Trapezklingen Shop

WORKPRO Trapezklingen Set, 100-tlg. 0.6MM Klingenstärke SK5 Edelstahl im Spender,Ersatzklingen für Klapp Messer
SolidWork Trapezklingen - Ersatzklingen für Cuttermesser - ultrascharfe Klingen für Teppichmesser, Cutter etc.
50 Stück DKB Trapezklingen mit Löchern Cuttermesser 18 mm Cutterklingen Cutter Klingen Messer
Angebot Stanley FatMax Carbide Trapezklingen (0,6 mm Klingenstärke, 62 mm Klingenlänge, 19 mm Klingenbreite, 10 Stück) 2-11-800
Stanley FatMax Carbide Trapezklingen (langlebige Wolframkarbid beschichtete Hartmetalllegierung) 50 Stück, 8-11-800
wolfcraft 5 Profi-Trapezklingen in Box 0,50x52mm
Wolfcraft 4313000 Trapezklingen
SBS Ersatzklingen für Teppichmesser Trapezform mit Loch im praktischem Spender - 100 Stück
SBS Ersatzklingen für Teppichmesser | Trapezform mit Loch | 50 Stück | im praktischem Spender
Silverline CT10 Trapezklingen für Teppichmesser 0,6 mm, 100er-Pckg.

Was sind Trapezklingen?

Eine Trapezklinge ist eine einfache Klinge, die ausgetauscht werden kann. Trapezklingen kommen in einfachen Teppichmessern oder Cuttermessern zum Einsatz. Der wesentliche Vorteil bei diesen Werkzeugen ist die Tatsache, dass sie so klein und handlich sind, womit man sie leicht in die Hosentasche tun kann. Darüber hinaus sind Cuttermessser mit Trapezklingen wahre Multitalente. Egal ob man gerade schnell eine Verpackung aufschneiden möchte oder professionelle Tätigkeiten zuhause verrichten möchte, ein Cuttermesser mit Trapezklinge darf einfach nicht fehlen.

Cuttermesser mit Trapezklingen kommen neben der Tätigkeit zuhause auch oft auf dem Bau vor. Diese Messer sind glücklicherweise so aufgebaut, dass es kein großes Problem darstellt, diese in die Hosentasche zu tun. Bei einem Cuttermesser sind die Klingen nämlich sicher von Aluminium umschlossen. Somit ist die Verletzungsgefahr auch niedrig. Natürlich ist ein Cuttermesser mit Trapezklingen nicht vergleichbar mit einem Küchenmesser.

Ein Cuttermesser sollte auch nicht in der Küche eingesetzt werden. Ein Teppichmesser ist vielmehr für den Einsatz auf dem Bau oder für die Nutzung bei handwerklichen Tätigkeiten geeignet. Damit verbunden kann man mit so einem Messer sogar Teppiche schneiden, alte Tapeten in Stücke zerschneiden oder sogar Oberflächen bearbeiten. Somit ist das Angebot von Cuttermessern mit Trapezklingen auch sehr groß. Kein Wunder also, dass die Auswahl eines geeigneten Teppichmessers auch schwer fallen kann.

Doch muss man sich heute kaum Sorgen machen. Es wird einem gut geholfen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man das Teppichmesser mit Trapezklinge im Onlineshop oder im Baumarkt kaufen möchte. im Baumarkt hat man zumindest den Vorteil, dass man sich gut beraten lassen kann. Allerdings ist der Preis für ein Teppichmesser dann auch höher.

Ein weiterer Vorteil ist die Tatsache, dass man sich die vielen unterschiedlichen Messer auch aus der Nähe anschauen kann und auch in der Hand halten kann. Dies ist ein wesentlicher Vorteil, wenn man ein Messer mit Trapezklinge finden möchte, welches gut in der Hand liegt. Für gewöhnlich sind dies dann die Cuttermesser, welche einen ergonomisch geformten Griff besitzen.

Möchte man sich ein Messer mit Trapezklinge online kaufen, so wird man zwar von einem günstigeren Preis profitieren. Weiterhin kann man sich das gekaufte Messer auch einfach nach Hause liefern lassen. Problematisch ist allerdings die Tatsache, dass man bei einem Kauf in einem Online Shop keine Beratung bekommt.

Für einige Menschen mag dies sicherlich kein Problem sein. Für die anderen aber kann dies ein Problem werden, besonders dann, wenn man noch nicht so viele Erfahrungen hat. Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass man sich die unterschiedlichen Teppichmesser mit Trapezklingen auch nicht aus der Nähe anschauen kann. Dies kann besonders dann zu einem Problem werden, wenn man sich ein hochwertiges Teppichmesser kaufen möchte. in diesem Fall ist man also besser damit beraten in einen Baumarkt zu gehen.

Für diejenigen, die viel Zeit im Internet verbringen, werden natürlich auch wissen, wie sie an die richtigen Informationen herankommen. Sofern das Thema Trapezklingen noch neu ist, dann ist ein guter Tipp in Vergleichsseiten hereinzuschauen. Dort werden die Produktinformationen ziemlich gut dargestellt. Verbraucher aller Art erfreuen sich diesen Vergleichsportalen, weil sie viele wichtige Informationen aus erster Hand bekommen. Somit sinkt auch die Gefahr, dass es zu einem Fehlkauf kommt.

Wie unterscheiden sich Trapezklingen?

Cuttermesser mit Trapezklingen gibt es heute sehr viele. Grundsätzlich haben alle Messer einen Griff, der aus Metall oder aus Kunststoff besteht. Dort kann man die Trapezklinge dann auch einfach einschieben darüber hinaus kann auch die Griffstärke bei jedem Messer anders sein. Am besten ist es, wenn man in ein Geschäft geht und einige Cuttermesser ausprobiert. Dabei sollte auch das Gefühl entstehen, dass das ausgewählte Teppichmesser mit Trapezklinge auch gut in der Hand liegt und vor allem keine Schmerzen im Handgelenk verursacht.

Es gibt auch oft Angebote, wo Billig-Modelle verkauft werden. Allerdings sollte man von diesen Angeboten Abstand halten. Oft handelt es sich hier um Modelle, die mit einem schwachen Griff ausgestattet sind. Griffe, die aus Aluminium bestehen, brechen leider sehr schnell. Damit verbunden steigt auch die Verletzungsgefahr. Besser ist es also zu Messern zu greifen, wo die Griffe aus Stahl bestehen. In diesem Fall kann das Messer auch nicht so einfach abrutschen und die Verletzungsgefahr wird somit deutlich reduziert.

Sollte man ein Profi sein oder professionelle Arbeiten erledigen wollen, so ist es besser sich für ein hochwertiges und ergonomisches Cuttermesser zu entscheiden. So ein Messer besitzt in der Regelauch eine breite und robuste Klinge. Weiterhin wird man bei so einem Messer mit Trapezklinge weniger Kraft aufwenden.

Cuttermesser unterscheiden sich heute sehr stark. Aus diesem Grund sollte man auch entscheiden, wo ein Cuttermesser zum Einsatz kommen kann. Wenn es nur um einfache Haushaltstätigkeiten geht, so macht es kaum Sinn sich ein teures Messer mit Trapezklingen anzuschaffen. In diesem Fall reicht ein einfaches Teppichmesser mit abbrechbaren Klingen aus.

Diese Klingen sind für den normalen Gebrauch völlig ausreichend. Darüber hinaus können diese Klingen vorne einfach abgebrochen werden. Vergessen darf man aber nicht, dass derartige Cuttermesser für die Arbeit auf dem Bau oder für professionellere Tätigkeiten weniger geeignet sind. Aus diesem Grund sollte man sich auch nicht für ein Universalwerkzeug entscheiden, welches man auf dem Bau und zuhause einsetzt. In den meisten Fällen geht dies nicht gut und man kann schnell enttäuscht werden.

Die Empfehlung lautet ein Messer zu kaufen, welches für den jeweiligen Einsatz auch gut geeignet ist. Sollte man also nicht nur auf dem Bau, sondern auch zuhause Schneidetätigkeiten ausführen wollen, so entscheidet man sich gleich besser für zwei Messer. Für den Haushalt zuhause reicht ein Cuttermesser mit abbrechbaren Klingen aus. Für die Arbeit auf dem Bau kann es beispielsweise ein Messer sein, welches Trapezklingen hat. Diese Klingen halten im Vergleich zu den abbrechbaren Klingen länger. Darüber hinaus sind sie auch schärfer und für den Einsatz als Handwerker auf jeden Fall zu empfehlen.

Wie werden Trapezklingen richtig verwendet?

Möchte man also ein Cuttermesser kaufen, so sollte man zunächst für sich entscheiden, ob ein Messer mit Trapezklingen auch die richtige Wahl ist. In vielen Fällen reicht ein Cuttermesser mit abbrechbaren Klingen auch aus.

Mit einen Teppichmesser, welches Trapezklingen besitzt, kann man Teppiche, Tapeten und dickere Kartons schneiden. Natürlich geht dies auch mit einem Cutter, der abbrechbare Klingen besitzt. Allerdings ist der Kraftaufwand hier auch höher.

Trapezklingen sind Klingen, die man austauscht. Dies ist natürlich ein bisschen anders als bei den abbrechbaren Klingen. Die Trapezklingen sind weiterhin auch schärfer und halten wesentlich länger. Aus diesem Grund muss man beim Austausch dieser Klingen auch vorsichtig sein. Die Trapezklingen sind weiterhin nur für Handwerker zu empfehlen, welche erfahren oder geschickt sind. Der Umgang mit Trapezklingen erfordert mehr Übung, als es bei einem normalen Cuttermesser mit abbrechbaren Klingen der Fall ist.

Der richtige Umgang mit einem Trapezklingen-Cuttermesser erfordert auch die richtige Pflege. Natürlich möchte man, dass das Messer mit seinen Klingen so lange wie möglich hält. Aus diesem Grund ist es auch wichtig, dass man das Messer sofort nach der Arbeit auch reinigt und trocknet. Auf diese Weise verhindert man, dass die Klingen rosten, was für den nächsten Einsatz ärgerlich sein könnte.

Sollte man das Messer für einen längeren Zeitraum nicht genutzt haben, so kann man es mit etwas Pflanzenöl einreiben. Ein dünner Ölfilm ist in diesem Fall ausreichend. Darüber hinaus kann man auch den Verschluss ein wenig mit Öl einschmieren. Dadurch kann man verhindern, dass sich dort kein Schmutz festsetzt. Man sollte aber darauf achten, dass der Griff nicht zu ölig wird. Ansonsten kann die Hand leichter abrutschen und das Messer eine Gefahr darstellen.

Welche Trapezklingenmesser gibt es?

Möchte man ein Trapezklingemesser kaufen, so ist es besser, wenn man darauf achtet, dass der Schliff der Klinge auch gleichmäßig ist. Sollte die Metallklinge beispielsweise einen Kohlenstoffanteil von 1 Prozent haben, so kann die Haltbarkeit verlängert werden. Es gibt sogar Klingen, welche mit Wolframcarbid beschichtet sind. In diesem Fall halten die Klingen sogar fünf Mal so viel. Diese Klingen haben natürlich auch einen höheren Preis. Dafür lohnt sich die Anschaffung auf jeden Fall.

Wo werden Trapezklingen verwendet?

Trapezklingen eignen sich für die Arbeit auf dem Bau. Darüber hinaus kann man mit einem Cutter mit Trapezklingen auch anspruchsvollere Schneidetätigkeiten ausüben. Vergessen darf man nicht die Tatsache, dass Trapezklingen unheimlich scharf sind. Dazu kommt noch die Tatsache, dass diese Klingen auch länger halten und für den Einsatz in professionellen Umfeldern ideal sind. Trapezklingen kann man für das Schneiden von dicker Pappe, Teppich oder für das Schneiden von ähnlichen Materialien verwenden.

Was ist bei der Verwendung von Trapezklingen zu beachten?

Trapezklingen sind sehr scharf. Im Vergleich mit den klassischen Abbruchklingen muss man bei der Verwendung vorsichtiger sein. Denn Trapezklingen bricht man nicht einfach ab, wen sie vorne abgestumpft sind. Vielmehr muss man diese Klingen austauschen, was für den einen oder anderen viel Übung erfordern kann.

Grundsätzlich sind Trapezklingen nur für geübte Handwerker zu empfehlen, die entweder schon mehrere Erfahrungen mit diesen Klingen gesammelt haben oder generell schon im Umgang mit vielen Werkzeugen geübt sind. Weiterhin sollte man ein Cuttermesser mit Trapezklingen auch regelmäßig pflegen. Auf diese Weise bleibt das Messer mit seinen Trapezklingen länger erhalten und es setzt sich auch kein Schmutz an.

Letzte Aktualisierung am 11.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Autor: Peter Baumeister

Der Autor: Peter Baumeister > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Back to top button
Close