Rigips schleifen Tipps

Das Schleifen von Rigipsplatten oder auch Gipskarton anderer Herstellern von Gipskartonplatten, wie zum Beispiel Knauf, ist vergleichbar. Für ein einfaches arbeiten ist das Verspachteln der Fugen die Grundlage. Wer beim Spachtel Fehler macht wird diese beim Schleifen merken und allerspätestens beim Anstrich der Wand oder Decke diese bereuen.

Beim Spachteln muss darauf geachtet werden, dass für die gerade ausgeführte Spachtelung auch die Richtige Spachtelmasse verwendet wird. Wenn wir uns auf den Hersteller Rigips beziehen gibt es die Spachtelmasse Vario. Diese Spachtelmasse ist bitte für die erste Spachtelung zu verwenden. Zu beachten ist, dass Sie sich sehr schwer schleifen lässt.

Aus diesem Grund ist Sie nicht geeignet um später eine schöne Oberfläche zu schleifen. Eine leicht zu schleifende Spachtelmasse ist zum Beispiel der Rigips Super Fugenspachtel ist für den zweiten Schritt. Mit diesem sind Oberflächen mit dem Qualitätsstandard Q2, Q3 oder Q4 leicht zu realisieren.

Tipps zum Schleifen von Ripigsfugen

Die wichtigste Information und auf jeden Fall einzuhaltende Regel ist:

NIE DEN KARTON AUF DEN PLATTEN AN ODER ABSCHLEIFEN

Weitere mögliche Fehler beim Arbeiten an Rigipsfugen gibt es nicht viele. Man sollte bitte darauf achten, dass man immer mit Gefühl arbeitet. Ebenso ist immer im Auge zu behalten, dass diese Oberfläche die Grundlage für den späteren Anstrich oder das Tapezieren ist.

Die Oberfläche sollte gleichmäßig glatt sein und sich beim darüberstreichen anfühlen wie ein Baby Popo. Das ist die Begründung des Beitrags für folgende möglichen Fehler. Es sollten auf jeden Fall Zwei Fehler vermieden werden.

Schleifen von Tälern im Fugenbereich

Damit ist gemein, dass die Fuge zu stark ausgeschliffen werden und die Kartonkanten unter der Spachtelmasse wieder richtig erscheinen. Im ersten Moment erscheint es noch nicht so schlimm beim Renovieren. Wenn Sie aber später die Wand streichen und das Licht ungünstig aus dem Garten einfällt, sehen Sie jeden Plattenstoß.

Achten Sie also darauf, dass die Spachtelfugen eben und flach auslaufend verschliffen werden. Im Übergangsbereich sollte ein schimmernder Übergang zwischen dem Weiß der Spachtelmasse und dem Grau der Platte erfolgen.

Unzureichendes Schleifen der Spachtelmasse

Hiermit ist gemeint, dass beim Bauen die Spachtelmasse nach dem Schleifen noch riefen oder Kanten von Verspachteln aufweisen. Sollte nach dem Schleifen noch Unebenheiten zu und Riefen zu sehen sein ist es besser anschließend noch mal nachzuspachteln. Ein ausschleifen der Krater ist nicht anzuraten, weil wir dann auf Dauer wieder bei dem vorherigen Punkt Schleifen von Tälern ankommen.

Verschmutzung durch Schleifstaub vermeiden

Der Schleifstaub der Spachtelmasse ist nicht zu unterschätzen. Er verteilt sich nahezu überall und das Reinigen ist eine Tortur. Um die flächendeckende weiße Staubschicht in den angrenzenden Bereichen in den Sie wohnen zu vermeiden gibt es die Möglichkeit die Möbel sehr gut abzudecken zu lassen oder eine Absaugung beim Schleifen zu verwenden.

Welche Werkzeuge zum Schleifen von Rigips geeignet ist

Es gibt verschieden Arten um Rigips zu schleifen. Je nach Schleifgerät ist es eine mühsame und sehr staubige Abgelegenheit oder Sie wird leichter und schneller sowie nicht so staubig. In den Themen im Anschluss stellen wir die verschiedenen Geräte zu schleifen von Rigips vor.

Handschleifer mit Schleifgitter

Das einfachste Gerät zum Schleifen der Spachtelmasse ist der Handschleifer. Es ist geeignet wenn nur eine kleine Fläche zu bearbeiten ist oder zum Nacharbeiten an den Randbereichen und Oben bei den Übergängen.

Auf Dauer ist der größte Nachteil die fehlende Absaugung und den dadurch entstehenden Staub der nicht abgesaugt werden kann. Sie sollten hier auf eine stabile Ausführung achten um eine ebene Oberfläche zu erlangen. Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Auswahl des Handschleifers ist die Form des Griffes.

Der Griff sollte eine ergonomische Form besitzen, damit beim schliefen Ihr Finger keine Schwielen oder sogar Blasen bekommen. Abgesehen davon ist die Arbeit so für die Hände nicht so ermüdend.

Es gibt von der Firma Wolfcraft einen Artikel zur Absaugung an Handschleifern.

Schleifgitter sind für den Einsatz im Trockenbau besonders gut geeignet. Durch die schon im Namen erwähnte Gitterstruktur setzt sich das Schleifgitter nicht so schnell mit dem Gipsstaub zu. Sollte es sich einmal zugesetzt haben ist es möglich das Gitter einfach auszuklopfen. Dies ist bei normalem Schleifpapier nicht möglich und ein erhöhter Verbrauch an Schleifpapier ist die Folge.

Die Schleifgitter gibt es in verschiedenen Kategorien und von verschiedenen Herstellern. Es aber ist immer zu empfehlen, dass man im System bleibt und das Schleifgitter vom gleichen Hersteller wie von dem Handschleifer nimmt. Somit ist gewährleistet, dass das Schleifgitter immer perfekt sitzt und man ein perfektes Ergebnis bekommt.

Schwingschleifer mit Absaugung

Die Alternative für den Heimwerker ist die Verwendung eines Schwingschleifers mit Absaugung. Einfache Modelle gibt es schon für unter 100,00€. Bei der Auswahl des Schwingschleifers ist darauf zu achten, dass er auf jeden Fall einen Anschluss für die Absaugung besitzt.

Als Schleifpapier wird am besten für den vorschliff eine Körnung von 80 verwendet. Im Anschluss sollte noch ein zweiter Schliff mit einem Schleifpapier der Körnung 120 erfolgen. So ist eine perfekte Oberfläche für einen späteren Anstrich möglich.

Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1
AngebotBestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3

Langhalsschleifer mit Absaugung.

Der Langhalsschleifer oder auf Schleifgiraffe genannt ist für den professionellen Einsatz im Beruf des Profi Trockenbau gedacht. Mit dieser Schleifmaschine ist es möglich Wände und Decken zu schleifen ohne auf einer Leiter stehen zu müssen. Durch die Bauform und der guten Abdichtung rund um den Schleifteller ist ein nahezu Staubfreies Abreiten möglich. Achten Sie bitte auf die vom Hersteller mitgelieferte Anleitung und besorgen Sie sich über den Service des Herstellers die passenden Schleifblätter.

AngebotBestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3Bestseller Nr. 3

Ist schleifen von Rigips ohne Staub möglich

Ein staubfreies schleifen von Rigips ist nicht zu 100% möglich. Es ist aber möglich durch den Einsatz von Schleifgeräten mit Staubabsaugung die Ausbreitung des Schleifstaubes nahezu gegen Null zu verringern.

Was bei der Vermeidung von Staubbildung beim Schleifen der Spachtelmasse der entscheidend ist die Leistung des Staubsaugers. Mit einem normalen Haushaltssauger ist das leider nicht wirklich möglich. Für die Vermeidung von Staub beim Schleifen von Rigips ist auf jeden Fall ein Schleifgerät mit einer guten Abdichtung zur Schleiffläche hin nötig und ein leistungsstarker Sauger.

Wenn Sie öfters Heimwerken, einen Dachgeschoßausbau planen oder sogar den Innenausbau Ihres Fertighauses selbst in Angriff nehmen wollen sollten Sie sich einen sehr guten Sauger zulegen. Bei der Auswahl des Baustaubsaugers und dem Zubehör gibt es auch einiges zu beachten. Hierauf werden wir in einem eigenen Beitrag eingehen.

Ähnliche Suchanfragen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ebenfalls anschauen

Close
Close