Schleifscheiben für Exzenterschleifer

Was ist bei der Auswahl einer Schleifscheibe für Exzenterschleifer zu beachten

Zunächst soll an dieser Stelle erwähnt werden, was ein Exzenterschleifer überhaupt ist. Ein Exzenterschleifer stellt eine Variante des Schwingschleifers zu tun. Man hat es also mit einem klassischen Schwingschleifer und Exzenter zu tun. Mit einem Exzenterschleifer glättet man Holz, Plastik, Glas, Metall und viele andere Gegenstände. Zum Schleifen wird eine Schwungplatte verwendet, wo das Schleifpapier obendrauf befestigt ist. Dazu werden Klemmen oder ein Klettverschluss eingesetzt. Mithilfe einer zusätzlichen Staubabsaugung kann man gesundheitsverträglich und umweltbewusst schleifen.

Dann sollte noch geklärt werden, wie ein Exzenterschleifer überhaupt aufgebaut ist. Der Exzenterschleifer ist mit einem klassischen Schwingschleifer vergleichbar. Er wird ebenfalls mit der Hand bedient. Ein Elektromotor setzt eine Schleifscheibe in Bewegung.

Im Gegensatz zum Schwingschleifer bewegt sich die Scheibe rotierend. Weiterhin sitzt sie exzentrisch auf der Antriebsachse. Weiterhin haben hochwertigere Geräte eine Tellerbremse. Dadurch wird beim Aufsetzen des Gerätes verhindert, dass im Holz Riefen entstehen.

Natürlich findet man im Handel auch Exzenterschleifer, die eine Vibrationsdämpfung besitzen oder ergonomisch geformt sind. Diese Geräte sind in der Regel auch teurer. Dafür aber ermöglichen sie aber eine angenehmere Arbeit. Zumindest muss man keine Schmerzen an seinem Handgelenkt befürchten.

Die Vorteile eines Exzenterscheifers liegen in der guten Abtragsleistung. Dadurch können sich die Ergebnisse wirklich sehen lassen. Gleichzeitig steigt die Qualität des Schleifens. Darüber hinaus besitz ein Exzenterschleifer eine starke Antriebsachse. Mit einem Exzenterschleifer hat man zudem keine Probleme festsitzenden Lack zu beseitigen. Exzenterschleifer besitzen viele unterschiedliche Aufsätze, womit es keine Kompatibilitätsprobleme gibt. Weiterhin entstehen beim Schleifen weniger Riefen und Rillen. Aufgrund des runden Kopfes hat man sehr flexible Einsatzmöglichkeiten. Schließlich sorgt ein Absauger für ein sauberes Arbeiten.

GrobschliffMittelschliffFeinschliff
Ohne Lochung
Mit Löchern für Staubabsaugung
Gitterschleifpapier
Bosch
Black & Decker
Makita
Festool

Welche Schleifscheiben für Exzenterschleifer gibt es?

Ein gutes Schleifergebnis kann nur gewährleistet werden, wenn die Schleifscheiben auch exakt auf dem Gerät sitzen. Darüber hinaus wird eine hohe Qualität auch durch einen guten Klettverschluss und durch eine lange Standzeit gewährleistet. Vor dem Kauf sollte man aber auch unbedingt darauf achten, dass der Durchmesser der Scheiben korrekt ist. Auch die Körnung sollte die richtige sein.

Schleifscheiben für Exzenterschleifer sind grundsätzlich von guter Qualität. Dies sollte auch selbstverständlich sein, wenn man bedenkt, dass ein gutes Ergebnis erzielt werden soll. Im Grunde genommen sind hochwertige Schleifpapiere sogar wichtiger als die Schleifmaschine an sich. Schleifscheiben sorgen für das hohe Schleifergebnis des Exzenterschleifers. Aus diesem Grund ist die Qualität der Schleifscheiben nicht zu vernachlässigen.

So kann man auch behaupten, dass der beste Exzenterschleifer ohne das passende Schleifpapier oder ohne die passende Schleifscheibe nichts wert ist. Sollte das Schleifpapier oder die Schleifscheibe stumpf sein, so sollte der Druck bei der Arbeit nicht erhöht werden, sondern das Papier ausgewechselt werden. Wenn der Druck auf den Schleifteller zu hoch ist, dann kann dieser sich nur sehr langsam drehen. Dies wirkt sich negativ auf den Abtrag des Materials aus.

Worin unterscheiden sich Schleifscheiben für Exzenterschleifer?

Bei der Arbeit mit einem Exzenterschleifer sollte man das Gerät parallel zur Arbeitsfläche führen. Weiterhin darf man das Gerät nicht während des Betriebs auf die zu bearbeitende Fläche setzen. Den Exzenterschleifer schaltet man erst ein, wenn es auf dem Werkstück ist. Eine Ausnahme besteht dann, wenn es eine Tellerbremse besitzt.

Schleifscheiben für Exzenterschleifer unterscheiden sich in ihren Eigenschaften. Ein Blick in ein gut sortiertes Angebot verrät, dass man in den meisten Fällen ein umfangreiches Set mit mehreren Schleifscheiben bekommt. Es ist nicht selten, dass man um die 50 bis 80 Scheiben in einem Set bekommt. Dies hat auch den Vorteil, dass der Preis pro Scheibe heruntergesetzt werden kann. Der Kunde profitiert letztendlich von einem besseren Preis.

Darüber hinaus unterscheiden sich die Schleifscheiben auch in ihrem Durchmesser. 125 mm sind dabei der Normalfall. Darüber hinaus findet man aber auch andere Durchmesser. Wichtig ist natürlich, dass die ausgewählten Scheiben auch auf das Schleifgerät heraufpassen. Ansonsten kann eine Kompatibilität nicht hergestellt werden und die Schleifscheiben verlieren an Geltung.

Gute Schleifscheiben für Exzenterschleifen zeichnen sich dadurch aus, dass sie eine Haft-Klettunterseite für einen sicheren Halt am Werkzeug haben. Schließlich unterscheiden sich die Scheiben auch in ihrer Körnung. Abhängig vom Modell kann die Körnung fein bis grob sein.

Die Eigenschaften geben zudem auch wichtige Hinweise auf die Qualität. Gleichermaßen kann beim Kauf die Transparenz erhöht werden. Kunden lieben es die unterschiedlichen Produkte miteinander zu vergleichen. Dadurch, dass die Eigenschaften bei den Schleifscheiben für Exzenterschleifer alle standardisiert sind, ist ein Vergleich auch viel besser machbar. Der Kunde ist dann nämlich in der Lage sich schnell und einfach das richtige Produkt herauszusuchen.

Auf was ist bei der Auswahl von Schleifscheiben für Exzenterschleifer zu achten?

Bei der Auswahl einer Schleifscheibe muss man darauf achten, dass man sich zunächst die unterschiedlichen Eigenschaften ansieht. Darüber hinaus kann es nicht schaden, wenn man sich über die Kaufkriterien bewusst ist. Das heißt, man sollte zumindest wissen, wodurch sich eine hochwertige Schleifscheibe für Exzenterschleifer auszeichnet. Des Weiteren sollte man auch wissen, welches Material man überhaupt bearbeiten möchte. Diese Erkenntnis ist nämlich wichtig für die Körnung.

Auch der Durchmesser muss beim Kauf beachtet werden. Kauft man sich Schleifscheiben für Exzenterschleifer, so kann es immer wieder vorkommen, dass Gerät und Scheibe nicht zusammenpassen. In diesem Fall wurde die Kompatibilität nicht berücksichtigt. Dieser Punkt wird von vielen Käufern immer wieder vernachlässigt. Auch wenn es nur um wenige Millimeter geht, kann es am Ende frustrierend sein, wenn man mit der Arbeit anfangen will und die Scheibe einfach nicht auf den Exzenterschleifer drauf passt. Um sich Zeit und Ärger zu sparen, achtet man von Anfang an auf die Kaufkriterien.

Darüber hinaus sollte man sich auch bewusst sein, dass es für die Verwendung eines Exzenterschleifers bestimmte Schleifscheiben gibt. Jede Scheibe sollte man daher auch nicht nutzen.

Weiterhin hat man heute die Möglichkeit Schleifscheiben für Exzenterschleifer auch im Internet zu kaufen. Dies ist in der Regel auch der Weg, den die meisten Käufer einschlagen. Leider kann es aber auch hier passieren, dass ein Fehleinkauf geschieht. Dies ist besonders darauf zurückzuführen, dass es in Online Shops keine umfassende Beratung gibt, wie man sie in gut sortieren Baumärkten gewohnt ist.

Die Beratung beschränkt sich im Internet auf Vergleichsseiten, wo man sich die passenden Informationen zusammensuchen kann. Weiterhin werden im Internet auch die verschiedenen Produkte analysiert und bewertet. Dies kann Vor- und Nachteile haben. Der Vorteil ist, dass man auf diese Weise keine Beratung mehr braucht und sich das Produkt sofort und günstig im Netz bestellen kann. Der Nachteil ist aber, dass die Eigenrecherche mehr Zeit in Anspruch nimmt, als der Gang in einen gut sortieren Baumarkt.

Klar ist, dass man beim Kauf im Netz Geld spart. Ob man nun tatsächlich viel Zeit sparen kann, das kann an dieser Stelle nicht eindeutig beantwortet werden. Entscheidend ist aber, dass der Kauf im Internet beliebt geworden ist.

Beim Kauf eines Gerätes in einem gut sortierten Baumarkt bekommt man natürlich die passende Beratung dazu. Obendrauf bekommt man durch die Beratung eine Art Versicherung, dass man keinen Fehleinkauf macht. Für viele Handwerker ist dies sehr wichtig, weil eine Fehlentscheidung Zeit und Geld kosten kann. Die Berater in den Baumärkten sind in der Regel hervorragend ausgebildet und können auch sehr detaillierte Fragen beantworten. Diese Form von Beratung bekommt man in einem Onlineshop natürlich nicht. Aus diesem Grund kann man nicht wirklich sagen, dass das eine besser als das andere ist.

Es kommt am Ende immer darauf an, welche Präferenzen man hat. Der eine möchte Zeit sparen und geht daher nicht in den Baumarkt. Dann gibt es noch den anderen Handwerker, der das Gespräch unter vier Augen sucht. Entscheidend ist, dass es für alle Präferenzen stets die richtige Lösung gibt.

Wie wird eine Schleifscheibe für Exzenterschleifer richtig verwendet?

Eine Schleifscheibe für Exzenterschleifer wird richtig verwendet, indem man vor dem Anschalten zunächst überprüft, ob die Scheibe überhaupt auf dem Gerät sicher sitzt. Darüber hinaus sollte man auch überprüfen, ob die Scheibe das Ablaufdatum nicht überschritten hat. Sollte dieser Fall sein, so sollte man die Scheibe auswechseln. Das gleiche gilt, wenn die Scheibe Risse drin hat. Beide Umstände sorgen dafür, dass die Scheibe sich löst und zu einem lebensgefährlichen Flugobjekt wird.

Wie sollte ich mich beim Arbeiten mit einem Exzenterschleifer schützen?

Beim Schleifen sollte man sich so schützen, dass man nicht seine Gesundheit gefährdet. Beim Schleifen können nämlich lebensgefährliche Flugobjekte entstehen, die in Mund und Augen hineingelangen. Diese Sinnesorgane können besonders leicht beschädigt werden. Augen heilen nur sehr langsam und können die weitere Arbeit wesentlich beeinträchtigen. Aus diesem Grund sollte man unbedingt Schutz für Augen und Mund tragen.

Augen- und Mundschutz sind auch online erhältlich und nicht teuer. Eine geringe Investition zahlt sich aus, um seine eigene Gesundheit während des Schleifens zu schützen. Darüber hinaus sollte man auch seine Hände und Füße schützen. Mit Arbeitshandschuhen kann man Verbrennungen vermeiden, sollte sich das Gerät plötzlich erhitzen.

Mithilfe von Arbeitsschuhen kann verhindert werden, dass das Gerät auf die Füße fällt. Diese Maßnahmen mögen auf den ersten Blick weniger wichtig klingen. Doch sollte man niemals die möglichen Gefahren und Risiken beim Arbeiten mit einem Exzenterschleifer unterschätzen.


Lesen Sie auch zum Thema Schleifmaschinen und Schleifmittel:


Alles über die bekanntesten Schleifscheiben Varianten – Größen, Körnung & Anwendung

Schleifscheiben für Exzenterschleifer
5 (100%) 1 vote
Ähnliche Suchanfragen:

Autor: Peter Baumeister

Der Autor > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Close