Harzfreies Fett

Was ist das besondere an harzfreiem Fett

Mehrzweckfett harzfrei reduziert die Reibung und den Verschleiß von beweglichen Teilen. Darüber hinaus besitzt es eine sehr hohe Druckaufnahmefähigkeit. Weiterhin ist harzfreies Fett alterungsbeständig und walkstabil. Eine weitere Eigenschaft ist, dass Harzfreies Fett staub- und wasserabweisend ist. Harzfreies Fett ist zudem silikonfrei und säurefrei. Aus diesem Grund kann es nicht verharzen.

Das harzfreie Fett kann bei Temperaturen von -30 bis 120 Grad eingesetzt werden. Des Weiteren ermöglicht das Fett eine zuverlässige Langzeitschmierung und gute Abdichtungseigenschaften sowie eine einfache Förderbarkeit in Zentralschmieranlagen. Schließlich ist das Fett auch in nasser Umgebung beständig und kann bei kaltem und heißem Wasser verwendet werden.

Wo wird harzfreies Fett verwendet

Harzfreies Fett wird für folgende Bereiche verwendet:

  • Kfz und Motorrad
  • Gleit- und Wälzlager
  • Bau- und Landwirtschaft
  • Schmierung und Schutz von Industriemaschinen
  • Lebensmittelindustrie
  • Druck- und Papierindustrie
  • Rasenmäher
  • Gartengeräte
  • Anhänger

Ist harzfreies Fett mit säurefreiem Öl zu vergleichen

Harzfreies Fett Ratgeber
Harzfreies Fett Ratgeber

Man kann beides miteinander vergleichen. Denn oft ist beides dasselbe. Zunächst einmal ist Mehrzweckfett nicht nur silikonfrei, sondern auch harzfrei und säurefrei. Normalerweise erscheint in der Nutzung häufiger der Begriff „Mehrzweckfett“. Dieses Fett ist meistens so hergestellt, dass es weder Harz noch Säuren enthält. Auf diese Weise kann dieses Öl auch nicht verharzen.

Darüber hinaus kann es im Temperaturbereich von -30 bis 120 Grad eingesetzt werden. Ein gutes Mehrzweckfett, welches harzfrei und säurefrei ist, kommt übrigens vom Hersteller Ballistol. Dieses säurefreie Fett ermöglicht eine zuverlässige Langzeitschmierung. Darüber hinaus besitzt es auch gute Abdichtungseigenschaften. Weiterhin kann es problemlos in nasser und staubiger Umgebung eingesetzt werden. Schließlich ist es auch in Außenbereichen vor Korrosion sicher.

Aus diesen Gründen kann man behaupten, dass harzfreies Fett mit säurefreiem Öl verglichen werden kann. Auf den Punkt gebracht, ist beides in vielen Fällen dasselbe. Beide Bestandteile finden sich in einem guten Mehrzweckfett. Gleichermaßen besteht ein hochwertiges Mehrzweckfett immer aus harzfreiem Fett und säurefreiem Öl.

Kann ich harzfreies Fett anstatt Mehrzweckfett verwenden

Auch hier soll wieder gesagt werden, dass beides eigentlich dasselbe ist. Mehrzweckfett enthält in den meisten Fällen harzfreies Fett. Dies heißt, dass Mehrzweckfett nicht nur säurefrei, sondern auch harzfrei ist. Damit verbunden kann auch das harzfreie Fett bei Temperaturen von -30 bis 120 Grad eingesetzt werden. Gleichermaßen ermöglicht es eine gute Langzeitschmierung.

Ob man nun harzfreies Fett oder Mehrzweckfett verwendet, das ist in vielen Umständen egal. Bei der Nutzung von Mehrzwckfett sollte man allerdings beachten, dass das Mehrzweckfett auch wirklich harzfrei ist. Ansonsten wird es verharzen und kann nicht die Eigenschaften wie Langzeitschmierung und die problemlose Förderbarkeit in Zentralschmieranlagen gewährleisten.

Auf der anderen Seite kann man beim Kauf von harzfreiem Fett bereits sicher sein, dass dieses von einer hohen Qualität ist. Sollten die Inhaltsstoffe des Mehrzweckfetts nicht ersichtlich sein und man möchte trotzdem in den Genuss aller Vorteile von harzfreiem Fett kommen, so sollte man besser harzfreies Fett kaufen. Denn nicht alle Mehrzweckfette sind harzfrei. Darüber hinaus enthalten einige Mehrzweckfette auch Säuren.

Was ist bei der Verwendung von harzfreiem Fett zu beachten

Harzfreies Fett Ratgeber
Harzfreies Fett Ratgeber

Harzfreies Fett oder Mehrzweckfett wird eingesetzt, damit Anlagen, Geräte und Werkezuge reibungslos funktionieren. Man muss diese Gegenstände in regelmäßigen Abständen mit Fett versorgen. Auf diese Weise wird verhindert, dass die sich drehenden Teile zusammenfallen oder klemmen. Inzwischen gibt es unterschiedliche Arten von Schmierfetten. Dazu zählen Öle und Fette, welche für unterschiedliche Einsätze geeignet sind. Darüber hinaus wird Mehrzweckfett für folgende Einsätze genutzt:

  • Schmieren von Systemen oder Werkzeugen
  • Verringern von Reibung und Verschleiß
  • Kühlen und Dämpfen von Schwingungen

Fett wird genauer gesagt für die Schmierung von mechanischen System eingesetzt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass diese Teile nicht automatisch mit Öl versorgt werden können. Darüber hinaus kann Fett auch zum Schmieren von Werkzeugen eingesetzt werden.

Harzfreies Fett
5 (100%) 1 vote
Ähnliche Suchanfragen:

Autor: Peter Baumeister

Der Autor > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close