Handtuchhalter ohne bohren befestigen

Wie kann man einen Handtuchhalter ohne bohren befestigen? Egal ob im Badezimmer, Gäste-WC oder Küche, es braucht einen oder mehrere Handtuchhalter. Die herkömmlichen Handtuchhalter und Handtuchhaken können aber in der Regel nur durch bohren und mit Dübel und Schrauben befestigt werden.

Es gibt zwar auch kleine Haken die mittels Saugnapf oder Klebeband zu befestigen sind, haben aber den Nachteil dass sie sich aufgrund der Temperaturunterschiede und Feuchtigkeit im Bad gerne lösen und das Handtuch immer gerade dann am Boden zu finden ist, wenn man es am wenigsten brauchen kann.

Auch wenn das Befestigungssystem mit Dübel und Schraube erst einmal sehr stabil wirkt, lockern sich die Schrauben mit der Zeit und die Bohrlöcher fransen aus. Ein weiterer Nachteil bei den Befestigung-Systemen die mittels eines Bohrlochs funktionieren ist, dass die Platzierung des Handtuchhalter nicht immer an der gewünschten Stelle möglich ist, wenn man die Fliesen nicht beschädigen möchte und das Bohrloch in einer Fuge platziert werden soll.

AngebotBestseller Nr. 1
AngebotBestseller Nr. 2

Aber gerade in Mietwohnungen steht man vor dem Problem, dass die Fliesen nicht beschädigt werden dürfen. Einmal ganz davon abgesehen dass man zumindest leihweise im Besitz einer Bohrmaschine sein muss, braucht man auch den passenden Bohrer, Dübel und Schrauben, obwohl diese in der Regel im Lieferumfang des Handtuchhalter beinhaltet sind.

Dann kommt noch hinzu, dass Löcher bohren stets mit Lärm und Schmutz verbunden ist und die Gefahr besteht, dass man eine Rohrleitung oder Stromleitung beschädigt. Ungeübte können mit dem Bohrer auch schon einmal abrutschen und trotz dem Wunsch das Bohrloch in der Fliesenfuge zu platzieren eine oder mehrere Fliesen beschädigen.

Da Handtuchhalter zu den Gegenständen gehören die häufig genutzt werden, lockern sich die Schrauben mit der Zeit und wenn sie sich nicht mehr nachjustieren lassen, da das Bohrloch sich ebenfalls vergrößert hat, bleibt oft nichts anderes übrig als den Handtuchhalter zu versetzen und ein neues Loch zu bohren.

Befestigungssysteme für Handtuchhalter ohne Bohren

Um Handtuchhalter und Co. ohne Bohren befestigen zu können gibt es mittlerweile verschiedene Systeme:

  • Befestigung durch Erzeugung eines Vakuums

Der Handtuchhalter wird mittels eines Adapters an der Wand fixiert. Der Adapter wird durch die Erzeugung eines Vakuums an der Wand befestigt.

Die ausgesuchte Fläche muss staub- und fettfrei sein und nach der Reinigung komplett abtrocknen. Zur Reinigung sollten Bad-oder Haushaltsreiniger jedoch nicht zur Verwendung kommen, einfaches Spirituswasser ist hier die bessere Wahl. Nach dem man die Kappe auf der Vorderseite und die Schutzfolie auf der Rückseite des Adapters entfernt hat, kann man ihn an der gewünschten Stelle platzieren.

Um ihn nun dauerhaft zu fixieren setzt man eine im Lieferumfang enthaltene Pumpe auf den Adapter und zieht den Pumpenkolben heraus bis ein deutlich hörbares Plopp vernommen wird. Dieser Vorgang muss insgesamt viermal ausgeführt werden, danach kann der eigentliche Handtuchhalter auf dem Adapter befestigt werden und ist auch sofort belastbar. Die Zugkraftbelastung liegt bei etwa 30 kg.

Auch bei diesem Befestigungssystem muss der Untergrund gereinigt werden und komplett abtrocknen. Da er ebenfalls fettfrei sein muss, empfiehlt sich auch hier die Reinigung mit Spirituswasser.

Zuerst einmal muss die Schutzfolie auf der Rückseite des Klebeadapters entfernt werden, dann kann er an der gewünschten Stelle fixiert werden. Zur Erleichterung der korrekten Ausrichtung ist der Adapter mit Pfeilen versehen. Die Drehgewinde im Adapter passen zu dem Gewinde der Klebstofftube wodurch eine sichere Handhabung gewährleistet wird.

Die Menge des einzuführenden Klebstoffs und die richtige Platzierung wird durch den Adapter vorgegeben. Der Klebstoff wird so lange in die Öffnung eingefüllt bis er in dem kleinen gegenüberliegenden Loch zu sehen ist. Danach muss der Spezialkleber für 48 Stunden aushärten. Der Adapter darf nach der Befüllung mit dem Klebstoff nicht gedrückt oder bewegt werden da sonst Hohlräume zwischen dem Adapter und der Wand entstehen können.

Nach der vorgegebenen Trocknungszeit sitzt der Adapter bombenfest und der Handtuchhalter kann montiert und sofort benutzt werden. Obwohl dieses System auch für starke Belastungen geeignet ist, lässt es sich leicht wieder entfernen. Möchte man den Adapter wieder entfernen wird er mittels einer Zange vorsichtig aber mit gleichmäßigem Druck abgedreht. Damit Klebstoffreste auch aus raueren Oberflächen entfernt werden kann auch mit einem dünnen Spachtel gearbeitet werden. Dieses System ist ausgesprochen belastbar und hat eine Zugkraft von bis zu 80 Kilo.

  • Befestigung mittels Klebe-Pad

Bevor man den Handtuchhalter auf der gewünschten Fläche anbringen kann muss diese gründlich gereinigt werden. Da die Oberfläche komplett rückstandsfrei sein soll, empfiehlt es sich zur Reinigung lediglich Spirituswasser zu verwenden. Nachdem die Stelle komplett trocken ist, kann der Handtuchhalter angebracht werden. Dazu entfernt man die Schutzfolie auf der Rückseite und drückt das Klebe-Pad fest an der gewünschten Stelle an. Danach ist der Handtuchhalter sofort belastbar. Dieses System funktioniert jedoch am zuverlässigsten nur auf glatten Oberflächen. Die speziellen Klebe-Pads halten einer Belastung von bis zu 40 kg stand.

  • Statische Aufladung ersetzt das Bohren

Auch bei dieser Befestigungsalternative zum herkömmlichen Bohren muss die ausgewählte Fläche vorher gründlich gereinigt werden und komplett abtrocknen. Wie bei den vorangegangenen Systemen sollte die Reinigung am besten mit Spirituswasser erfolgen.

Lesen Sie auch: Fliesen bohren Anleitung

Um den Handtuchhalter an der Wand befestigen zu können wird die Schutzfolie auf der Rückseite entfernt und man drückt den Haken an der gewünschten Stelle fest an. Durch die dabei entstehende statische Aufladung saugt sich der gummierte Pad am Untergrund fest. Danach ist der Handtuchhalter sofort belastbar. Dieses System ist wasserfest und daher besonders zur Verwendung in Nassbereichen wie unter der Dusche oder in der Nähe von Waschbecken geeignet. Dieses ausgesprochen praktische System hat eine Tragkraft von bis zu 8 kg.

Diese Ratgeber zum „ohne bohren“ Thema könnten Sie ebenfalls interessieren:

Handtuchhalter ohne bohren befestigen
5 (100%) 1 vote
Ähnliche Suchanfragen:

Autor: Peter Baumeister

Der Autor > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Close