Auf was ist beim Ausgleichsmasse kaufen zu achten?

Bodenbeschichtung Set

9.1

GESAMTBEWERTUNG

9.1/10

Positiv

  • Komplett Set
  • Stachelwalze
  • Nagelschuhe
  • Stehrakel mit Klemmleiste
  • Stielhalter mit 2 Flügelschrauben

Negativ

  • keine Bekannt
Auf was ist beim Ausgleichsmasse kaufen zu achten?
Auf was ist beim Ausgleichsmasse kaufen zu achten?
Ausgleichsmasse wird bei der Renovierung fast zwingend benötigt, manchmal aber auch bei einer kompletten Neugestaltung eines Fußbodens. Hierbei gibt es zwischen den angebotenen Produkten jedoch einige Unterschiede beim Ausgleichsmasse kaufen .

Was ist die beste Ausgleichsmasse?

Ausgleichsmasse dient immer dazu, Unebenheiten oder eine Schieflage des Bodens auszugleichen und einen vollkommen gleichmäßigen, tragfähigen und abriebfesten Fußboden zu schaffen. Dieser kann anschließend nach Belieben weiterverarbeitet werden, indem er zum Beispiel mit Fliesen, Bodendielen oder Parkett belegt wird.

Je nach Beschaffenheit des Untergrundes eignet sich aber nicht jede Ausgleichsmasse für jeden Zweck. Auf einem Estrich- oder einem Fliesenboden sind die Anforderungen vollkommen anders als bei einem Holzfußboden, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Denn ein Holzfußboden ist durch Luftfeuchtigkeit, Temperaturschwankungen und mechanische Belastung immer in Bewegung. Die Ausgleichsmasse muss die entsprechenden Schwingungen mitmachen, während sie auf einem starren Boden vor allem stabil und abriebfest sein muss.

Die meisten Handwerker achten bei der Ausgleichsmasse auf eine möglichst feinkörnige Textur, da diese zu besten, perfekt glatten Ergebnissen führt. Gewisse Mehrkosten für die Ausgleichsmasse sollte man dafür ggf. in Kauf nehmen.

Empfehlenswerte Ausgleichsmasse kaufen

Welche Produkte zu Ausgleichsmasse empfehlen Anwender?

Die folgende Auswahl berücksichtigt die 5 bekanntesten Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Nach Preis aufsteigend sortiert:

ATLAS SMS 30 Ausgleichsmasse selbstverlaufend innen Zementbasis Fließspachtel 3-30mm 25 kg
  • für die Fliesen, Beläge, Paneele, Parkette bereits nach 4 Stunden begehbar zum Ausgleichen vom Niveau bei Fußbodenreparaturen reduzierte Schwindmaß
  • Verbrauch: 20 kg/1 m²/10 mm Schichtstärke Schichtstärke: 3 - 30 mm Druckfestigkeit: ≥ 30 N/mm²

Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Ausgleichsmasse

Brandneu und eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf alle Fälle anschauen.

Neu
Isolbau Bodenausgleichsmasse 2-20mm CT-C20-F5 - Selbstnivellierende Ausgleichsmasse für Bodenunterlagen im Innenbereich, Nivelliermasse - 150 kg
  • Hochwertige Nivelliermasse: Die selbstverlaufende Zementmasse eignet sich zur Herstellung von Ausgleichs- und Glättungsschichten auf Bodenunterlagen während Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten sowie für neue Projekte in Gebäuden
  • Vielseitig einsetzbar: Untergrund für den IsolBau Fließspachtel kann ein starrer und tragender Zement- und Betonuntergrund sowie Keramik-, Natur- und Kunststein sein. Auch bei Fußbodenheizung geeignet
  • Für verschiedene Bodenbeläge geeignet: Die Masse bildet eine Schicht unter verschiedenen Arten von Bodenbelägen: Fliesen, PVC, Teppichböden, Parkett, Bodenplatten, Stein, Naturmarmor, uvm.
Neu
Stachelwalze Entlüftungsroller mit Spritzschutz 50cm Tapetenwalze Igelwalze Belüftungswalze Betonentlüfterrolle in Profi-Qualität für Bodenbeschichtungen, Ausgleichsmasse, Verlaufsbeschichtung
  • 【Praktische Bodennivellierwalze】 Diese Stachelwalze wurde entwickelt, um den Boden beim Dekorieren zu bügeln. Durch ihr einzigartiges Design können Blasen effektiv entfernt und eine glatte Oberfläche hinterlassen werden
  • 【Spezifikation】 Breite: 500 mm, Nagellänge: 21 mm (Durchmesser 2,8-0,8), Rollendurchmesser: 90 mm/3,5 Zoll, Gewicht: Ca.1780g. Perfektes Set für optimales Arbeiten mit Bodenbeschichtungen wie Ausgleichsmassen, Fließestrichstrich und Epoxidharzen
  • 【Große effektive Größe】 Diese Stachelwalze ist ca. 90 mm x 500 mm groß und kann jeweils eine große Fläche abdecken, sodass Sie den Bodenbügelvorgang in kurzer Zeit abschließen können

Welcher Ausgleichsmasse  wird am häufigsten gekauft?

Eine Empfehlung ist nur so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb präsentieren wir Ihnen täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder entsprechenden Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in der Bestseller-Liste.

ATLAS SMS 30 Ausgleichsmasse selbstverlaufend innen Zementbasis Fließspachtel 3-30mm 25 kg
Schnellbindende Ausgleichsmasse, Bodenausgleichsmasse, Nivelliermasse (1-15mm)
Ausgleichsmasse selbstverlaufend schnellbindend für innenbereich Zementbasis 3-30 mm ATLAS SMS 30 25Kg

Wie viel kostet Ausgleichsmasse?

Ausgleichsmasse gehört zu den eher hochpreisigen Baustoffen. Allerdings können die Kosten beim Ausgleichsmasse kaufen stark variieren. Meistens wird Ausgleichsmasse in Säcken mit 25 Kilogramm Inhalt angeboten. Der Preis pro Standardsack liegt etwa zwischen 18 und 50 Euro, je nach Hersteller und gewähltem Produkt.

Die Ausgleichsmasse, die über die Eigenmarken der Baumärkte beziehungsweise Baustoffhändler angeboten wird, ist dabei meistens am billigsten. Daraus lässt sich allerdings nicht zwangsläufig ein Rückschluss auf die Qualität ziehen: Je nach Einsatzgebiet kann auch die billige Ausgleichsmasse empfehlenswert sein. Maßgeblich ist hier immer die Angabe des jeweiligen Herstellers, außerdem sind die Erfahrungen und Bewertungen anderer Heim- und Handwerker bei der Wahl der Ausgleichsmasse sehr nützlich.

Häufig wird empfohlen, einen unebenen oder schiefen Estrich-Boden einfach mit einer neuen Schicht Estrich auszugleichen. Dies mag zwar geringere Materialkosten beim Ausgleichsmasse kaufen bedeuten, der Aufwand ist hier jedoch ungleich größer, denn bei Estrich handelt es sich nicht um eine selbst nivellierende Masse. Zudem benötigt Estrich sehr lange zum Trocknen, während ein mit selbst nivellierender Ausgleichsmasse gegossener Boden bereits nach wenigen Stunden betreten und nach 24 Stunden weiterbearbeitet werden kann.

Für einen Estrichboden kann nach dem Grundieren eine Bodenausgleichsmasse wie die zementgraue Knauf 125265 Bodenausgleichsmasse verwendet werden, die für eine Schichtdicke zwischen 5 und 25 Millimeter geeignet ist. Sie ist selbst nivellierend und bereits nach einem Arbeitsdurchgang glatt.

Je nach dem, wo sich der Estrichboden befindet und wie er später genutzt werden soll, kann die Ausgleichsmasse durch die Beimischung von Quarzsand gestreckt werden.

Welche Ausgleichsmasse für Estrich verwenden?

Welche Ausgleichsmasse ist auf Holzboden geeignet?

Jeder Holzfußboden ist in Bewegung, je nach Luftfeuchtigkeit, Temperaturschwankungen oder mechanischer Belastung. Dies muss auch beachtet werden, wenn ein alter Holzfußboden mit Ausgleichsmasse ausgeglichen werden soll.

Hierbei ist es wesentlich, alte Bodenbeläge und Verklebungen so weit wie möglich zu entfernen und den Boden anschließend mit einer Haftbrücke zu grundieren. Danach kann eine elastische Ausgleichsmasse wie der selbst verlaufende MEM Nivellier-Spachtel Classic gegossen werden. Dieser bleibt auch bei Erschütterungen frei von Rissen oder Brüchen. Pro Arbeitsgang kann eine Schichtstärke von bis zu 10 mm gegossen werden. Der Nivellierspachtel ist auch über Fußbodenheizungen einsetzbar.

ATLAS SMS 30 - Schnellbindende, selbstnivellierende Ausgleichmasse (3-30 mm) 30 N/mm²
Schnellbindende Ausgleichsmasse, Bodenausgleichsmasse, Nivelliermasse (1-15mm)
Knauf 125265 20 kg Bodenausgleichsmasse, Fließ-Spachtel, Nivellier-Masse – Estrich für Boden, innen und außen, 20-kg, zementgrau

Welche Ausgleichsmasse auf alten Fliesen verwenden?

Bei alten Fliesen sind die Voraussetzungen beim Ausgleichsmasse kaufen recht ähnlich wie beim Estrich: Der Fußboden ist zwar uneben oder in Schieflage, allerdings sehr robust und starr. Im Gegensatz zum Estrich stellen Fliesen allerdings keinen saugenden Untergrund dar, was ggf. eine andere Grundierung erfordert.

Bei der Ausgleichsmasse kann zu einem hochwertigen Markenprodukt wie der Knauf 125265 Bodenausgleichsmasse gegriffen werden. Durch die feinkörnige Textur und die nur geringe Neigung zur Bildung von Lufteinschlüssen fließt diese Nivelliermasse exakt in sämtliche Fugen. Auf diese Weise entsteht eine perfekt horizontale, sehr glatte Ebene, die sich für jede Form der Bearbeitung eignet.

Fazit: Wie finde ich die richtige Ausgleichsmasse?

Bei Ausgleichsmasse kaufen sollte prinzipiell nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Qualität und die jeweiligen Einsatzbereiche geachtet werden.

Unterschieden wird nicht nur in stehende oder selbst nivellierende Ausgleichsmasse, sondern auch in Bezug auf die Körnigkeit und die Elastizität der gegossenen und getrockneten Ausgleichsschicht. Je nach Beschaffenheit des Untergrundes (zum Beispiel Holzdielen, Estrich oder Fliesen) kann die Wahl auf eine Ausgleichsmasse mit den jeweils passenden Eigenschaften fallen.

Hierbei sind die Angaben der Hersteller von entscheidender Bedeutung. Außerdem ist es immer sinnvoll, die Erfahrungen anderer Heim- und Handwerker mit in die Kaufüberlegung einzubeziehen. Eine fachkundige Beratung beim Händler ist angeraten, am besten holt man allerdings bereits im Vorfeld die notwendigen Erkundigungen ein. Überall dort, wo man Baustoffe kaufen kann, werden auch Ausgleichsmassen mit unterschiedlichen Produkteigenschaften angeboten. Diese sollten unbedingt Beachtung finden, damit der aus der Ausgleichsmasse gegossene Boden langlebig und tragfähig ist.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"