewährt haben und so ziemlich alles befestigen können.

Seit vielen Jahren ist der Trockenbau in vielen Wohnungen der Standard. Dadurch kam es aber auch dazu, dass sich die Dübel verändert haben. Zwar werden herkömmliche Dübel noch bei vielen Produkten mitgeliefert, aber was die Nutzung angeht, so greifen viele Heimwerker auf andere Dübel zurück. Was Rigips-Wände in neueren Wohnungen angeht, so kann man getrost auf diese klassischen Dübel verzichten.

Damit man also Objekte an Gipskartonwänden befestigen kann, braucht man spezielle Gipskartondübel. Gipskartondübel sind mit einem breiten Außengewinde ausgestattet. Diese Dübel können ohne Spezialwerkzeug oder Vorbohren verwendet werden. Alles was man braucht ist ein Akkuschrauber, oder eine einfache Bohrmaschine. In der Regel ist dieser Einsatz bereits fester Bestandteil der Dübelpackung. Wird der Dübel nicht mehr benötigt, so kann man die Schraube herausdrehen. In einem weiteren Schritt kann man den Dübel ebenfalls herausdrehen. Wenn man das packende Werkzeug nicht hat, so kann man den Dübel auch mit einer Zange greifen und ihn herausdrehen.

Dübel für Gipskarton aus Metall für Hängeschränke
5 (100%) 2 votes

Autor: Peter Baumeister

Der Autor > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Close